Dienstag, 12.11.2019 - 16:00 Uhr

click-tt.de/ 

sttb-homepage


Archiv Vereinsberichte 2008 / 2009

 

01 – 2008 / 2009
Bezirksliga Damen: 2. Damenmannschaft patzt beim Saisonstart


Die 2. Damenmannschaft trat schon 1 Woche vor dem offiziellen Saisonstart gegen den TTC Friedrichweiler an. Nach 2 Doppel-erfolgen von Anika Görg / Stefanie Gier und Lisa Aulenbacher / Sarah Ruffing erwischte man eigentlich den perfekten Start. Leider konnte die gute Form dann in den Einzeln aber nicht bestätigt werden und so musste man sich nach Siegen von Lisa Aulenbacher (2x), Anika Görg und Sarah Ruffing (je 1x) am Ende sogar mit 6:8 geschlagen geben.

_________________________________________________________________________
02 – 2008 / 2009
Landesliga Herren: 1. Mannschaft sorgt gleich für
Überraschung


Nach dem Weggang von Daniel Best, der sich in der letzten Saison zum Leistungsträger entwickelt hatte, heißt das Ziel für unsere 1. Mannschaft dieses Jahr Klassenerhalt und somit
ist jeder gewonnene Punkt ein Schritt zu diesem Ziel. Beim TuS Bliesransbach 1 erwarteten wir ein ausgeglichenes Spiel, zumal man zu Saisonbeginn nie einschätzen kann, wo die
Mannschaft wirklich steht. In den Doppeln machte sich dann gleich die Rückkehr von Werner Jacob bezahlt, mit dem man endlich wieder mehr Konstanz ins eigene Spiel bringen will. So
führten wir auch gleich durch Doppelsiege von Andreas Haas / Michael Schwinn und Werner Jacob / Michael Münzmay mit 2:1. Andreas Haas, Jörg Lang und Michael Münzmay konnten
diesen Vorsprung durch ordentliche Einzelleistungen bis zum 5:4 verteidigen. Im vorderen Paarkreuz wurden dann die Weichen auf Sieg gestellt, als Andreas Haas auch im 2. Einzel gegen Kasper und Michael Schwinn gegen Schäfer die Oberhand behielten. Michael Münzmay und Jörg Lang krönten dann ihre starke Leistung mit dem 2. Einzelerfolg und machten so den 9:5-Erfolg perfekt.

 

2. Kreisklasse Herren: Niederlage für 2. Herren


Die 2. Herrenmannschaft wurde zum Saisonstart gegen den TTV Wadgassen mit Elmar Demmer verstärkt und so wollte man vielleicht auch gleich für die erste Überaschung sorgen.
In den Anfangsdoppeln reichte es aber zunächst nur zu einem Sieg von Elmar Demmer / Christoph Bro. In den Einzeln machte sich dann der Einsatz von Elmar Demmer bezahlt, der seine Spiele 2x siegreich gestalten konnte. Weitere Erfolge von Mark Berg und Hermann Haas reichten dann aber nicht, um die 5:9-Niederlage zu verhindern.

 

Landesliga Damen: Starker Saisonauftakt der 1. Damen-mannschaft


In der neu gegründeten Landesliga wollte unsere 1. Damen-mannschaft gleich zeigen, dass man auch auf diesem Niveau gut mithalten kann. Der Gast vom SV Saar 05 Saarbrücken verschlief auch gleich den Start und so führte man durch Doppelerfolge von Hildegard Selzer / Yvonne Thönes und Sandra Ehl / Petra Sander mit 2:0. Eine perfekte Leistung unserer Nummer 1 Yvonne Thönes, die in ihren 3 Einzeln an diesem Abend nicht zu be- zwingen war, legte dann den Grundstein für einen erfolgreichen Saisonstart. Petra Sander mit 2 Einzelsiegen und Hildegard Selzer mit einem Einzel sorgten dann letztlich für den verdienten
8:5-Heimerfolg.

 

Kreisliga Jugend: Knapper Auswärtserfolg in Mettlach
In der neuen Altersklasse wollte auch unsere Jugend gleich beweisen, dass sie sich vor keinem Gegner verstecken braucht. Beim TV Mettlach gelang das zunächst sehr gut und so führten wir durch Doppelsiege von Alexander Hess / Christoph Lang und Maxi Löhmer /  Richard Ruffing mit 2:0. Eine starke Leistung von Richard Ruffing, der in seinen beiden Einzeln nicht zu bezwingen war, sorgte dann für die Vorentscheidung. Alexander Hess und
Maxi Löhmer machten dann den Sack zu und so stand am Ende ein knapper 6:4-Erfolg.

 

Kreisliga Schüler: Schüler noch ohne Chance
Unsere neu gegründete Schülermannschaft musste im 1. Spiel beim TTC Wallerfangen antreten. Leider gab es hier noch keinen Erfolg zu feiern und so hieß es am Ende 0:6 für Wallerfangen.

____________________________________________________________
03 – 2008 / 2009
2. Kreisklasse Herren: Überraschungserfolg für 2. Herren

Die fast in Bestbesetzung angetretene 2. Mannschaft konnte am 2. Spieltag für die erste Überraschung sorgen. Beim favorisierten TTC Endorf 2 stand am Ende ein knapper 9:7 Erfolg. Nach schwachem Start und nur einem Doppelerfolg von Pascal Diekmann / Elmar Demmer kam man in den Einzeln immer besser ins Spiel. Hier überzeugten vor allem Elmar Demmer und David Stilgenbauer mit je 2 Einzelsiegen. Pascal Diekmann, Hermann Haas und Fabian Schwarz mit je einem Sieg brachten unser Team dann bis ins Schlussdoppel, in das man mit einer 8:7-Führung ging. Hier gingen Pascal Diekmann und Elmar Demmer wiederum als Sieger vom Tisch und bescherten der 2. Mannschaft so den 9:7 Auswärtserfolg.

 

Landesliga Damen: 1. Damenmannschaft unterliegt Theley


Nach dem verheißungsvollen Auftakt der 1. Damen am 1. Spieltag kam jetzt gleich der Dämpfer gegen den VFB Theley 2. Der Auftakt wurde verschlafen und so lief man gleich einem 0:3-Rückstand hinterher. Yvonne Thönes mit 2 Einzelsiegen sowie Petra Sander und Hildegard Selzer mit je einem Einzel hielten unsere Mannschaft noch im Spiel, am Ende musste man sich aber nach 4 knappen 5-Satz-Niederlagen mit 4:8 geschlagen geben.

 

Bezirksliga Damen: 2. Damenmannschaft weiterhin ohne Punkte


Viel Lehrgeld musste die 2. Damenmannschaft in der Bezirksliga gegen den TTV Orscholz zahlen. Im 1. Jahr in der neuen Klasse kassierte man eine 1:8-Niederlage. Den Ehrenpunkt  erzielte Anika Görg.

 

Kreisliga Jugend: Keine Chance gegen Besseringen


Stark ersatzgeschwächt hatte die Jugendmannschaft keine Chance gegen die TTF Besseringen. Nach Siegen von Christoph Lang und der hervorragend aufspielenden Lena Aulenbacher hiess es am Ende 2:6.

 

Kreisliga Schüler: Beckingen noch zu stark für Schülermannschaft


Aufgrund der Ersatzstellung für die Jugenmannschaft musste auch die Schülermannschaft stark geschwächt antreten. So unterlag man dann dem TTC Beckingen mit 1:6. Den 1. Einzel- sieg der Saison konnte Annika Gier mit einer guten Leistung erkämpfen.

