Sonntag, 19.05.2019 17:30 Uhr

click-tt.de/ 

sttb-homepage


Archiv Vereinsberichte 2007 / 2008   

 

 .

01 – 2007 /2008

Landesliga Herren: GelungenerSaisonauftakt für 1. Mannschaft

 

Unsere 1. Mannschaft musste am 1. Spieltagbeim Aufsteiger TTSV DJK Bous 2 antreten. Nach einer mäßigen Vorbereitung war die Spannung groß, wie man sich wohl bei der Regionalligareserve von Bous schlagen würde, zumal diese aufgrund des späteren Saisonstarts der Regional- liga mit Nachwuchstalent Julien Pistorius sowie dem Vize-Europa-meister der Senioren,Valentin Langerhegemann, antreten konnten.

Nach verhaltenem Beginn starteten wir nach einem Doppelerfolg von Michael Schwinn/Andreas Haas mit 1:2 in die Partie.Andreas Haas, Michael Schwinn und Jörg Lang spielten dann in den Anfangseinzeln aber eine 4:2-Führung heraus. Im hinteren Paarkreuz legten Elmar Demmer und Michael Münzmay mit 2 Einzelerfolgen nach, so dass es beim Stande von 6:3 in die 2. Einzelrunde ging. Die Weichen auf Sieg stellten dann wiederum MichaelSchwinn und Andreas Haas, die beim 4:0 im vorderen Paarkreuz gegen Pistorius und Domma eine starke Leistung ablieferten. Doch dann trat ein, was keiner mehr glauben wollte: nach dieser komfortablen 8:3-Führung führte eine Niederlagenserie noch zum 8:7 und so musste das Schlussdoppel die Entscheidung bringen. Aber unser routiniertes Doppel Michael Schwinn/Andreas Haas war an diesem Abend einfach nicht zu bezwingen und sorgte so für einen knappen, aber verdienten 9:7-Erfolg.  

 

2. Kreisklasse Herren:Auftaktniederlage gegen Rehlingen

 

Für die 2. Mannschaft begann die Saison am vergangenen Wochenende gegen den TTC Rehlingen. Obwohl wir als Absteiger in die neue Runde gehen, kann das Ziel mit der jungen Mannschaft wiederum nur Klassenerhalt heißen. So mussten wir nach einem Doppelerfolg von ChristophBro/Christoph Weber auch gleich einem Rückstand hinterher laufen. Erneut Christoph Bro sowie Andreas Lesmeister konnten dann im vorderen Paarkreuz je ein Einzel gewinnen, am Ende verloren wir dann aber mit 3:9. Zu erwähnen wäre hier noch der erste Einsatz unseres 11-jährigen Nachwuchstalents ChristophLang, der eine klasse Leistung zeigte und gleich einen Satzgewinn feiern konnte. Dies ist auch eine erste Bestätigung und Ansporn für unsere intensive Jugendarbeit, mit der wir unsere Jugendlichen mittel- bzw. langfristig an die aktiven Mannschaften heranführen wollen.  

 

Bezirksliga Damen: 1. Damen gleich inguter Form

 

Die 1. Damenmannschaft gewann am vergangenen Wocheende klar mit 8:1 gegen den TTC Friedrichweiler. Nach einem Doppelerfolg von Yvonne Thönes/Hildegard Selzer begann die Partie zunächst noch ausgeglichen. In den Einzeln unterstrich das Team dann jedoch die Ambitionen für diese Saison und ließ keinen Zweifel am ersten Saisonsieg aufkommen. So stand nach jeweils 2 Einzelerfolgen von Yvonne Thönes, Petra Sander und Hildegard Selzer sowie einem Sieg von Simone Lang am Ende ein deutlicher 8:1-Erfolg. Somit hat man sich schon nach dem ersten Spieltag im oberen Tabellendrittel etabliert.

 

Kreisliga Damen: Unglückliche Niederlage gegen Schwarzenholz

 

Die 2. Damenmannschaft musste zum Saisonstart eine unglückliche 6:8-Niederlage gegen den TTC Schwarzenholz hinnehmen. Nach verschlafenem Start und 0:3-Rückstand sorgten Lisa Aulenbacher und Stefanie Gier für die ersten Punkte. Beim Stande von 2:5 waren es wieder Lisa Aulenbacher und Stefanie Gier, die den Rückstand verkürzten. Ein Einzelerfolg von Sarah Ruffing sowie der 3. Sieg von der an diesem Abend besten Spielerin Lisa Aulenbacher reichten am Ende aber leider nicht, um noch einen Punktgewinn zu feiern.

 

Kreisliga Schüler A: Klarer Sieg gegenSchwalbach

 

Einen gelungenen Saisonstart konnten auch die Schüler A feiern. Gegen den TTV Schwalbach gab es gleich einen klaren 6:0-Erfolg und so wurde gleich die Tabellenführung übernommen. Das gesamte Team mit Christoph Lang, Alexander Hess, Richard Ruffing und Maxi Löhmer  zeigte eine gute Leistung.
__________________________________________________________________________

02 – 2007 / 2008

 

LandesligaHerren: 1. Mannschaft besiegt auch Merchweiler

 

Den besten Saisonstart seit Jahrenlegt derzeit unsere 1. Mann- schaft hin. Am 2. Spieltag empfingen wir denTitelkandidaten vom TV Merchweiler, der allerdings ohne seine Nummer 1 antreten musste. Von Beginn an entwickelte sich ein spannendes Match und Merchweiler ging nach drei 5-Satz-Spielen nach den Doppeln mit 2:1 in Führung. Elmar Demmer und Jörg Lang waren hier für unser Team erfolgreich. Nach Einzelsiegen von Andreas Haas, Michael Schwinn und Elmar Demmer ging es dann beim Stande von 4:5 in die 2. Einzelrunde. Im vorderen Paarkreuz waren Michael Schwinn und Andreas Haas wiederum nicht zu bezwingen und so führten wir mit 6:5. Auch im mittleren Paarkreuz lief es jetzt besser, wo Jörg Lang und Daniel Best die Führung auf 8:5 ausbauen konnten. Den Schlusspunkt zum 9:5 in einem erneut starken Spiel setzte dann Elmar Demmer mit seinem 2. Einzelsieg.

 

2.Kreisklasse Herren: Erneute Niederlage für 2. Mannschaft

 

Leider keine Neuigkeiten gibt es von der 2. Mannschaft. Gegen den TTC Wallerfangen 3 gab es am 2. Spieltag eine klare 0:9-Niederlage. Somit ist der Fehlstart mit 0:4-Punkten perfekt.

 

BezirksligaDamen: Rückschlag für 1. Damen

 

Einen Dämpfer gab es für die 1.Damenmannschaft am vergangenen Wochenende. Gegen Wahlen/Niederlosheim mussten wir uns am Ende mit 5:8 geschlagen geben. Dabei kamen wir durch einen Doppelerfolg von Simone Lang/Petra Sander noch gut in die Partie. Jeweils 2 Siege von Simone Lang und Yvonne Thönes waren am Ende aber leider zu wenig und so begann die Saison mit einem Sieg und einer Niederlage.

 

Kreisliga Schüler A: Bous noch eine Klasse zu stark

 

Gegen eine sehr starke Mannschaftvom TTSV 08 DJK Bous 2 mussten unsere A-Schüler eine klare 0:6-Niederlage einstecken. Trotz vereinzelt guter Ansätze mussten wir am Ende feststellen, dass der Gegner doch noch einen Tick besser ist.