 

Arbeitseinsatz Oranna-Kirmes


Wir werden uns auch in diesem Jahr wieder an der Organisation der Oranna-Kirmes vom 20.09. bis 23.09. beteiligen. Dazu brauchen wir natürlich wieder die Hilfe unserer Mitglieder.
Wir bitten daher alle, die an einem dieser Tage aushelfen können, sich bei unserer Organisationsleiterin Margret Kordt ( Tel. 06836/6790) zu melden.
________________________________________________________________________
04 – 2008 / 2009
Oranna-Kirmes
Wir werden uns auch in diesem Jahr wieder an der Organisation der Oranna-Kirmes vom 20.09. bis 23.09. beteiligen. Dazu brauchen wir natürlich wieder die Hilfe unserer Mitglieder.
Wir bitten daher alle, die an einem dieser Tage aushelfen können, sich bei unserer Organisationsleiterin Margret Kordt (Tel. 06836/6790) zu melden. Auch beim Kirwenumzug werden wir wieder mit einer Fußgruppe teilnehmen. Treffpunkt ist hier am Kirwendienstag um 16.15 Uhr bei unserem 1. Vorsitzenden in der Orannastraße.

______________________________
___________________________________________
05 – 2008 / 2009
Landesliga Herren: 1. Mannschaft kommt nicht in Form


Am 5. Spieltag reiste unsere 1. Herrenmannschaft zum TTC Oberwürzbach 1. Bei einem stark ersatzgeschwächten Gegner lieferte man eine indiskutable Leistung ab und kam so nur
zu einem 8:8-Unentschieden.
Im 2. Heimspiel der Saison war dann der Aufsteiger vom VFB Theley zu Gast. Hier kam es dann schon vor Spielbeginn zu einem Novum, als ein Gästespieler uns Manipulation an den
Belägen vorwarf ( man beachte: in der Landesliga, nicht in der Bundesliga…). Als dieser lächerliche Auftritt zu Ende war, wurde auch noch Tischtennis gespielt. Leider ließ sich unsere Mannschaft von dieser Aktion nicht wachrütteln und verpennte den Start beim 1:4 komplett. Wenigstens kämpfte das Team dann und so kam man auch wieder zurück ins Spiel, am Ende hieß es jedoch 6:9 für den Gast aus Theley.

 

2. Kreisklasse Herren: Christoph Lang mit erstem Sieg bei den Herren


Beim Nachholspiel vom 5. Spieltag hatte unsere 2. Mannschaft den Tabellenzweiten aus Fremersdorf/Gerlfangen 2 zu Gast. Nach lediglich 2 Einzelsiegen von Mark Berg und Hermann Haas verlor man am Ende klar mit 2:9. Einen Tag später ging es dann zum Tabellenführer nach Schwalbach. Auch hier verloren wir letztlich ohne Chance mit 1:9, jedoch konnte man dann doch noch einen Erfolg feiern. Unser Nachwuchstalent Christoph Lang konnte bei einem seiner ersten Einsätze in der Aktivenmannschaft seinen ersten Einzelerfolg feiern. Er ließ seinem Gegner Christian
Bierbrauer beim 3:0 keine Chance.

 

Landesliga Damen: 1. Damen mit Sieg und Niederlage


Gegen den Tabellenletzten aus Elversberg war für unsere 1. Damenmannschaft ein Sieg schon fast Pflicht. Nach nur einem Doppelerfolg von Hildegard Selzer/Yvonne Thönes ging man dann mit 1:1 in die Einzel. Hier spielte man dann aber seine Überlegenheit aus und so stand nach Siegen von Petra Sander, Hildegard Selzer, Simone Lang (je 2x) und Yvonne Thönes ein nie gefährdeter 8:2-Erfolg. Mit dem gleichen Ergebnis musste man sich dann vergangenes Wochenende dem Tabellenführer der TTG Reisbach/Nalbach geschlagen geben. Hier sorgten Yvonne Thönes und Hildegard Selzer für die Punkte.

 

Bezirksliga Damen: 2. Damenmannschaft kann nicht mehr gewinnen


Die 2. Damenmannschaft bleibt weiterhin ohne Punkt. Sowohl gegen die TTSG Merzig/Bietzerberg als auch gegen den TTC Ensdorf gab es 2:8-Niederlagen. War gegen Merzig noch Anika Görg mit 2 Einzelsiegen erfolgreich, so sorgten gegen Ensdorf das Doppel Lisa Aulenbacher/Sarah Ruffing und Lisa Aulen-bacher im Einzel für die Punkte.

 

Kreisliga Jugend: Jugend setzt sich im oberen Tabellendrittel fest


Eine ärgerliche Niederlage gab es für unsere Jugendmannschaft am 5. Spieltag gegen den Tabellenführer aus Wallerfangen. Nach einem Doppelerfolg von Alexander Hess/Christoph Lang ging man mit 1:1 in die Einzel. Hier zeigte Richard Ruffing bei seinen 2 Einzelsiegen eine tadellose Leistung, lediglich ein weiterer Einzelerfolg von Christoph Lang reichte dann aber am Ende nicht und so verlor man knapp mit 4:6.
Gegen den TV Elm festigte man dann aber Tabellenplatz 3. Christoph Lang und Alexander Hess überzeugten hier bei ihren 2 Einzelsiegen und dem gemeinsamen Doppel. Den 6. Punkt zum Endstand von 6:2 erzielte Richard Ruffing.

 

Kreisliga Schüler: Frederic Prothmann und Timo Schmitt mit ersten Siegen


Auch wenn es für die Schülermannschaft noch nicht zu einem Mannschaftserfolg reicht, gibt es doch die ersten Erfolge zu vermelden. Gegen den TTC Wahlen/Niederlosheim konnten
sowohl das Doppel Lena Aulenbacher/Timo Schmitt als auch Frederic Prothmann mit starker Leistung die ersten Spiele gewinnen. Insgesamt verlor man aber am Ende mit 2:6.
Gegen die SG Schwarzenholz/Hülzweiler verlor man ebenfalls mit 2:6. Hier zeigte Timo Schmitt eine super Leistung und sorgte durch 2 Einzelsiege für die Ehrenpunkte.
_________________________________________________________________________
06 – 2008 / 2009
Landesliga Herren: Keine Chance in Besseringen


Mit einer sehr dürftigen Leistung war für die 1. Herrenmannschaft in Besseringen nichts zu holen. Ein Doppel von Andreas Haas und Michael Schwinn sowie ein Einzel von Andreas Haas gegen Achim Koch waren die einzigen Punkte bei der 2:9-Niederlage.
 

 

2. Kreisklasse Herren: 2. Mannschaft kämpft sich aus  Tabellen-keller
Zwei sehr wichtige Siege im Kampf um den Klassenerhalt konnte die 2. Mannschaft erkämpfen. Gegen den TTC Wallerfangen 4 führte man gleich nach Doppelsiegen von Christoph Bro / Elmar Demmer und Mark Berg / Hermann Haas mit 2:1. Elmar Demmer und David Stilgenbauer mit je 2 Einzelsiegen legten dann den Grundstein für den Heimerfolg. Die weiteren Punkte zum 9:3 erzielten Fabian Schwarz, Christoph Bro und Hermann Haas.
Gegen den Tabellenletzten vom TV Beaumarais hatte man dann am vergangenen Wochenende die große Chance, den Tabellenkeller zu verlassen und einen gewissen Abstand auf die Abstiegsränge aufzubauen. Dies gelang dann auch durch einen 9:5-Erfolg. Einzelergebnisse lagen bei Redaktionsschluss leider noch nicht vor.

 

Landesliga Damen: Wieder Licht und Schatten bei 1. Damen-mannschaft


Gegen den Angstgegner der TTF Besseringen wollte die 1. Damenmannschaft diesmal als Sieger vom Tisch gehen. Dank einer ganz starken Leistung von Yvonne Thönes mit 3 Einzel- siegen und einem Doppel mit Petra Sander sollte es diesmal auch gelingen. Simone Lang mit 2 Einzelsiegen sowie Petra Sander und Hildegard Selzer mit je einem Einzel trugen sich beim 8:5 Erfolg ebenfalls in die Siegerliste ein.
Als Favorit fuhr man dann zur Tus Jägersfreude, wo man dann aber nicht an die vorherige Leistung anknüpfen konnte. 3 Siege von Yvonne Thönes sowie je ein Einzel von Sandra Ehl und Petra Sander reichten nicht, um die 5:8-Niederlage zu verhindern.

 

Bezirksliga Damen: 2. Damenmannschaft verliert gegen Schwarzenholz
Mit dem mittlerweile zum Standardergebnis gewordenen 2:8 verlor die 2. Damenmannschaft gegen den TTC Schwarzenholz 2. Die Punkte erzielten Sarah Ruffing und Anika Görg.

 

Kreisliga Jugend: Klarer Sieg gegen Werbeln


Keine Probleme hatte die Jugendmannschaft gegen den TTC Werbeln. Beim 6:0 blieben Alexander Hess, Christoph Lang, Richard Ruffing und Maximilian Löhmer sowohl im Doppel
als auch im Einzel ungeschlagen.

 

Kreisliga Schüler: 1.Sieg für Schülermannschaft


Durch eine hervorragende Leistung konnte unsere Schüler-mannschaft ihren 1. Erfolg feiern. Gegen den TTV Schwalbach hiess es am Ende 6:4. Nach einem Doppelerfolg von Lena
Aulenbacher/Tobias Lagrange starteten wir mit 1:1 in die Einzel. Hier konnte Timo Schmitt wieder mit 2 Siegen glänzen. Lena Aulenbacher, Tobias Lagrange und Frederic Prothmann
komplettierten mit je einem Einzelsieg die starke Mannschafts-leistung und so stand am Ende der 1. Sieg für die neu gegründete Mannschaft.

 

Kreismeisterschaften Damen/Herren: Beruser Aktive räumen ordentlich ab
Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften der Damen und Herren waren unsere Aktiven zum ersten Mal seit einigen Jahren wieder mit knapp 10 Spielern am Start. Im Mixed schafften es Petra Sander/Jörg Lang und Yvonne Thönes/Andreas Haas bis ins Halbfinale, wo 2 Paarungen aus Fraulautern warteten. Nach 5 spannenden Sätzen konnte sich das Duo Thönes/Haas dann durchsetzen, wohingegen das 2. Halbfinale mit Petra Sander/Jörg Lang ebenfalls knapp in 5 Sätzen verloren ging. Im Finale musste dann wieder der 5. Satz die Entscheidung bringen, aber auch hier behielten Yvonne Thönes und Andreas Haas gegen die Regional- ligaspielerin Ann-Kathrin Renkes und Frank Schmitt die Oberhand und sicherten sich so den Kreismeistertitel. Im Damendoppel kämpften sich Petra Sander und Yvonne Thönes ebenfalls bis ins Finale vor, wo dann ebenfalls am Ende der Titelgewinn verbucht
werden konnte. Auch Jörg Lang undAndreas Haas schafften es im Herrendoppel bis ins Finale, mussten sich dann aber klar den beiden Rimlingern Meiers/Bieg geschlagen geben. Im Herreneinzel waren im Halbfinale die 4 Akteure des Doppelfinales unter sich. Nach teilweise schönen Ballwechseln mussten sich aber sowohl Jörg Lang gegen Andreas Bieg als auch Andreas Haas gegen Richard Meiers geschlagen geben und teilten sich somit den 3. Platz.Nachdem Petra Sander das Halbfinale bei den Damen nur knapp verpasste, war Yvonne Thönes die Hoffnung unter den letzten 4. Im Halbfinale konnte Grazina Weber zwar
ordentlich paroli bieten, letztlich stand aber doch am Ende der verdiente Finaleinzug. Hier war jedoch Ann-Kathrin Renkes zu stark und sicherte sich verdient den Titel vor Yvonne Thönes.
_________________________________________________________________________
07 – 2008 / 2009
Landesliga Herren: Erneut schwache Leistung der 1. Mannschaft


In einem wichtigen Spiel um den Klassenerhalt enttäuschte die 1. Mannschaft wieder auf ganzer Linie. Beim TV Merchweiler verlor man mit 6:9, obwohl man aufgrund eines verletzten Spielers beim Gegner von Beginn an 3 Punkte geschenkt bekam.

 

2. Kreisklasse Herren: Niederlage im letzten Vorrundenspiel


Die 2. Mannschaft trat bereits am Dienstag gegen die TTG Fremersdorf/Gerlfangen 3 an. Nach nur einem Doppelerfolg durch Elmar Demmer/David Stilgenbauer ging es mit 1:2 in die
Einzel. Trotz einem 3:1 im vorderen Paarkreuz durch Elmar Demmer und David Stilgenabauer reichte es nicht, die Fremersdorfer ernsthaft in Gefahr zu bringen. So stand am Ende nach nur einem weiteren Einzelsieg von Fabian Schwarz eine 5:9-Niederlage. Somit belegt man nach der Vorrunde mit Platz 6 einen sicheren Mittelfeldplatz.

 

Landesliga Damen: Bittere Niederlage für 1. Damen


Gegen den TTV Wahlen/Niederlosheim musste die 1. Damen-mannschaft eine 3:8 Niederlage hinnehmen. Besonders bitter ist diese Niederlage zum Ende der Vorrunde, da man nun auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht ist.

 

Bezirksliga Damen: 2. Damenmannschaft bleibt ohne Punkte


Ohne Punkte beendet die 2. Damenmannschaft die Vorrunde. Am vergangenen Samstag verlor man gegen Post SV Saarbrücken mit 6:8. Der Knackpunkt waren hier die Doppel, wo kein Punktgewinn gelingen konnte. In den Ein
zeln überzeugte Anika Görg mit 3 Siegen. Die  weiteren Punkte erzielten Sandra Ehl (2x) und Sarah Ruffing. 

 

Kreisliga Jugend: Jugend besiegt Tabellenzweiten


Gegen den Tabellenzweiten vom TTC Britten wollte die Jugend-mannschaft unbedingt gewinnen und so die 2 Punkte Rückstand in der Tabelle aufholen. Dies gelang dann auch dank einer starken Leistung von Richard Ruffing und Maximilian Löhmer, die jeweils 2 Einzel gewinnen konnten sowie das gemeinsame Doppel. Den 6. Punkt erkämpften Alexander Hess und Christoph Lang ebenfalls mit einem Doppel.

 

Vorschau: Sonntag, 07.12.2008: Beruser Weihnachtsmarkt


Am Sonntag, 07.12.2008, findet wieder der Beruser Weihnachts- markt statt. Auch in diesem Jahr werden wir uns wieder an diesem Event beteiligen. Wie immer sind wir auf die Mithilfe
unserer Mitglieder angewiesen, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Daher bitten wir alle freiwilligen Helfer, sich bei unserem Vorsitzenden Hermann Haas zu melden.
__________________________________________________________________________
08.- 2008 / 2009
Landesliga Herren: Versöhnlicher Abschluss zum Ende der Vorrunde