 

Ranglistenergebnisse: Richard Ruffing gewinnt Rangliste der Schüler A

 

Am vergangenen Sonntag fanden die ersten Ranglistenspiele der laufenden Saison statt. Auf Landesebene waren für den TTC Berus bei den Schülern B in der B-Klasse Christoph Lang sowie bei den Schülerinnen A in der A-Klasse Anika Görg am Start. Hier konnten sich beide mit den besten Spielern und Spielerinnen des Saarlandes messen und die vorgegebenen Ziele wurden erreicht. Christoph Lang konnte bei seinem 2. Turnier auf Landesebene wiederum die Klasse halten. Anika Görg spielte eine ausgeglichene 3:3-Bilanz und verteidigte somit den Platz unter den 4 besten Spielerinnen ini hrer Altersklasse.

Auf Kreisebene gingen unsere Schüler A Richard Ruffing, Alexander Hess und Maximilian Löhmer an den Start. Seinen ersten Ranglistensieg konnte hier Richard Ruffing feiern, der den 1. Platz in der C-Klasse belegte.

Einen ebenfalls guten 3. Platz belegte Maximilian Löhmer bei 5 Siegen und 2 Niederlagen in der gleichen Klasse. Eine Klasse höher, der B-Klasse, trat Alexander Hess an. Auch hier wurde mit dem 6. Platz das Ziel Klassenerhalt nach dem letzten Aufstieg erreicht.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen guten Ergebnissen !!! 
___________________________________________________________________

 

03 – 2007 / 2008

Landesliga Herren: Willkommen imAbstiegskampf

Unsere 1. Mannschaft hat sich einen guten Saisonstart bravourös vermasselt. Gegen den Aufsteiger aus Fraulautern gab es nach indiskutabler Leistung eine 5:9-Niederlage. Somit ist man wieder im bekannten Abstiegskampf angekommen. Das Spiel vom 5. Spieltag in Marpingen/Alsweiler wurde auf den 31.10. verlegt.

 

2. Kreisklasse Herren: 2. Mannschaftweiter sieglos

 

Die 2. Mannschaft kommt weiterhin nicht in Fahrt. Gegen die DJK SLS-Roden 3 verloren wir 3:9. Die Punkte erzielten das Doppel Hermann Haas/Andreas Lesmeister sowie Andreas Lesmeister und Christoph Bro mit je einem Einzel. Am 5. Spieltag gegen den TTC Schwarzenholz 3 lief es zwar besser, am Ende stand jedoch eine knappe 6:9-Niederlage. Erfolgreich waren hier Andreas Lesmeister und Marc Berg mit je 2 Einzeln sowie Christoph Bro und David Stilgenbauer mit je einem Einzel.

Im Kreispokal kämpfte sich die 2. Mannschaftbis ins Viertelfinale vor und entpuppte sich schon fast als Pokalschreck. Dort war dann aber leider gegen den TV Mettlach Endstation. Nach Siegen von Christoph Bro und Andreas Lesmeister hieß es am Ende 2:4.  

 

Bezirksliga Damen: Sieg und Punkteteilung für 1. Damen  

 

Die 2. Damenmannschaft findet diese Saisonauch nicht so richtig ihre Form. Gegen Besseringen verloren wir mit 4:8. Die Punkte erzielten das Doppel Simone Lang/Petra Sander sowie Yvonne Thönes (2x) und Simone Lang im Einzel. Gegen den TTC Ensdorf stand am Ende ein durchwachsenes 7:7-Unentschieden. Einzelergebnisse lagen bei Redaktionsschlussleider nicht vor.

 

Kreisliga Damen: 2. Saisonsieg für 2.Damenmannschaft

 

Gegen den TTSV DJK Bous gab es den 2.Saisonerfolg für unsere 2. Damenmannschaft. Simone Lang, Anika Görg, Lisa Aulenbacher und Sarah Ruffing zeigten eine starke Leistung und so stand am Ende ein verdienter 8:2-Erfolg. Gegen den Tabellendritten vom TV Mettlach mussten wir uns am Ende allerdings mit 5:8 geschlagen geben. Die Punkte erzielten das Doppel Lisa Aulenbacher/Sarah Ruffing sowie Sarah Ruffing (2x), Lisa Aulenbacher und Lena Aulenbacher, die als Ersatz in der Damenmannschaft eine klasse Leistung zeigte.

Im Pokal steht die 2. Damenmannschaft bereits im Finale. Nach Siegen über Mettlach und Rehlingen fehlt nur noch 1 Sieg bis zum Titelgewinn.

 

Kreisliga Schüler A: Schüler wieder inErfolgsspur

 

Die Schülermannschaft zeigte an den letzten beiden Spieltagen wieder aufsteigende Form. Gegen den TTC Schwarzenholz konnten wir nach Doppelerfolgen von Christoph Lang/Alexander Hess und Maximilian Löhmer/Richard Ruffing sowie Einzelerfolgen von Christoph Lang (2x), Maximilian Löhmer und Richard Ruffing mit 6:1 gewinnen. Auch gegen den TTSV Fraulautern konnten wir uns für die Pokalniederlage revanchieren. Hier hieß es am Ende nach wiederum 2 Doppelerfolgen sowie Einzelsiegen durch Christoph Lang, Alexander Hess, Maximilian Löhmer und Richard Ruffing 6:2 für unser Team.

 

Kreismeisterschaften Schüler A: AnikaGörg gewinnt Mixed-Kreismeistertitel

 

Am vergangenen Wochenende fanden in Fremersdorf die Kreismeister-schaften der Schüler und Schülerinnen A statt.Einen großen Erfolg konnte hier Anika Görg feiern. Mit ihrem Partner Aaron Heinz aus Besseringen gewann Anika am Ende den Kreismeistertitel in der Mixed-Konkurrenz. Einen ebenfalls starken 2. Platz konnte sie dann auch im Doppel an der Seite von Maren Hammes (Besseringen) bejubeln. Herzlichen Glückwunsch zu diesem schönen Erfolg !
___________________________________________________________________

04 – 2007 / 2008

Landesliga Herren: Punktgewinn und Niederlage für 1. Herren

 

Im Nachholspiel gegen die TTGMarpingen/Alsweiler konnten wir ein 8:8-Unentschieden erkämpfen. Nach 2 Doppelerfolgen von Andreas Haas/Michael Schwinn und Jörg Lang/Michael Münzmay führten wir etwas überraschend mit 2:1. Nach Einzelsiegen von Daniel Best und Michael Schwinn ging es dann beim Stande von 4:5 in die 2. Einzel-runde. AndreasHaas, Michael Münzmay und der stark aufspielende Daniel Best sorgten mit Einzelsiegen dann dafür, dass man bei 7:8 im Schlussdoppel wenigstens noch die Chance auf einen Punkt hatte. Hier verliessen dann Andreas Haas/Michael Schwinn zum 2. Mal den Tisch als Sieger und sicherten so den Punkt beim 8:8-Unentschieden.

Beim Tabellenführer aus Lautzkirchen gab es dann am Wochenende (erneut ersatzgeschwächt) nichts zu holen. Bei der 4:9-Niederlage konnten sich nur das Doppel Andreas Haas/Michael Schwinn sowie Andreas Haas mit 2 Einzelerfolgen und Daniel Best mit einem Einzelerfolg gegen die Niederlage wehren.  

 

2. Kreisklasse Herren: 2. Mannschaftverliert kampflos

 

Aufgrund Ersatzstellung für die 1. Mannschaft sowie weiterer krankheitsbedingter Ausfälle konnten wir keine Mannschaftaufstellen und verloren 0:9.