In den letzten beiden Spielen des Jahres zeigte die 1. Mannschaft endlich wieder
ansteigende Form. Beim Aufstiegsaspiranten aus Wustweiler/Uchtelfangen führten wir nach 2 Doppelsiegen von Andreas Haas/Michael Schwinn und Jörg Lang/Elmar Demmer mit 2:1. Leider konnte in der 1. Einzelrunde nur Jörg Lang punkten, so dass die Führung gleich dahin war und man einem 3:6-Rückstand hinterherlief. Im Unterschied zu den vergangenen
Spielen war aber der Kampfgeist zurückgekehrt und Siege von Andreas Haas und dem stark aufspielenden Jörg Lang brachten uns zurück ins Spiel. Elmar Demmer konnte im hinteren
Paarkreuz zwar ebenfalls das 2. Einzel gewinnen, am Ende musste man sich aber nach ordentlichem Spiel mit 6:9 geschlagen geben. Trotz Niederlage in Wustweiler/Uchtelfangen kam der Glaube an die eigene Stärke wieder zurück und so wollte man im letzten Vorrundenspiel gegen die DJK Dudweiler unbedingt punkten. Von Beginn an war die nötige Konzentration und Einsatzbereitschaft, die über weite Strecken der Vorrunde fehlte, da und so führten wir wieder durch Doppelerfolge von Andreas Haas/Michael Schwinn und Jörg Lang/Elmar Demmer mit 2:1. Diesmal konnten jedoch Andreas Haas, Jörg Lang und Elmar Demmer die Führung auf 5:3 ausbauen. Dann kam
Ersatzspieler Christoph Bro zum Einsatz und gegen den erfahrenen Stefan Britz konnte eigentlich nicht mit einem Sieg gerechnet werden. Christoph spielte aber grandios auf und
sorgte mit seinem ersten Sieg in der Landesliga für die Vorentscheidung zum 6:3. Der erneut überragende Jörg Lang mit seinem 2. Einzel sowie Michael Schwinn und Michael Münzmay
machten den Sack endgültig zu und so stand am Ende ein wichtiger 9:5-Erfolg. Somit hat man die DJK Dudweiler überholt und verlässt pünktlich zum Jahresende die Abstiegsränge.
Mit 7 Heimspielen in der Rückrunde sollte der Klassenerhalt nun doch zu schaffen sein.

 

Kreisliga Jugend: Jugend festigt Platz 3


Einen klaren Erfolg gab es für die Jugendmannschaft gegen die TTG Reisbach/Nalbach. Nach 2 Doppelerfolgen von Alexander Hess/Christoph Lang und Maximilian Löhmer/Richard Ruffing war der Grundstein zum Sieg schon gelegt. Der stark aufspielende Alexander Hess mit 2 Einzelsiegen sowie Christoph Lang und Richard Ruffing mit je einem Einzel sorgten dann für einen klaren 6:1-Erfolg. Somit überwintert man auf Platz 3 mit 3 Punkten Rückstand zum Tabellenführer.

 

Beruser Weihnachtsmarkt


Bei optimalem Weihnachtsmarkt-Wetter fand auch dieses Jahr wieder der Beruser
Weihnachtsmarkt im historischen Ortskern statt. Wie gewohnt versorgten auch wir unsere zahlreichen Gäste wieder mit Dibbelabbes, Rostwurst und warmen Getränken. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Besuchern, Anwohnern und Helfern für einen rundum gelungenen Weihnachtsmarkt 2008 bedanken.

 

Vorschau: Samstag, 20.12.2008: Vereinsmeisterschaften und Weihnachtsfeier


Wie in den vergangenen Jahren werden wir auch dieses Jahr vor Weihnachten unsere Vereinsmeister ausspielen. Gespielt wird am Samstag, 20.12.2008, ab 14 Uhr in den Konkurrenzen Herren, Damen, Doppel und Inaktive (Spielort: Schulturnhalle Altforweiler).
Alle aktiven und inaktiven Mitglieder sind herzlich eingeladen, an diesem Turnier teilzunehmen. Im Anschluss werden wir uns im Clubheim einfinden und das Jahr gemütlich ausklingen lassen.
Der TTC Berus wünscht all seinen Mitgliedern, Freunden und Gönnern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2009 !!!
______________________________________________________________________
09 – 2008 / 2009
Vereinsmeisterschaften


Kurz vor Weihnachten wurden wieder unsere Vereinsmeister ausgespielt. Bei den Damen wurde im Modus Jeder gegen Jeden gespielt. Letztlich setzte sich Yvonne Thönes ohne Niederlage durch und ist somit neue Titelträgerin. Auf Platz 2 folgte Hildegard
Selzer vor der Titelverteidigerin Anika Görg. Nach den Gruppen-spielen ging es bei den Herren mit dem Halbfinale weiter. Dort setzte sich Michael Schwinn gegen Jörg Lang sowie Daniel Best gegen Michael Münzmay durch. Somit standen sich im Finale Michael Schwinn und Daniel Best gegenüber. Altmeister Michael
Schwinn behielt hier die Oberhand und wurde so zum ersten Mal Vereinsmeister. Im Spiel um Platz 3 siegte Jörg Lang gegen Michael Münzmay. In der Inaktiven-Konkurrenz ging die Teil- nehmerzahl diesmal leider etwas zurück, so dass auch hier Jeder gegen Jeden spielte. Am Ende schaffte dann Werner Haas hauchdünn Platz 1 und somit den 3. Titelgewinn in Folge. Knapp geschlagen auf Platz 2 landete Jörg Thönes vor Hilmar Lang.
Hart umkämpft war dann wie immer die Doppelkonkurrenz, bei der aktive und inaktive Spieler zusammen spielten. Hier hieß das Finale dann Werner Haas/Daniel Best gegen Hermann Haas / Yvonne Thönes. Letztere erwischten zunächst den besseren Auftakt, am Ende setzten sich dann aber doch Werner Haas / Daniel Best in einer knappen Partie durch und dürfen sich somit Vereinsmeister 2008/2009 nennen. Alles in allem waren die
Vereinsmeisterschaften wieder eine gelungene Veranstaltung und an dieser Stelle möchten wir den neuen Vereinsmeistern gratulieren und möchten uns bei allen Teilnehmern für einen
schönen Jahresabschluss bedanken!
__________________________________________________________________________
10 – 2008 / 2009
Landesliga Herren: 1. Mannschaft kommt glänzend aus Winterpause


Mit einer starken Leistung gegen den Tus Bliesransbach 1 startete unsere 1. Mannschaft ins neue Jahr. Gegen den Mitkonkurrenten im Abstiegskampf kam man gleich durch 2
Doppelerfolge von Andreas Haas/Michael Schwinn und Michael Münzmay/Werner Jacob gut ins Spiel. Andreas Haas, Jörg Lang und Elmar Demmer erhöhten dann auf 5:1, bevor es
dann einen kleinen Bruch im Spiel gab. Beim Stande von 5:3 drehte Werner Jacob dann einen 0:2-Satzrückstand in einen Sieg und fuhr so den vorentscheidenden 6. Punkt ein. In der 2. Einzel- runde waren Andreas Haas und Jörg Lang wiederum nicht zu bezwingen
und sorgten so mit dem jeweils 2. Einzelsieg für die Vorentscheidung zum 8:3. Michael Schwinn machte dann den Sack zu und so stand am Ende ein verdienter 9:4-Erfolg.

 

2. Kreisklasse Herren: 2. Mannschaft unterliegt Wadgassen


Gegen den TTV Wadgassen gab es für die 2. Mannschaft leider kein Erfolgserlebnis. Nach nur einem Doppelerfolg von Hermann Haas/Mark Berg konnten auch in den Einzeln lediglich der stark spielende Pascal Diekmann (2 Siege) sowie Fabian Schwarz punkten. So hieß es dann am Ende 4:9.

 

Landesliga Damen: Fehlstart für 1. Damen


Zum Rückrundenstart musste unsere 1 Damenmannschaft zum SV Saar 05 Saarbrücken reisen. Ohne einen Doppelerfolg begann das Spiel denkbar schlecht. In den Einzeln zeigte Yvonne Thönes wieder ihre Klasse und ließ den Kontrahentinnen in den 3 Einzeln keine Chance. Weitere Einzelerfolge von Petra Sander und Hildegard Selzer reichten aber nicht, um die 5:8-Niederlage zu verhindern.