 

Bezirksliga Damen: 1. Damen mitAuswärtserfolg

 

Gegen den TTV Orscholz konnte die 1. Damen einen 8:5-Erfolg verbuchen. Eine starke Leistung zeigte hier Simone Lang, die weder im Doppel an der Seite von Petra Sander noch bei ihren 3 Einzelsiegen zu bezwingen war. Petra Sander und Sandra Ehl mit jeweils 2 Einzel-erfolgen machten dann den Auswärtserfolg perfekt.

 

Kreisliga Damen: Spielverlegung

 

Das Spiel der 2. Damen gegen den Post SV Saarbrücken wurde auf Dienstag, 06.11. verlegt.

 

Kreisliga Schüler A: Schüler bezwingenSchwarzenholz

 

Einen klaren 6:1-Erfolg gegen den TTCSchwarzenholz 3 gab es für die Schüler A am vergangenen Wochenende. Schon nach den Doppeln von Alexander Hess/Christoph Lang und Richard Ruffing/Maximilian Löhmer standen die Weichen auf Sieg. In den Einzeln liessen dann Christoph Lang mit 2 Siegen sowie Alexander Hess und Richard Ruffing mit je einem Sieg nichts mehr anbrennen und so konnten weitere 2 Punkte eingefahren werden. Somit belegt das Team derzeit Platz 3.
___________________________________________________________________

05 – 2007 / 2008

Landesliga Herren: 1. Herren mitÜberraschungserfolg

 

Die 1. Herren trat nach den vergangenen schwachen Resultaten gegen den Tus Bliesransbach an. Nach Doppelerfolgen von Andreas Haas/Michael Schwinn und Jörg Lang/Michael Münzmay führten wir zunächst mit 2:1. So kam das Team gegen den Tabellenzweiten richtig ins Rollen und Andreas Haas, Michael Schwinn und Daniel Best erhöhten in den Anfangseinzeln auf 5:1. Als man die Überraschung dann schon „auf dem Schläger“ hatte, schlich sich eine gewisse Nervosität ein und Bliesransbach verkürzte ( nach einem weiteren Einzelerfolg von Michael Münzmay ) auf 4:6. Daniel Best und Andreas Haas mit dem jeweils 2. Einzelerfolg sowie Elmar Demmer machten dann aber den Sack zu und so stand am Ende ein überraschender, jedoch hochver-dienter 9:5-Erfolg.

 

2. Kreisklasse Herren: 1. Sieg für 2.Herren

 

Den 1. Saisonerfolg feierte am Wochenende die 2. Mannschaft. Gegen den TV Saarlouis-Beaumarais führten wir nach Doppelerfolgen von Andreas Lesmeister/Fabian Schwarz und David Stilgenbauer/Christoph Weber mit 2:1. Überragender Akteur in den Einzeln war dann Marc Berg, der bei seinen 2 Einzeln ungeschlagen blieb. Eine insgesamt geschlossene Mannschaftsleistung mit weiteren Siegen von Andreas Lesmeister,Fabian Schwarz, Christoph Weber und Martin Knauth war dann der Garant für den9:5-Erfolg.  

 

Bezirksliga Damen: 1. Damen bezwingt Heusweiler

 

Einen perfekten Auftakt erwischte die 1.Damenmannschaft gegen die DJK Heusweiler. Die Doppel Sarah Ruffing/Anika Görgund Petra Sander/Hildegard Selzer sorgten gleich für eine 2:0-Führung. Eine starke Leistung in den Einzeln mit jeweils 2 Erfolgen von Petra Sander, Hildegard Selzer und Ersatzspielerin Anika Görg führte dann zum recht deutlichen 8:4-Erfolg.

 

Kreisliga Damen: 2. Damen nach Vorrunde auf Platz 4

 

Für die 2. Damenmannschaft ist die Vorrunde bereits beendet. Zunächst gab es während der Woche in einem Nachholspiel gegen den Post SV Saarbrücken ein 7:7-Unentschieden. Nach verschlafenem Auftakt in den Doppeln mussten wir in den Einzeln punkten. Hier konnte man dann den Rückstand aus den Doppeln aufholen und nach Erfolgen von Anika Görg, Sarah Ruffing, Lisa Aulenbacher (jeweils 2x) sowie Stefanie Gier stand am Ende ein verdienter Punktgewinn. Im letzten Vorrundenspiel war man dann beim TTVDifferten zu Gast. Hier konnte dann wenigstens ein Doppel durch Anika Görg/Stefanie Gier gewonnen werden. Doch auch im 2. Spiel der Woche war man in den Einzeln überlegen und die überragende Anika Görg führte das Team mit 3 Einzelsiegen auf die Siegerstraße. Lisa Aulenbacher und Sarah Ruffing mit je 2 Einzelsiegen machten dann den 8:3-Erfolg und somit einen guten Vorrundenabschluss perfekt.

 

Kreisliga Schüler A: Sieg gegenTabellennachbarn

 

Für einen perfekten Spieltag, an dem alle Mannschaften des TTC Siege einfuhren, sorgte dann die Schüler A. Gegen den Tabellennachbarn aus Reisbach/Nalbach ging es um die Verteidigung des 3.Tabellenplatzes. Diese Aufgabe wurde bravourös gemeistert und am Ende stand nach einem Doppelerfolg von Alexander Hess/Richard Ruffing sowie Einzelerfolgen vom stark aufspielenden Alexander Hess (2 Siege), Christoph Lang, MaximilianLöhmer und Richard Ruffing (je 1x) ein hervorragender 6:2-Erfolg.
___________________________________________________________________

06 – 2007 / 2008

2. Kreisklasse Herren: 2. Herrenmannschaft unterliegt Fremersdorf

 

Die 2. Mannschaft musste gegen die TTGFremersdorf/Gerlfangen 2 eine klare Niederlage hinnehmen. Nach lediglich 2 Einzelsiegen durch Christoph Bro und David Stilgenbauer hieß es am Ende 2:9.

 

Bezirksliga Damen: Sieg gegen Rehlingen

 

Gegen den TTC Rehlingen konnte unsere 1.Damenmannschaft wieder gleich durch 2 Doppelerfolge von Petra Sander/SimoneLang und Sandra Ehl/Hildegard Selzer in Führung gehen. Auch im Einzel war man dem Gegner klar überlegen und baute die Führung durch Siege von Petra Sander, Simone Lang, Sandra Ehl und Hildegard Selzer auf 6:2 aus. Sandra Ehl und Simone Lang mit dem jeweils 2. Einzelerfolg setzten dann den Schlusspunkt zum 8:2.

 

Kreisliga Schüler A: Knapper Erfolggegen Wallerfangen

 

Die Schüler A hatten am Wochenende gegen denTabellenvorletzten aus Wallerfangen mehr Probleme als erwartet. Nach einem Doppelerfolg von Christoph Lang/Alexander Hess starteten wir mit 1:1 in die Einzel. Alexander Hess, Richard Ruffing und Maximilian Löhmer erhöhten dann auf 4:2. Nun galt es, diesen Vorsprung bis zum Schluss zu verteidigen. Der starke Maximilian Löhmer mit dem 2. Einzelsieg sowie Christoph Lang schafften das dann auch und so stand am Ende ein knapper, aber verdienter 6:4-Erfolg.