 

Bezirksliga Damen: Niederlage für 2. Damenmannschaft


Auch die 2. Damenmannschaft konnte zum Rückrundenauftakt nicht überzeugen. Gegen
den TTC Friedrichweiler verlor man mit 4:8. Sandra Ehl mit 2 Einzelsiegen, Marianne Carapic mit einem Einzel sowie das Doppel Sarah Ruffing/Lisa Aulenbacher sorgten hier für die Punkte.

 

Kreisliga Jugend: Jugend siegt kampflos


Wegen Nichtantreten des Gegners ging das erste Rückrunden- spiel mit 6:0 an unsere Jugendmannschaft.

 

Kreisliga Schüler: Klare Niederlage gegen Wallerfangen


Gegen den TTC Wallerfangen verlor unsere Schülermannschaft letztlich klar mit 1:6. Den Ehrenpunkt erzielte Lena Aulenbacher.
__________________________________________________________________________
11 – 2008 / 2009
2. Kreisklasse Herren: Niederlage für 2. Mannschaft gegen Ensdorf


Die 2. Mannschaft trat am Wochenen
de gegen den TTC Ensdorf an. Nach 2 Doppelerfolgen von Mark Berg/Pascal Diekmann und Fabian Schwarz/Christoph Lang gingen wir mit 2:1 in Führung. In den Einzeln war man dem Gegner jedoch unterlegen und lediglich Pascal Diekmann, Mark Berg und Jugendspieler Christoph Lang konnten ihre Spiele siegreich gestalten. So stand am Ende eine 5:9-Niederlage.

 

Landesliga Damen: Punktgewinn gegen Theley


Die 1. Damenmannschaft konnte gegen Theley einen Teilerfolg verbuchen. Nach einem Doppelerfolg von Petra Sander/Yvonne Thönes verlief der Auftakt beim 1:1 schon ausgeglichen. Auch in den Einzeln konnte sich keine der Mannschaften entscheidend
absetzen, was am Ende zu einem 7:7-Unentschieden führte. Für unser Team waren die stark aufspielende Yvonne Thönes mit 3 Einzelsiegen sowie Petra Sander, Anika Görg und Sarah Ruffing mit je einem Einzel erfolgreich.

 

Kreisliga Jugend: Jugend besiegt Besseringen


Unsere Jugendmannschaft besiegt die TTF Besseringen mit 6:3. Einzelergebnisse lagen bei Redaktionsschluss leider nicht vor.

 

Kreisliga Schüler: Beckinge zu stark für Schülermannschaft  

 

Keine Chance hatte unsere Schülermannschaft am Wochenende gegen Beckingen. Timo Göbel erzielte den Ehrenpunkt bei der 1:6 Niederlage.
___________________________________________________________________________
12 – 2008 / 2009
Landesliga Herren: Starke Leistung wird nicht belohnt


Nach 3 Wochen Pause stand für die 1. Herrenmannschaft das Spiel gegen den Tabellenzweiten vom TTC Altenwald an. Unser Team erwischte einen sensationellen Start mit 2 Doppelsiegen durch Andreas Haas/Michael Schwinn und Michael  Münzmay Werner Jacob sowie durch 2 Siege im vorderen Paarkreuz durch Jörg Lang und Andreas Haas. Mit dieser 4:1-Führung im Rücken sollte eigentlich der Glaube an die eigene Stärke zurückgekehrt sein, es sollte jedoch anders kommen. Kein weiteres Einzel konnte ab dem mittleren Paarkreuz gewonnen werden und so stand es plötzlich 4:5. Andreas Haas mit seinem 2. Einzelerfolg und Michael Schwinn hielten uns zwar kurzzeitig im Spiel, am Ende ließ sich der TTC Altenwald die Führung aber nicht mehr nehmen und siegte am Ende mit 9:6.

 

2. Kreisklasse Herren: Schwarzenholz eine Klasse zu stark


Auch beim TTC Schwarzenholz 3 gab es für unsere 2. Herren-mannschaft nichts zu holen. Nach nur einem Doppelerfolg von Mark Berg/Pascal Diekmann sowie Einzelsiegen von Pascal Diekmann, David Stilgenbauer und Fabian Schwarz unterlag man mit 4:9. Erwähnenswert ist hier noch der erneute Einzelsieg eines unserer Nachwuchstalente. Richard Ruffing bezwang seinen Gegner, leider kam das Spiel aber nicht mehr in die Wertung.

 

Landesliga Damen: Unglückliche Niederlage gegen Marpingen


Eine knappe und unglückliche Niederlage musste die 1. Damenmannschaft gegen die TTG Marpingen/Alsweiler hinnehmen. Besonders ärgerlich war die Niederlage, da man zu Beginn des Spiels kein Doppel gewinnen konnte und so schon gleich einem 0:2-Rückstand hinterherlief. Yvonne Thönes bestätigte in den Einzeln erneut ihre derzeit starke Form und
gewann erneut 3 Einzel. Auch Nachwuchsspielerin Anika Görg zeigte mit 2 Siegen eine starke Leistung, dies reichte letztlich aber nicht, um die 5:8-Niederlage zu vermeiden.

 

Bezirksliga Damen: Niederlagen gegen Orscholz und Rehlingen


Beim Nachholspiel des 2. Rückrundenspieltags verlor unsere 2. Damenmannschaft mit 1:8 gegen den TV Orscholz. Den Ehrenpunkt erzielte das Doppel Anika Görg/Sarah Ruffing.
Noch bitterer war dann das Spiel gegen Rehlingen. Mit nur 3 Spielerinnen hatte man keine Chance und verlor am Ende mit 0:8.

 

Kreisliga Jugend: Jugend mit überraschender Niederlage


Eine nicht zu erwartende Niederlage gab es für unsere Jugend-mannschaft gegen den TTV Rimlingen/Bachem. Christoph Lang mit 2 Einzelsiegen sowie Richard Ruffing und Alexander Hess mit je einem Einzel konnten das Spiel zwar ausgeglichen gestalten, die verlorenen Anfangsdoppel entscheideten jedoch das Spiel zugunsten von Rimlingen. So hieß es am Ende 4:6.
 

 

Saarlandpokal Herren und Damen
Letzte Woche stiegen unsere 1. Damen- und Herrenmannschaft in der 2. Runde des Saarlandpokals ein. In einem echten Pokal- krimi setzte sich die Damenmannschaft bei der DJK Bildstock durch. Sandra Ehl, Anika Görg und Hildegard Selzer erkämpften einen knappen 4:3-Erfolg.
Die 1. Herren trat beim Tabellenführer der Kreisliga an, dem SSV Hargarten/Reimsbach.Jörg Lang, Andreas Haas und Michael Schwinn wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und siegten mit 4:0.
_________________________________________________________________________
13 – 2008 / 2009
Landesliga Herren: Pflichtsieg für 1. Mannschaft


Nach zuletzt guten Auftritten wollte die 1. Herrenmannschaft beim Tabellenletzten von der TTSV DJK Bous 2 unbedingt gewinnen. Bous trat dann auch noch mit nur 5 Spielern an und so sollte dem Pflichtsieg nichts im Wege stehen. Neben dem kampflos gewonnenen Doppel konnten Andreas Haas und Michael Schwinn punkten, so dass wir mit 2:1 in die Einzel gingen. Hier lief dann ein ganz schlechter Film ab, als aus den ersten 4 Einzeln kein einziges gewonnen werden konnte und man plötzlich mit 2:5 zurücklag. Einziger positiver Aspekt des Abends war dann, dass man dem Druck standhielt und durch Werner Jacob, Andreas Haas und Jörg Lang wieder zurück ins Spiel kam. Michael Schwinn und Elmar Demmer besiegelten dann den letztlich knappen 9:6-Erfolg.

 

2. Kreisklasse Herren: 2. Mannschaft chancenlos


Keine Chance hatte die 2. Herrenmannschaft gegen Rehlingen. Nach nur einem Doppelerfolg von Mark Berg/Hermann Haas unterlag man am Ende mit 1:9.

 

Landesliga Damen: 1. Damenmannschaft gewinnt Tischtenniskrimi
Einen wahren Tischtenniskrimi gab es beim Spiel der 1. Damen-mannschaft gegen die DJK Friedrichsthal. Nach einem Doppel-erfolg von Yvonne Thönes/Petra Sander ging es bereits ausge- glichen mit 1:1 in die Einzel. Nach je 2 Einzelsiegen von Yvonne Thönes und Hildegard Selzer und einem Einzel von Petra Sander spielte man sich dann eine 6:3 Führung raus und alles sah schon nach einem Heimerfolg aus. Friedrichsthal kämpfte sich
aber wieder auf 6:5 heran, bevor Yvonne Thönes mit ihrem 3. Einzelsieg wieder auf 7:5 erhöhte. Beim Stande von 7:6 musste dann das letzte Einzel die Entscheidung bringen.
Sandra Ehl behielt dann im entscheidenden 5. Satz beim 12:10 die Nerven und sicherte so den wichtigen 8:6-Erfolg.

 

Kreisliga Jugend: Erneuter Punktverlust für Jugend
Auch gegen den TTC Schwarzenholz reichte es für unsere Jugend nicht für 2 Punkte. Dabei sah nach 2 Doppelerfolgen von Christoph Lang/Alexander Hess und Lena Aulenbacher/Richard Ruffing noch alles danach aus. Christoph Lang zeigte dann auch in seinen beiden Einzeln eine starke Leistung und bleibt in der Rückrunde weiterhin ungeschlagen. Nach einem weiteren Einzelerfolg von Richard Ruffing hieß es dann am Ende
aber nur 5:5-Unentschieden.
__________________________________________________________________________
14 – 2008 / 2009
Landesliga Herren: 2 wichtige Punkte im Abstiegskampf


Nach dem Sieg gegen Bous wollte unsere 1. Mannschaft gegen Marpingen/Alsweiler nachlegen. Schon nach den Doppelsiegen von Andreas Haas/Michael Schwinn und Jörg Lang/Elmar Demmer sah es beim Stand von 2:1 gut aus. Andreas Haas, Michael Schwinn und Werner Jacob verteidigten den Vorsprung dann bis zum 5:4. Michael Schwinn und Werner Jacob mit ihrem jeweils 2. Einzelsieg bauten den Vorsprung aus und sorgten so für
die Vorentscheidung in diesem Spiel. Elmar Demmer und Jörg Lang konnten dann ebenfalls noch ein Einzel gewinnen und so stand am Ende ein verdienter 9:6-Erfolg.

 

Bezirksliga Damen: Niederlage in Heusweiler


Auch gegen die DJK Heusweiler 2 konnte unsere 2. Damen-mannschaft im Nachholspiel nicht die ersehnten ersten Saison-punkte erkämpfen. Nach einem Doppelerfolg von Marianne
Carapic/Lisa Aulenbacher sah es noch ganz gut aus, in den Einzeln war Heusweiler aber dann wiederum eine Klasse zu stark. 2 Einzelsiege von der stark aufspielenden Lisa Aulenbacher und 1 Einzel von Anika Görg reichten nicht, um die 4:8-Niederlage zu
verhindern.
____________________________________________________________
15 – 2008 / 2009
2. Kreisklasse Herren: Keine Chance beim Tabellenführer


Die 2. Mannschaft trat am Wochenende beim Tabellenführer von Fremersdorf/Gerlfangen 2 an. Am Ende hatte man beim 0:9 keine Chance. Erwähnenswert ist aber wiederum die gute Leistung unserer Nachwuchstalente aus der Jugendmannschaft.

 

Landesliga Damen: 1. Damenmannschaft weiter auf Abstiegsplatz


Für die 1. Damenmannschaft läuft die Rückrunde weiter sehr bescheiden. Gegen die DJK Elversberg gab es eine 8:5 Nieder- lage. Ausschlaggebend waren hier wieder mal 2 verlorene
Doppel zu Beginn des Spiels. 3 Einzelsiege von Yvonne Thönes sowie je 1 Einzelsieg von Hildegard Selzer und Simone Lang waren am Ende zu wenig, um die dringend benötigten Punkte mit nach Hause zu nehmen.

 

Bezirksliga Damen: Merzig eine Klasse zu stark
Eine Klasse zu stark für unsere 2. Damenmannschaft war die TTSG Merzig/Bietzerberg. Man musste sich hier mit 0:8 ge- schlagen geben.

 

Kreisliga Schüler: Niederlagen gegen Roden und Wahlen/Niederlosheim


Trotz teils guten Leistungen musste unsere Schülermannschaft 2 Niederlagen hinnehmen. Gegen die DJK SLS/Roden zeigten zunächst Frederic Prothmann und Tobias Lagrange bei ihrem 5-Satz-Sieg im Doppel gute Nerven und verließen die Platte als Sieger. In den Einzeln punkteten dann Lena Aulenbacher und Timo Schmitt, am Ende verlor man aber trotzdem mit
3:6. Gegen den TTC Wahlen/Niederlosheim musste man sich dann deutlicher mit 1:6 geschlagen geben. Den Ehrenpunkt erzielte das Doppel Tobias Lagrange/Lena Aulenbacher.
_________________________________________________________________________
16 – 2008 / 2009
Landesliga Herren: 1. Herren mit Riesenschritt in Richtung Klassenerhalt


Im Nachholspiel des 5. Spieltags hatte die 1. Herrenmannschaft ein vorentscheidendes Spiel im Kampf um den Klassenerhalt. Gegner war an diesem Abend der TTC Oberwürzbach.
Obwohl Oberwürzbach mit Ersatz antrat, hatte man zu Beginn große Probleme und gewann lediglich ein Doppel durch Andreas Haas/Michael Schwinn. In den Einzeln sollte es dann aber besser laufen. Vor allem im vorderen Paarkreuz bestätigten Andreas Haas und Jörg Lang ihre derzeit starke Form und blieben sowohl gegen Klaus Schwarz als auch gegen Heinz Lampel ungeschlagen. Auch Elmar Demmer, Michael Schwinn, Michael Münzmay und Werner Jacob konnten ihre Einzel siegreich gestalten und so stand am Ende ein in dieser Höhe nicht erwarteter 9:2-Erfolg. Mit diesem Sieg war der Klassenerhalt dann so gut wie geschafft und die daraus gewonnene Lockerheit wollte man mit ins Auswärtsspiel zum VFB Theley nehmen. In den Doppeln lief es dann auch gleich für unsere Mannschaft und man führte durch Siege von Andreas Haas/Michael Schwinn und Michael Münzmay/Werner Jacob mit 2:1. Das Quäntchen Glück,
dass man gegen Oberwürzbach in den Einzeln noch hatte, sollte dann aber gegen Theley wieder aufgebraucht sein. Fünf bittere 5-Satz-Niederlagen waren einfach zu viel, um den Gegner ernsthaft in Gefahr zu bringen. Am Ende hieß es dann nach lediglich einem Einzelsieg von Michael Schwinn 3:9.