 

Saarlandmeisterschaften Schüler A:

Anika Görg räumt bei Landesmeisterschaften ab

 

Am vergangenen Sonntag fanden in St. Ingbert die Landesmeister-schaften der Schüler/Schülerinnen A statt. Mit Anika Görg war die derzeit erfolgreichste Spielerin des TTC am Start und sie sollte die Erwartungen weit übertreffen. Im Einzel kämpfte sie sich bis ins Finale vor, wo Sie dann leider unterlegen war. Trotzdem war die Vize-Saarlandmeister-schaft der bisher größte Erfolg von Anika. Im Mixed an der Seite von Aaron Heinz (Besseringen) wurde ebenfalls das Finale erreicht, aber auch hier mussten sich die Beiden geschlagen geben. Aller guten Dinge waren dann 3: in der Doppelkonkurrenz mit Partnerin Maren Hammes (Besseringen) setzte Anika ihre klasse Leistung fort und erreichte auch hier das Finale. Nun sollte es endlich klappen und so stand am Ende der völlig verdiente Saarlandmeistertitel. Herzlichen Glückwunsch zu dieser starken Leistung mit einem Landesmeister- und 2 Vize-Landesmeister-titeln !!!
_________________________________________________________________________________

07 – 2007 / 2008

Landesliga Herren: Erneuter Heimerfolg für 1. Mannschaft

 

Nach dem letzten spielfreien Wochenende hatte die 1. Mannschaft ein Heimspiel gegen den TTC Wemmetsweiler. Nach nur einem Doppel-erfolg von Michael Schwinn/Andreas Haas starteten wir mit 1:2 in die Einzel. Hier leitete das erneut starke vordere Paarkreuz mit Andreas Haas und Michael Schwinn aber gleich mit 2 Siegen die Wende ein. Jörg Lang und Daniel Best waren ebenfalls im Einzel erfolgreich und sorgten so für die zwischenzeitliche 5:4-Führung. Andreas Haas, Jörg Lang und Daniel Best konnten dann auch das 2. Spiel erfolgreich gestalten und erhöhten den Vorsprung auf 8:6. Mit einem knappen 5-Satz-Sieg machte Michael Münzmay dann den 9:6-Sieg perfekt. Damit bleibt das Team zu Hause weiterhin ungeschlagen.

 

2. Kreisklasse Herren: 2. Mannschaft beendet Vorrunde mit Niederlage

 

Gegen den TTC Ensdorf 2 verlor die 2.Mannschaft das letzte Vorrunden- spiel mit 2:9. Die Punkte erzielten das Doppel Fabian Schwarz/Andreas Lesmeister sowie Andreas Lesmeister mit einem Einzel.Damit belegt das Team nach Ende der Vorrunde den letzten Tabellenplatz.

 

Bezirksliga Damen: Niederlage gegenTabellenführer

 

Auch die 1. Damenmannschaft verlor das letzte Vorrundenspiel. Gegen den Tabellenführer aus Schwarzenholz hieß es nach Einzelsiegen von Sandra Ehl, Hildegard Selzer und Simone Lang am Ende 3:8.Somit wird man in der Bezirksliga als 5. überwintern.  

 

Vorschau: Sonntag, 09.12.2007: Beruser Weihnachtsmarkt

 

Am Sonntag, 09.12.2007, findet wieder der Beruser Weihnachtsmarkt statt. Auch in diesem Jahr werden wir uns wieder an diesem Event beteiligen. Wie immer sind wir auf die Mithilfe unserer Mitglieder angewiesen, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Daher bitten wir alle freiwilligen Helfer, sich bei unserer Organisationsleiterin Margret Kordt (Tel. 06836/6790) zu melden.

 

Vorschau: Samstag, 15.12.2007 undSamstag, 22.12.2007: Vereinsmeisterschaften und Weihnachtsfeier

 

Wie in denvergangenen Jahren werden wir auch dieses Jahr vor Weihnachten unsere Vereinsmeister ausspielen. Für alle Jugendlichen bis 17 Jahre findet die Vereinsmeisterschaft mit anschließender Weihnachtsfeier am Samstag, 15.12. ab 09.00 Uhr statt. Eine Woche später, am 22.12., sind dann die Erwachsenen dran. Gespielt wird ab 14 Uhr in den Konkurrenzen Herren, Damen, Doppel und Inaktive. Alle aktiven und inaktiven Mitglieder sind herzlich eingeladen, an diesem Turnier teilzunehmen. Auch hier werden wir im Anschluss das Jahr gemütlich ausklingen lassen. Gespielt wird in der Schulturnhalle in Altforweiler.

_________________________________________________________________ 

08 – 2007 / 2008

Landesliga Herren: Enttäuschender Auftritt in Limbach

 

Am vergangenen Wochenende traten wir beim Tabellennachbarn aus Limbach an. Schon vor dem Spiel war klar, dass sich der Sieger dieser Partie berechtigte Aufstiegshoffnungen machen kann und der Verlierer weiterhin ein Auge auf die Abstiegsplätze werfen muss. Umso enttäuschender war dann der Auftritt, den die Mannschaft gegen den TV Limbach hinlegte. Ohne Herz und ohne den unbedingten Willen zum Sieg verloren wir verdient mit 5:9. Lediglich Michael Schwinn und Andreas Haas mit einem gemeinsamen Doppel und jeweils 2 Einzelsiegen zeigten die Leistung, die man in der Landesliga erwarten darf.

 

Vorschau:Sonntag, 09.12.2007: Beruser Weihnachtsmarkt

 

Am Sonntag, 09.12.2007, findet wieder der Beruser Weihnachts- markt statt. Auch in diesem Jahr werden wir uns wieder an diesem Event beteiligen. Wie immer sind wir auf die Mithilfe unserer Mitglieder angewiesen, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Daher bitten wir alle freiwilligen Helfer, sich bei unserer OrganisationsleiterinMargret Kordt (Tel. 06836/6790) zu melden.

 

Vorschau:Samstag, 15.12.2007 und Samstag, 22.12.2007: Vereinsmeisterschaften und Weihnachtsfeier

 

Wie in den vergangenen Jahren werden wir auch dieses Jahr vor Weihnachten unsere Vereinsmeister ausspielen. Für alle Jugendlichen bis 17 Jahre findet die Vereinsmeisterschaft mit anschließender Weihnachtsfeier am Samstag, 15.12. ab 09.00 Uhr statt. Eine Woche später, am 22.12., sind dann die Erwachsenen dran. Gespielt wird ab 14 Uhr in den Konkurrenzen Herren, Damen, Doppel und Inaktive. Alle aktiven und inaktiven Mitglieder sind herzlich eingeladen, an diesem Turnier teilzu-nehmen. Auch hier werden wir im Anschluss das Jahr gemütlich ausklingen lassen. Gespielt wird in der Schulturnhalle in Altforweiler.
___________________________________________________________________

 

09 – 2007 / 2008

LandesligaHerren: Punkteteilung zum Vorrundenabschluss

 

Im letzten Punktspiel des Jahres traf die 1. Herrenmannschaft auf den TTV Differten. In einer ausgeglichenen Partie gingen wir nach Doppelerfolgen von Michael Schwinn/Andreas Haas und Elmar Demmer/Jörg Lang mit 2:1 in Führung. Daniel Best, Jörg Lang und Elmar Demmer konnten durch Einzelsiege den Vorsprung bis zum 5:4 verteidigen. In der 2.Einzelrunde konnten dann aber nur noch Andreas Haas und Elmar Demmer ein Einzelgewinnen und so drohte beim Stande von 7:8 sogar die erste Heimnieder-lage. Durch ein klares 3:0 im Schlussdoppel durch Michael Schwinn und Andreas Haasstand dann am Ende aber ein gerechtes 8:8-Unentschieden.

 

Damenrangliste: Doppelsieg durch Sarah Ruffing und Anika Görg


Bei der letzten Damenrangliste des Jahres konnten wir wieder einen großen Erfolg feiern. Unsere Nachwuchstalente Sarah Ruffing und Anika Görg gingen bei den Damen an den Start und brachten einen Doppelsieg mit nach Hause. Sarah gewann die Rangliste ungeschlagen vor Anika, die lediglich im direkten Duell unterlegen war. Herzlichen Glückwunschzu diesen Erfolgen!

 

Vereinsmeisterschaftender Jugend: Alexander Hess neuer Vereinsmeister

 

Am vergangenen Samstag wurde bei unseren Jugendlichen der Vereinsmeister ermittelt. Nach den Gruppenspielen ging es im Viertelfinale im K.O.-System weiter. Dann standen die beiden Halbfinalpaarungen auf dem Programm. Im 1. Halbfinale musste sich mit Christoph Lang der jüngste Teilnehmer mit 0:3 gegen Anika Görg geschlagen geben. Im 2.Halbfinale setzte sich Alexander Hess in einem spannenden 5-Satz-Krimi gegen Lisa Aulenbacher durch. Auch das Finale zwischen Alexander und Anika fand dann auf hohem Niveau statt. Nach 4 hart umkämpften Sätzen musste dann auch im Finale der 5. Satz die Entscheidung bringen. Am Ende setzte sich dann Alexander gegen die favorisierte Anika durch und ist somit neuer Vereinmeister.

Im Doppelwettbewerb wurde im Modus„Jeder gegen Jeden“ gespielt. Am Ende hießen dann die ungeschlagenen Vereins-meister Anika Görg und Stefanie Gier. Sie verwiesen die Doppel Sarah Ruffing/Lisa Aulenbacher und Maxi Löhmer/Richard Ruffing auf die Plätze 2 und 3.

Herzlichen Glückwunsch den neuenVereinmeistern !

 

Beruser Weihnachtsmarkt

 

Am 09.12. fand wieder der alljährliche Weihnachtsmarkt in unserem Ortskern statt. Dem Wettergott sei Dank konnten wir uns vom späten Nachmittag an über gutes Wetter freuen und begrüßten zahlreiche Besucher an unserem Stand. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Gästen und bei allen Helfern für den gelungenen Weihnachtsmarkt bedanken.

 

Vorschau:22.12.2007: Vereinsmeisterschaften und Weihnachtsfeier

 

Wie in den vergangenen Jahren werden wir auch dieses Jahr vor Weihnachten unsere Vereinsmeister ausspielen. Gespielt wird am Samstag, 22.12.2007, ab 14 Uhr in den Konkurrenzen Herren, Damen,Doppel und Inaktive (Spielort: Schulturnhalle Altforweiler). Alle aktiven und inaktiven Mitglieder sind herzlich eingeladen, an diesem Turnier teilzunehmen. Im Anschluss werden wir uns im Clubheim einfinden und das Jahr gemütlich ausklingen lassen.

Der TTCBerus wünscht all seinen Mitgliedern, Freunden und Gönnern ein frohesWeihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2008 !!!
___________________________________________________________________

10 – 2007 /2008

Bezirksliga Damen: Lockerer Auftaktsieg für 1. Damen

 

Aufgrund eines internationalen Tischtennisturniers in der Saarlandhalle wurden fast alle Spiele des 1.Rückrundenspieltags verlegt, lediglich die 1. Damenmannschaft trat gegen den Tabellenletzten aus Friedrichweiler an. Erwartungsgemäß wurde ein lockerer 8:0-Sieg erzielt. Petra Sander, Hildegard Selzer, Sandra Ehl und Simone Lang waren weder im Doppel noch im Einzel zu bezwingen.

 

Vereinsmeisterschaften Erwachsene: Vereinsmeister wurden ermittelt

 

Am Wochenende vor Weihnachten fanden wieder unsere Vereins- meisterschaften statt. Schon die Rekordbeteiligung von 32 Spielern sagt alles über den internen Stellenwert dieses Turniers aus.

Lediglich bei den Damen ließ dieTeilnehmerzahl etwas zu wünschen übrig und so wurde die Vereinsmeisterin in Gruppenspielen ermittelt. Neue Titelträgerin ist hier Anika Görg, die an diesemTag nicht zu bezwingen war und Lisa Aulenbacher und Sarah Ruffing auf die Plätze 2 und 3 verweisen konnte.

Bei den Herren wurde in 4 Gruppen gespielt,bevor es dann ab dem Viertelfinale im K.O.-System weiterging. Im Halbfinale standen sich dann letztlich die Favoriten der 1. Mannschaft gegenüber. In spannenden Spielen setzte sich zunächst Andreas Haas mit 3:1 Sätzen gegen Michael Schwinn durch. Mit dem gleichen Ergebnis konnte Daniel Best gegen Jörg Lang gewinnen. Somit standen sich im Finale der Titelverteidiger Daniel Best und Andreas Haas gegenüber. Nach einigen spannenden Ballwechseln der beiden Angriffsspieler setzte sich am Ende Andreas Haas relativ klar mit 3:0 durch und ist somit neuer Vereinsmeister.

Bei unseren inaktiven Mitgliedern wurde ebenfalls mit Gruppenspielen begonnen, bevor es dann ins Viertelfinale ging. Letztlich setzten sich dann Werner Haas, Hilmar Lang, Lothar Rufing und Peter Nenno durch. Im 1. Halbfinale standen sich dann Hilmar Lang und Peter Nenno gegenüber. Konnte Hilmar Lang dieses Duell in den Gruppenspielen noch mit 3:1 für sich entscheiden, musste er sich jetzt jedoch mit 1:3 geschlagen geben. Im 2. Halbfinale setzte sich Werner Haas mit 3:0 gegen Lothar Ruffing durch und war so auf dem besten Weg, seinen Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen. In einem würdigen Endspiel zwischen Peter Nenno und Werner Haas ließen beide Ihr Können aus früheren aktiven Zeiten aufblitzen. Am Ende konnte Werner Haas dann mit einem 3:0-Erfolg den Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen und ist somit neuer und alter Vereinsmeister. Im Spiel um Platz 3 zeigte sich Hilmar Lang wieder gut erholt von der Halbfinal-Niederlage und bezwang Lothar Ruffing,der damit einen hervorragenden 4. Platz belegen konnte.

Am frühen Abend dann kam es wieder zu unserem Highlight, der Doppel/Mixed-Konkurrenz, wobei die jeweiligen Paarungen wieder gelost wurden und die Spieler der 1. Mannschaft mit einem inaktiven Spieler antraten. Im Halbfinale setzten sich dann Jörg Lang und Peter Nenno gegen Thorsten Bro und Daniel Best durch und in einem spannenden 5-Satz-Krimi konnten Hilmar Lang und Michael Schwinn ihre Gegner Andreas Haas und Dominic Tonnellier bezwingen. Die Paarung Michael Schwinn und Hilmar Lang behielt dann auch im Finale die Oberhand und durfte sich so über die Siegprämie von 10 l Bier freuen. Bei der anschließenden Weihnachtsfeier konnten die neuen Vereinsmeister dann ihre Titel gebührend feiern. Alles in allem war es wieder eine rundum gelungene Veranstaltung und an dieser Stelle möchten wir den neuen Vereinsmeistern gratulieren und möchten uns bei allen Teilnehmern für einen schönen Jahresabschluss bedanken!
 ___________________________________________________

11 – 2007 / 2008

2. Kreisklasse Herren: David Stilgenbauer bei 3:9-Niederlage ganz stark

 

Zum Rückrundenauftakt ging es für die 2. Mannschaft gegen den TTC Rehlingen. Am Ende hieß es - wie auch schon in der Vorrunde – 3:9. Dabei zeigte aber vor allem David Stilgenbauer eine hervorragende Leistung. Im vorderen Paarkreuz liess er seinen Gegnern beim 3:1 und 3:0 keine Chance. Den 3. Punkt für unser Team erzielte Marc Berg.