 

Landesliga Damen: 1. Damenmannschaft schafft Sensation
Einen nie für möglich gehaltenen Sieg konnte die 1. Damen-mannschaft gegen den Tabellenführer von der TTG Reisbach / Nalbach erkämpfen. Nach einem Doppelerfolg von Yvonne Thönes/Petra Sander ging es mit 1:1 in die Einzel. Hier zeigte Yvonne Thönes dann wieder ihre ganze Klasse und baute ihre Siegesserie durch 3 weitere Einzelerfolge auf 18:0 aus. Auch Petra Sander und Hildegard Selzer waren hervorragend in Form und machten den überraschenden 8:5-Erfolg durch je 2 Einzel- siege perfekt. Somit hat man den Abstand auf den rettenden 8. Platz auf nur noch 2 Punkte verkürzt.

 

Bezirksliga Damen: Niederlage gegen Ensdorf


Eine Niederlage musste die 2. Damenmannschaft gegen Ensdorf hinnehmen. Beim 2:8 konnten lediglich das Doppel Annika Gier/Stefanie Gier sowie Anika Görg im Einzel punkten.

 

Kreisliga Schüler: Sieg gegen Tabellenzweiten


Einen überraschenden Erfolg gegen den Tabellenzweiten der SG Schwarzenholz/Hülzweiler konnte unsere Schülermannschaft feiern. Auch wenn der Gegner nur mit 3 Spielern antrat, zeigten Timo Schmitt, Tobias Lagrange, Lena Aulenbacher und Frederic Prothmann eine geschlossen starke Mannschaftsleistung und siegten am Ende mit 6:4.

 

Kreisliga Jugend: Knapper Erfolg gegen Elm


Einen knappen Sieg konnte die Jugendmannschaft gegen den TV Elm erkämpfen. Nach 2 verlorenen Doppeln und nur 2 gewonnenen Einzeln in der 1. Einzelrunde durch Richard
Ruffing und Christoph Lang sah beim Stande von 2:4 noch alles nach einer Niederlage aus. Die Mannschaft bewies aber Moral und drehte das Spiel noch. Mit dem jeweils 2. Einzelsieg krönten Richard Ruffing und Christoph Lang ihre gute Leistung. Maxi Löhmer und Alexander Hess machten den 6:4-Erfolg dann perfekt.
____________________________________________________________
17 – 2008 / 2009
Landesliga Herren: 1. Herren verliert kampflos


Aufgrund einer Grippewelle in der 1. Mannschaft konnte man gegen die TTF Besseringen 2 nicht antreten. Eine Spielverlegung war auch nicht mehr möglich und so verlor man kampflos
mit 0:9.

 

2. Kreisklasse Herren: Starker Auftritt der 2. Mannschaft

 

Beim TTC Wallerfangen 4 rechnete die 2. Herrenmannschaft sich kaum Chancen aus. Nach nur einem Doppelerfolg von Mark Berg / Pascal Diekmann lag man auch gleich mit 1:2 zurück. In den Einzeln startete man dann aber eine starke Serie und führte durch Siege von Mark Berg, Pascal Diekmann, Hermann Haas, Christoph Bro und Christoph Lang plötzlich mit 6:2. Nun war die Überraschung in greifbarer Nähe. Wallerfangen kam aber wieder zurück ins Spiel und glich zum 6:6 aus. Nachwuchstalent Alexander Hess und der stark aufspielende Hermann Haas mit seinem 2. Einzelerfolg machten aber die wichtigen Punkte zum 8:8 Endstand.

 

Landesliga Damen: Aufholjagd geht weiter


Nach dem Überraschungserfolg gegen den Tabellenführer aus Reisbach/Nalbach stand nun das wichtige Duell im Abstiegskampf gegen die TTF Besseringen an. Am Ende sprang ein klarer 8:2-Erfolg heraus. Somit steht man nun vor Besseringen und verlässt die Abstiegsplätze. Einzelergebnisse lagen bei Redaktionsschluss leider nicht vor.

 

Kreisliga Schüler: Niederlage in Schwalbach


Gegen den TTV Schwalbach musste unsere Schülermannschaft eine 3:6-Niederlage hinnehmen. Für die Punkte sorgten Lena Aulenbacher und Timo Schmitt mit je einem Einzel und einem gemeinsamen Doppel. Somit belegt die Schülermannschaft zum Ende ihrer ersten Saison einen hervorragenden 4. Platz.

 

Kreisliga Jugend: Jugend siegt beim Tabellenführer


In einem Nachholspiel trat die Jugendmannschaft am vergang- enen Freitag beim Tabellenführer in Wallerfangen an. Nach einem Doppelerfolg von Christoph Lang/Alexander Hess startete man mit 1:1 in die Einzel. Im vorderen Paarkreuz verlor man zunächst 2 Einzel, bevor Christoph Lang und Maxi Löhmer mit 2 Siegen wieder zum 3:3 ausgleichen konnten. In der 2. Einzelrunde gewann dann Richard Ruffing sein Einzel und so ging es mit 4:4 in die entscheidenden beiden Einzel. Hier krönten dann sowohl Christoph Lang als auch Maxi Löhmer mit ihrem jeweils 2. Einzelsieg ihre exzellente Leistung und machten so den 6:4-
Erfolg perfekt. Einen Tag später musste diese starke Leistung dann gegen die TTG Werbeln bestätigt werden. Aber schon in den Doppeln lief es gut und so führte man durch Siege von Alexander Hess/Christoph Lang und Maxi Löhmer/Richard Ruffing mit 2:0. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung wurde dann ein ungefährdeter 6:2-Erfolg erkämpft.
____________________________________________________________
18 – 2008 / 2009
Landesliga Herren: 1. Herren sichert sich endgültig Klassenerhalt


Nach einem spielfreien Wochenende trat die 1. Herrenmannschaft gegen den TV Merchweiler an. In einem kuriosen Spiel führten wir nach Doppelerfolgen von Andreas Haas/Michael Schwinn, Jörg Lang/Elmar Demmer und Michael Münzmay/Werner Jacob
gleich mit 3:0. In den Einzeln erhöhten Andreas Haas, Jörg Lang, Michael Schwinn und Michael Münzmay dann auf 7:2 und die 2 Punkte sollten eigentlich sicher sein. Doch dann verletzten sich Werner Jacob und Elmar Demmer und der Gegner kam wieder zurück ins Spiel. In der 2. Einzelrunde konnte Jörg Lang seine starke Leistung mit dem 2. Einzelsieg krönen und sicherte so zumindest den wichtigen 8. Punkt. Beim Stande von 8:7 wurde aber auch noch das Schlussdoppel verloren und so musste man sich mit einem 8:8 Unentschieden begnügen. Trotz einem verschenkten Punkt ist der Verbleib in der Landesliga nun auch für die kommende Saison gesichert.

 

2. Kreisklasse Herren: Sieg und Niederlage für 2. Mannschaft


Die 2. Mannschaft musste am 8. Spieltag gegen den TV Saarlouis / Beaumarais antreten. Nach nur einem Doppelerfolg von Mark Berg/Pascal Diekmann verlor man klar mit 1:9. Eine Woche später lief es dann gegen die TTG Fremersdorf/Gerlfangen 3 wesentlich besser. Nach Doppelerfolgen von Mark Berg/Pascal Diekmann und Hermann Haas/Maximilian Löhmer führte man mit 2:1. Auch in den Einzeln spielten Mark Berg und Pascal Diekmann stark auf und waren je 2x siegreich. Nachwuchstalent Maximilian Löhmer und Fabian Schwarz konnten ebenfalls ein Einzel gewinnen und so ging es mit einer 8:7-Führung ins Schlussdoppel. Auch hier waren Mark Berg/Pascal Diekmann in einem 5-Satz-Krimi nicht zu
bezwingen und machten so den 9:7-Erfolg perfekt. Somit beendet die 2. Mannschaft die Runde mit dem 7. Tabellenplatz und hat das Ziel Klassenerhalt geschafft.