__________________________________________________________ 

12 – 2007 / 2008

Landesliga Herren: Sieg und Niederlage zum Rückrundenauftakt

 

Unsere 1. Mannschaft ist mit Licht und Schatten in die Rückrunde gestartet. Zunächst gab es gegen den TV Merchweiler 1 eine recht deutliche 4:9-Niederlage. Lediglich das Doppel Jörg Lang/ElmarDemmer sowie Daniel Best mit einem Einzel und Andreas Haas mit 2 Einzel-erfolgen konnten hier eine ansprechende Leistung zeigen. Wesentlich besser lief es dann eine Woche später in eigener Halle. Gegen die im vorderen Tabellendrittel platzierte DJK Dudweiler 1 ging es nach einem Doppelerfolg von MichaelSchwinn/Andreas Haas zunächst mit 1:2 in die Einzel. In einer ausgeglichenen Partie sorgten Andreas Haas, Elmar Demmer und Daniel Best mit je 2 Einzelsiegen fast im Alleingang für den nächsten Heimerfolg. Michael Schwinn und Jörg Lang mit je einem Einzel machten am Ende den 9:5-Erfolg perfekt.

Das Nachholspiel gegen die TTSV DJK Bous 2 wurde zwar zunächst mit 3:9 verloren, da der Gegner aber einen gesperrten Spieler eingesetzt hat wird hier ein Wiederholungsspiel folgen.

 

2. Kreisklasse Herren: 2 Niederlagenfür 2. Mannschaft

 

Die 2. Herrenmannschaft musste in den letzten beiden Spielen gegen den Tabellenführer Wallerfangen 3 und gegen denTabellensiebten Wallerfangen 4 antreten. Gegen beide Gegner gab es recht deutliche Niederlagen. David Stilgenbauer/Andreas Lesmeister konnten gegen Wallerfangen 3 beim 1:9 ihr Doppel gewinnen. Gegen Wallerfangen 4 waren beide im Einzel erfolgreich, konnten aber die deutliche 2:9-Niederlage nicht verhindern.

 

Bezirksliga Damen: 1. Damen ohne Punkte

 

Zwei Niederlagen musste die 1.Damenmannschaft gegen den TTC Wahlen/Niederlosheim und den SV Saar 05 Saarbrücken einstecken. Konnte man gegen Wahlen/Niederlosheim nach Einzelsiegen von Simone Lang (2x), Petra Sander, Sandra Ehl und dem Doppel SandraEhl/Hildegard Selzer beim 5:8 noch gut mithalten, so gab es gegen den Tabellenzweiten aus Saarbrücken beim 0:8 nichts zu holen.


Kreisliga Damen: 2. Damen verliert gegen Spitzenreiter

 

Die 2. Damenmannschaft trat am 2.Rückrundenspieltag zunächst gegen den Tabellenführer der TTSGMerzig/Bietzerberg an. Beim 0:8 hatten wir praktisch keine Chance und mussten dem Gegner zum Sieg gratulieren. Eine Woche später ging es dann gegen den Tabellenzweiten aus Rehlingen. Auch hier hatte das Team einige Probleme und lediglich das Doppel Sarah Ruffing/Lisa Aulenbacher und Sarah Ruffing mit einem Einzel konnten dem Gegner beim 2:8 paroli bieten.

 

Kreisliga Schüler A: Schüler stürzen Bous vom 2. Tabellenplatz

 

Ein starkes Spiel zeigte unsere Schüler A gegen den TTSV DJK Bous 3. Im direkten Duell um den 2. Tabellenplatz hatte man sich viel vorgenommen und wollte die Bouser vom 2. Tabellenplatz verdrängen.Nach Doppelerfolgen von Alexander Hess/Richard Ruffing und MaximilianLöhmer/Christoph Lang sah es beim 2:0 schon sehr gut aus. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung unserer Nachwuchstalente hieß es dann am Ende 6:2 für unser Team und somit ist man nun selbst Tabellenzweiter.

 

Kreispokal : 2. Damenmannschaft wird Vizepokalsieger

 

Am vergangenen Sonntag trat unsere 2. Damenmannschaft zum Kreispokalendspiel gegen den TTF Besseringen an. Nach einem packenden und hart umkämpften Spiel mussten wir uns am Ende nach Einzelsiegen von Lisa Aulenbacher und Anika Görg mit 2:4 geschlagen geben.
___________________________________________________________________

13 – 2007 / 2008

Landesliga Herren: Wichtiger Punktgegen Fraulautern

 

Gegen den abstiegsgefährdeten TTSV Fraulautern 1 kam unsere 1. Mannschaft durch Doppelerfolge von Michael Schwinn/Andreas Haas und Jörg Lang/Elmar Demmer zunächst gut ins Spiel. Andreas Haas und Daniel Best bauten die knappe Führung dann auch gleich auf 4:2 aus,bevor man das Spiel plötzlich zu verschenken drohte. Fraulautern gewann 3 Einzel in Folge und führte sogar mit 5:4. Doch wiederum Andreas Haas mit dem 2.Einzelsieg sowie Michael Schwinn, Jörg Lang und Michael Münzmay brachten unser Team wieder mit 8:7 in Front. Im Schlussdoppel lief dann leider nichts mehr zusammen, so dass am Ende ein 8:8-Unentschieden stand. Mit dieser Punkteteilung konnte der Abstand auf die Abstiegsränge gehalten werden.  

 

2. Kreisklasse Herren: Gute Leistunggegen Tabellenzweiten

 

Die 2. Herrenmannschaft konnte sich gegen den Tabellenzweiten aus Roden ordentlich verkaufen. Wir gingen sogar durch Doppelerfolge von Andreas Lesmeister/Florian Rousselange und Marc Berg/HermannHaas mit 2:1 in Führung. In den Einzeln war der Gegner dann aber doch etwas zu stark und so stand nach guter Leistung und Einzelsiegen von Florian Rousselange, Fabian Schwarz und David Stilgenbauer eine 5:9 Nieder- lage.

 

Bezirksliga Damen: 1. Damen mit Punktgewinn gegen Besseringen

 

Gegen den Tabellendritten aus Besseringen konnte unsere Damen-mannschaft ein 7:7 erreichen. Zunächst erwischten wir in den Doppeln allerdings mit 0:2 einen klassischen Fehlstart. Dieser wurde aber mit einer starken Leistung in den Einzeln wieder ausgeglichen. Vor allem Simone Lang konnte mit 3 Einzelsiegen überzeugen. Weitere Einzel- siege durch YvonneThönes (2x), Hildegard Selzer und Petra Sander sicherten am Ende den verdienten Punktgewinn.