 

Landesliga Damen: 1. Damenmannschaft weiter in der Landesliga


Durch einen furiosen Endspurt konnte die 1. Damenmannschaft die Landesliga doch noch halten. Auf der letzten Etappe der Auf- holjagd schickte man den direkten Konkurrenten aus Jägers- freude mit 8:0 nach Hause. Petra Sander und Yvonne Thönes mit je 2 Einzelsiegen sowie einem gemeinsamen Doppel legten gleich den Grundstein zum Erfolg. Simone Lang und Hildegard Selzer mit je einem Einzel und einem gemeinsamen Doppel sorgten dann für den deutlichen Endstand. Als der Klassenerhalt geschafft war, schwächelte man am letzten Spieltag beim Tabellenletzten aus Wahlen/Niederlosheim und musste eine 5:8-Niederlage hinnehmen. Am Ende der Saison wurde aber auch hier das Ziel Klassenerhalt mit Platz 7 noch geschafft.

 

Bezirksliga Damen: Erster Erfolg für 2. Damenmannschaft


Am vorletzten Spieltag konnte die 2. Damenmannschaft endlich den ersten Sieg einfahren. Gegen den TTC Rehlingen 2 gewann man zunächst 2 Doppel durch Lisa Aulenbacher/Marianne Carapic und Sarah Ruffing/Sandra Ehl. Lisa Aulenbacher und Sarah Ruffing zeigten dann in den Einzeln eine starke Leistung und konnte je 2 Siege verbuchen. Auch Marianne Carapic und Sandra Ehl mit je einem Einzelerfolg spielten stark auf und
sorgten so beim 8:1 für den ersten Punktgewinn der Saison.
Am letzten Spieltag verlor man dann gegen den Post SV Saarbrücken mit 2:8. Die Punkte für unser Team erzielte Lisa Aulenbacher mit 2 Einzelsiegen.

 

Kreisliga Jugend: Klarer Sieg für Jugendmannschaft


Keine Probleme hatte die Jugendmannschaft bei der TTG Reisbach/Nalbach, Beim klaren 6:0 blieben Richard Ruffing, Alexander Hess, Maximilian Löhmer und Christoph Lang sowohl
im Doppel als auch im Einzel ungeschlagen.

 

Jugendrangliste: Christoph Lang wird Ranglistensieger


Auch bei der letzten Rangliste der Saison waren unsere Jugendlichen wieder am Start. In der C-Klasse der Jugend konnte Christoph Lang seine guten Trainingsleistungen bestätigen
und wurde ungeschlagen Ranglistensieger. Maximilian Löhmer mit Platz 2, Richard Ruffing mit Platz 3 und Alexander Hess auf Platz 5 rundeten das starke Ergebnis unseres Vereins ab.

 

Traditionelle Karfreitagswanderung


Es ist wieder soweit – am Karfreitag, dem 10.04.2009, findet unsere traditionelle Karfreitagswanderung statt. In der Hoffnung auf schönes Wetter treffen wir uns um 14.00 Uhr an der Schule in Altforweiler. Danach finden wir uns im Clubraum ein, um den Tag bei Hering und Kässchmeer ausklingen zu lassen. Anmeldungen für das Herings- und Kässchmeeressen können ab sofort bei Margret Kordt abgegeben werden.
__________________________________________________________________________
19 – 2008 / 2009
Traditionelle Karfreitagswanderung


Es ist wieder soweit – am Karfreitag, dem 10.04.2009, findet unsere traditionelle Karfreitagswanderung statt. In der Hoffnung auf schönes Wetter treffen wir uns um 14.00 Uhr an der Schule in Altforweiler. Danach finden wir uns im Clubraum ein, um den Tag bei Hering und Kässchmeer ausklingen zu lassen. Anmeldungen für das Herings- und Kässchmeeressen können ab sofort bei Margret Kordt abgegeben werden.
 

Der TTC Berus wünscht all seinen Mitgliedern, Freunden und Gönnern ein frohes
Osterfest !
__________________________________________________________________________
20 – 2008 / 2009
Landesliga Herren: 1. Herren unterliegt Wustweiler/Uchtelfangen


Im letzten Heimspiel der Saison war der Tabellendritte aus Wustweiler/Uchtelfangen zu Gast. Ersatzgeschwächt musste man sich am Ende mit 4:9 geschlagen geben. Michael Schwinn zeigte bei seinen 2 Einzelsiegen und einem Doppelerfolg mit Jörg Lang eine starke Partie. Den 4. Punkt für unser Team erzielte Jörg Lang.
__________________________________________________________________________
21 – 2008 / 2009
Landesliga Herren: Versöhnlicher Saisonabschluss


Mit einem nie gefährdeten 9:2-Erfolg bei der DJK Dudweiler 1 beendete die 1. Herrenmannschaft die Saison. Nach 2 Doppel-erfolgen von Michael Schwinn/Jörg Lang und Andreas Haas / Elmar Demmer startete man mit 2:1 in die Einzel. Jörg Lang, Andreas Haas, Michael Schwinn, Werner Jacob und Michael Münzmay erhöhten in der 1. Einzelrunde auf 7:2. In den letzten beiden Einzeln der Saison bestätigte dann das vordere Paarkreuz mit Andreas Haas und Jörg Lang die starke Rückrunde und sorgte mit weiteren Einzelsiegen für den 9:2-Endstand. Somit beendet man die Saison als Tabellensechster.

 

Nachtrag vom 11. Rückrundenspieltag
Im Bericht der Vorwoche hatte sich der Fehlerteufel einge-schlichen
.
 

 

Das Spiel der 1.  Mannschaft gegen Wustweiler/Uchtelfangen wurde mit 5:9 verloren. Die Punkte erzielten das Doppel Michael Schwinn/Jörg Lang sowie Jörg Lang (2x), Michael Schwinn und Werner Jacob im Einzel.
__________________________________________________________________________
22 – 2008 / 2009
Rangliste Schüler/Jugend: Richard Ruffing wird Ranglisten-sieger


Beim letzten Ranglistendurchgang der Saison 2008/2009 konnte der Nachwuchs des TTC Berus nochmals gute Ergebnisse erzielen. In der Jugend B-Klasse musste Richard Ruffing nur eine Niederlage hinnehmen und wurde dank des gewonnenen direkten Vergleichs gegen seinen Konkurrenten Ranglistensieger.
Alexander Hess belegte in der selben Klasse den 3. Platz.
In der C-Klasse der Jugend ging Tobias Lagrange an den Start. Bei seinem 1. Ranglistenturnier belegte er Platz 6. Frederic Prothmann startete ebenfalls zum ersten Mal bei einem Rang- listenturnier. Nach toller Leistung und 4 Siegen bei den B-Schülern in der B-Klasse belegte er in einer ausgeglichenen Gruppe einen guten 4. Platz. Platz 4 belegte am Ende auch Christoph Lang bei den Schüler A in der A-Klasse. Nach 4
Siegen zu Beginn des Turniers reichte am Ende die Kondition nicht mehr und so wurde ein möglicher Aufstieg knapp verpasst.
Einzige Starterin auf Landesebene war in der Mädchen B-Klasse Anika Görg. Nach guter Leistung stand hier am Ende ein guter 3. Platz.

 

 

 

 

 

 

 

 

                                  

                                              

                                                          

 

 

 

 

           


 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                              

      

 

 

 

                                                                                               

                      

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                              

              
 

 

                       

                                                                                             

                                                                    

                                                                                                         

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                               

 

                                              

 

                                                          

                 

 

 

 

 

 

           

                                              

           

                       

           

 

           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                              

 

 

 

                       

 

 

 

 

                                                                                                                              

 

           

 

           

 

 

 

           

                                              

           

                                                                                                                                

                                                                                             

 

                                                                                             

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

            

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                              

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

Kontakt:

vorstand.ttcberus@gmail.com