 

Kreisliga Damen: Auswärtssieg in Bous

 

Die 2. Damenmannschaft musste am vergangenen Wochenende in Bous antreten. Nach einem Doppelerfolg von Lisa Aulenbacher/ Sarah Ruffing gingen wir mit 1:1 in die Einzel. Mit einer ganz starken Leistung und 3 Einzelsiegen legte Lisa Aulenbacher den Grundstein für den Auswärtserfolg. Anika Görg mit 2 Einzelerfolgen sowie Sarah Ruffing und Stefanie Gier mit je einem Einzel machten am Ende den 8:4-Erfolg perfekt.

 

Kreisliga Schüler A: 6:3-Erfolg gegenSchwarzenholz 2

 

Gegen den TTC Schwarzenholz ging es für die Schülermannschaft um die Verteidigung des 2. Tabellenplatzes. Dank einer glänzenden Vorstellung von Alexander Hess und Richard Ruffing, die sowohl ihr gemeinsames Doppel als auch beide Einzel gewinnen konnten, konnte dieses Ziel erreicht werden. Maximilian Löhmer mit einem Einzelsieg setzte dann den Schlusspunkt zum 6:3-Erfolg.

 

Ranglistenergebnisse der Schüler und Schülerinnen

 

Beim 1. Ranglistendurchgang des Jahres 2008 waren wieder einige Spieler des TTC am Start. In der höchsten saarländischen Klasse, der Schülerinnen A  A-Klasse, konnte Anika Görg einen guten 4. Platz erzielen. Am Ende standen 3 Siegen auch 3 Niederlagen gegenüber. Ebenfalls auf Landesebene, jedoch in der B-Klasse der Schüler B, belegte Christoph Lang den 7. Platz.

Auf Kreisebene spielten bei den Schülern A Richard Ruffing und Alexander Hess in der B-Klasse. Beide konnten mit einem 6.Platz in ihrer Gruppe den Klassenerhalt schaffen. In der C-Klasse musste sich Maximilian Löhmer nach 6 Siegen am Ende nur einmal geschlagen geben und belegte einen guten 2. Platz.
_________________________________________________________________

14: 2007 / 2008

Landesliga Herren: Heimerfolg für 1.Mannschaft

 

Ein richtungweisendes Spiel hatte unsere 1.Mannschaft am vergangenen Wochenende gegen die TTG Marpingen/Alsweiler 1. Zwei Doppelerfolge von Andreas Haas/Michael Schwinn und Elmar Demmer/Jörg Lang zeigten gleich, dass man das Spiel unbedingt gewinnen und den Abstand zum Tabellenkeller vergrößern wollte. Andreas Haas, Jörg Lang, Daniel Best und Elmar Demmer legten im Einzel nach und bauten die Führung auf 6:3 aus. Jörg Lang und Daniel Best mit dem jeweils 2. Einzelsieg sowie Michael Schwinn bescherten uns dann den schlussendlich ungefährdeten 9:4-Heimerfolg.

 

2. Kreisklasse Herren: Klare Niederlage gegen Schwarzenholz

 

Gegen den TTC Schwarzenholz 2 musste unsere„Zwote“ eine klare Niederlage hinnehmen. Nach einem Doppelerfolg von David Stilgenbauer/ Florian Rousselange und einem Einzel von Florian Rousselange hieß es am Ende 2:9 für den Gegner.  

 

Bezirksliga Damen: 1. Damen besiegtTTC Endorf

 

Erneut in guter Verfassung präsentierte sich die 1. Damenmannschaft beim TTC Ensdorf. Nach anfänglichen Problemen in den Doppeln, wo nur Sandra Ehl / Petra Sander nach hart umkämpften 5 Sätzen punkten konnten, zeigte man dann in den Einzeln eine starke Leistung. Yvonne Thönes,Simone Lang, Hildegard Selzer (jeweils 2x) und Petra Sander ließen beim klaren 8:2-Erfolg nichts anbrennen und festigten so den 5. Tabellenplatz.

 

Kreisliga Damen: Punkteteilung für 2.Damenmannschaft

 

Ein Spiel voller Höhen und Tiefen erlebte die 2. Damenmannschaft gegen den TV Mettlach. Startete man zunächst noch nach einem Doppelerfolg von Sarah Ruffing/Lisa Aulenbacher ausgeglichen mit 1:1 in die Einzel, so musste man den Gegner in der Folge nach Einzel-siegen von Lisa Aulenbacher und Anika Görg auf 3:5 davon ziehen lassen. Plötzlich lief es dann aber und Lisa Aulenbacher und Anika Görg mit dem jeweils 2. Einzel sowie Sarah Ruffing und Stefanie Gier mit dem 1. Einzelerfolg drehten das Spiel und brachten uns mit 7:6 in Führung. Am Ende stand dann nach spannendem Kampf ein 7:7-Unentschieden.

 

Kreisliga Schüler A: Schüler A weiterauf Erfolgskurs

 

Auch an diesem Spieltag reiste die Schüler A nach Fraulautern, um den 2. Tabellenplatz in der Kreisliga zu verteidigen. Da der Gegner mit nur 3 Spielern antreten konnte, startete die Partie mit einer 2:0-Führung für unser Team. Diese Chance ließ sich die Mannschaft nicht entgehen und fuhr nach Einzelerfolgen von Christoph Lang, Alexander Hess,Maximilian Löhmer und Richard Ruffing einen ungefährdeten 6:3-Auswärtserfolg ein. Durch den Patzer des Tabellendritten konnte der Abstand auf 2 Punkte ausgebaut werden.
____________________________________________________________

15 – 2007 / 2008

Landesliga Herren: 1. Heimniederlage für 1. Herren

 

Unsere 1. Mannschaft musste gegen den Tabellenführer vom TTC Lautzkirchen die erste Heimniederlage der Saison einstecken. Das Spiel begann gleich kurios, als lediglich das stärkste Doppel des Gegners durch Daniel Best/Michael Münzmay bezwungen werden konnte. In den Einzeln entwickelte sich dann ein hochklassiges Spiel, in dem mit etwas mehr Glück auch durchaus ein Punktgewinn im Bereich des Möglichen war. Am Ende hieß es dann aber nach 2 Einzelsiegen von Andreas Haas sowie je einem Einzel vonJ örg Lang und Daniel Best 5:9 für Lautz-kirchen.

 

2. Kreisklasse Herren: 2. Saisonerfolg für 2. Mannschaft

 

Im vielleicht entscheidenden Spiel im Kampf um den Klassenerhalt konnte unsere 2. Mannschaft den DJK Saarlouis-Roden 4 mit 9:3 bezwingen. In den Doppeln überrollte man den Gegner förmlich und führte durch Siege von Georg Leitel/Andreas Lesmeister, Fabian Schwarz/FlorianRousselnage und Marc Berg/Hermann Haas mit 3:0. Unser Routinier Georg Leitel setzte die Siegesseie in den Einzeln auch gleich fort und bezwang seinen Gegner mit 3:1, so dass beim Stande von 4:0 schon fast alles klar war. Andreas Lesmeister mit 2 Siegen im mittleren Parkreuz, Florian Rousselange, Marc Bergund Fabian Schwarz (je 1x) machten dann den klaren 9:3-Erfolg perfekt.

 

Bezirksliga Damen: Ungefährdeter Erfolg für 1. Damen  

 

Gegen den TV Orscholz konnte die 1.Damenmannschaft einen nie gefährdeten 8:1-Erfolg verbuchen. Nach 2 Doppelerfolgen von Yvonne Thönes / Hildegard Selzer und Sandra Eh l/ Petra Sander führte man gleich mit 2:0. Auch in den Einzeln konnte der Tabellennachbar nur selten paroli bieten und nach Siegen von Hildegard Selzer, Yvonne Thönes (je2x) sowie Petra Sander und Simone Lang (je 1x) war der 2. Sieg in Folge perfekt

 

Kreisliga Damen: 2. Damenmannschaft steigt in Bezirksliga auf

 

In einer packenden Begegnung konnte die 2.Damenmannschaft die Qualifikation für die Bezirksliga erreichen. Beim Post SV Saarbrücken startete man zunächst nach einem Doppel von Sarah Ruffing / LisaAulenbacher mit 1:1 in die Partie. Dank einer ausgeglichenen Mannschaftsleistung in den Einzeln, wo Sarah Ruffing, Anika Görg und Lisa Aulenbacher je 2x und Stefanie Gier 1x erfolgreich waren, konnte man das Spiel mit 8:6 gewinnen und somit den 4. Platz sichern, der zum Aufstieg in die Bezirksliga berechtigt.


Kreisliga Schüler A: Schüler mit klarem Erfolg

 

Keine Probleme hatte unsere Schülermannschaft gegen den TTC Schwarzenholz 3. Christoph Lang, Alexander Hess, Richard Ruffing und Maximilian Löhmer blieben sowohl im Doppel als auch im Einzel ungeschlagen und so stand am Ende ein klarer 6:0-Erfolg.

 

Traditionelle Karfreitagswanderung  

 

Es ist wieder soweit – am Karfreitag, dem 21.03.2008, findet unsere traditionelle Karfreitagswanderung statt. In derHoffnung auf schönes Wetter treffen wir uns um 14.00 Uhr an der Schule in Altforweiler. Danach finden wir uns im Clubraum ein, um den Tag bei Hering und Kässchmeer ausklingen zu lassen. Anmeldungen für das Herings- undKässchmeeressen können ab sofort im Training oder bei Hermann Haas, HeinzAugustin und Margret Kordt abgegeben werden.
____________________________________________________________

16 – 2007 ( 2008

Landesliga Herren: 1. Mannschaftwieder mit Licht und Schatten

 

Nach den Osterferien konnte die 1. Mannschaft gleich einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Gegen den TuS Bliesransbach 1 legten Michael Schwinn und Elmar Demmer mit jeweils 2 Einzelsiegen und einem Doppel den Grundstein für den 9:5-Erfolg. Somit war der Klassenerhalt so gut wie geschafft und anscheinend fehlte dann gegen den Abstiegskandidaten vom TTC Wemmetsweiler 1 die nötige Konzentration. Am Ende verlor man mit schwacher Leistung verdient mit 6:9.

Gegen den ebenfalls im Abstiegskampf steckenden TTSV DJK Bous 2 stand dann noch das Nachholspiel vom 1.Rückrundenspieltag an. Auch hier waren wohl einige Spieler schon mit denGedanken in der nächsten Saison und so musste man sich mit 6:9 geschlagen geben.

 

2. Kreisklasse Herren: Sensation perfekt - 2. Mannschaft schafft Klassenerhalt

 

Am 7. Spieltag konnte die 2. Mannschaft endlich mal in Bestbesetzung antreten und konnte mit einem knappen 9:7-Erfolggegen den TV Saarlouis-Beaumarais den Klassenerhalt perfekt machen.Überragender Mann des Abends war Florian Rousselange, der an der Seite von Andreas Lesmeister 2 Doppel gewinnen konnte und auch in seinen beiden Einzeln nicht zu bezwingen war. Die weiteren Punkte steuerten das Doppel HermannHaas/Marc Berg sowie Fabian Schwarz, Christoph Bro, Hermann Haas und Marc Berg bei.

In den beiden letzten Saisonspielen musste man sich dann den wesentlich besser platzierten Mannschaften aus Fremersdorf/ Gerlfangen und vom TTC Ensdorf mit 1:9 geschlagen geben. Somit ist die Runde für die 2. Mannschaft beendet und das Saisonziel Klassen-erhalt wurde letztlich verdient erreicht.

 

Bezirksliga Damen: OrdentlicherSaisonabschluss für 1. Damen  

 

Sowohl gegen die DJK Heusweiler 2 als auch gegen den TTC Rehlingen 1 konnte die 1. Damenmannschaft nochmals Siege einfahren. Beim 8:2 gegen Heusweiler konnte man nach 2 erfolgreichen Doppeln auch im Einzel überzeugen und liess dem Gegner keine Chance. Gegen den TTC  Rehlingen hatte man mit Hildegard Selzer, die im Doppel mit Yvonne Thönes und in den 3 Einzeln siegreich war, die überragende Spielerin auf seiner Seite und so bezwang man den Gegner am Ende mit 8:3. Die weiteren Punkte erzielten YvonneThönes (2x), Sandra Ehl und das Doppel Petra Sander/Sandra Ehl.

Im letzten Saisonspiel musste man sich dem Tabellenführer vom TTC Schwarzenholz trotz guter Leistung mit 5:8 geschlagen geben. Somit wird die Saison mit dem 5. Platz beendet.

 

Kreisliga Damen: 2. Damenmannschaft besiegt Differten

 

Für die 2. Damenmannschaft stand nur noch 1 Spiel auf dem Programm. Gegner war der Tabellenletzte aus Differten. Hier liess man nie Zweifel an der Überlegenheit aufkommen und so wurde das Spiel am Ende mit 8:3 gewonnen. Beste Spielerin war Lisa Aulenbacher, die im Doppel mit Sarah Ruffing und in ihren 3 Einzeln nicht zu bezwingen war. Anika Görg mit 2 Einzeln sowie Stefanie Gier und Sarah Ruffing mit je einem Einzel machten den Sieg dann perfekt. Somit belegt man in der Schlusstabelle einen guten 4. Platz.

 

Kreisliga Schüler A: Schüler am EndeTabellenzweiter

 

Auch die Schülermannschaft bestritt die letzten Saisonspiele und konnte die Saison erfolgreich beenden. Zunächst spielte man gegen die TTG Reisbach/Nalbach 5:5-Unentschieden. Hier sorgten der stark aufspielende Richard Ruffing mit 2 Einzeln sowie Alexander Hess, Christoph Lang und das Doppel Christoph Lang / Maxi Löhmer für die Punkte. Gegen den TTC Wallerfangen fuhr man dann noch einen 6:2 Heimerfolg ein. Grundstein waren hier die beiden Doppelerfolge von Alexander Hess / Richard Ruffing und Christoph Lang / Maxi Löhmer sowie der überragende Alexander Hess mit 2 Einzelerfolgen. Christoph Lang und Maxi Löhmer setzten dann mit je einem Einzelsieg die Schlusspunkte.

Nachdem man in der Winterpause Platz 3 belegte, setzte man sich als Saisonziel Platz 2 und somit das Überholen der Mannschaft vom TTSV DJK Bous 3. Mit viel Ehrgeiz und konstanten Trainingsleistungen konnte dieses Ziel erreicht werden.






 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                  

                                              

                                                          

  

 

    

 

 

           


 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

    

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

      

 

 

 

 

                                                                                                                              

      

 

 

 

                                                                                               

                      

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                              

              
 

 

                       

                                                                                             

                                                                    

                                                                                                         

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                               

 

                                              

 

                                                          

                 

 

 

 

 

 

           

                                              

           

                       

           

 

           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                              

 

 

 

                       

 

 

 

 

                                                                                                                              

 

           

 

           

 

 

 

           

                                              

           

                                                                                                                                

                                                                                             

 

                                                                                             

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

            

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                              

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

Kontakt:

vorstand.ttcberus@gmail.com