Donnerstag,  10.10.2019 - 00:30 Uhr

click-tt.de/ 

sttb-homepage


Archiv Vereinsberichte 2009 / 2010  

 

01 – 2009 / 2010
Landesliga Herren: 1. Mannschaft mit klassischem Fehlstart


Einen ganz schwachen Saisonstart legte unsere 1. Herrenmannschaft hin. Beim Aufsteiger TTG Dillingen verlor man nach ganz schwacher Leistung mit 6:9. Sollte man sich in den nächsten Spielen nicht in besserer Form präsentieren, droht auch dieses Jahr wieder der Kampf gegen den Abstieg.


2. Kreisklasse Herren: 2. Herren besiegt Wallerfangen


Besser machte es die 2. Herrenmannschaft beim TTC Wallerfangen 3. Obwohl man nur mit 5 Spielern antreten konnte, führte man gleich durch Doppelerfolge von Mark Berg/Christoph Lang und Hermann Haas/Christoph Bro mit 2:1. Im vorderen Paarkreuz gaben sich Mark Berg und Christoph Bro beim 4:0 keine Blöße und schickten ihre Gegner mit 2 Niederlagen von der Platte. Weitere Einzelsiege von Christoph Lang, Hermann Haas und Maximilian Löhmer führten letztlich zu einem deutlichen 9:2-Erfolg.


Landesliga Damen: Knappe Niederlage in Rimlingen


Gegen den Favoriten des TTV Rimlingen/Bachem 3 musste die 1. Damen-mannschaft eine Niederlage hinnehmen. Nach einem Doppelerfolg von Yvonne Thönes/Petra Sander startete man mit 1:1 noch ausgeglichen in die Partie. Jeweils 2 Einzelsiege von Yvonne Thönes und Hildegard Selzer reichten aber letztlich nicht, um für eine Überraschung zu sorgen und so verlor man am Ende mit 5:8.
_________________________________________________________________________
02 – 2009 / 2010
Landesliga Herren: Auswärtssieg für 1. Mannschaft


Nach der Auftaktniederlage gegen Dillingen stand die 1. Mannschaft im Aus- wärtsspiel beim TV Limbach 3 schon unter Zugzwang. In den Doppeln wollte man mehr riskieren und gleich in Führung gehen, was durch Siege von Andreas Haas/Michael Münzmay und Michael Schwinn/Werner Jacob auch gelang. Jörg Lang, Andreas Haas und Michael Schwinn bauten die Führung dann auf ein eigentlich beruhigendes 5:1 aus. Aber auch diese Führung im Rücken sollte nicht die nötige Sicherheit geben, um das Spiel klar nach Hause zu fahren und
so verkürzte Limbach auf 3:5. Andreas Haas und Michael Schwinn mit dem jeweils 2. Einzelsieg sowie Werner Jacob und Michael Münzmay machten dann aber doch den Sack zu und so stand am Ende beim 9:4 der erste doppelte Punktgewinn der Saison.


2. Kreisklasse Herren: 2. Herren unterliegt Schwarzenholz


Die 2. Herrenmannschaft wollte auch am 2. Spieltag beim TTC Schwarzenholz 3 wieder für eine Überraschung sorgen. Nach 2 Doppelerfolgen von Christoph Lang/Christoph Bro und Hermann Haas/David Stilgenbauer sah es auch anfangs noch gut aus. In den Einzeln war Schwarzenholz jedoch überlegen und 2 Siege von Christoph Bro und Christoph Lang konnten die 4:9-Niederlage nicht verhindern.


Landesliga Damen: Damen gewinnt in Jägersfreude


Auch bei der Damenmannschaft lief es am 2. Spieltag besser und man konnte die ersten Punkte einfahren. Bei der Tus Jägersfreude startete man durch einen Doppelsieg von Simone Lang/Hildegard Selzer mit 1:1 in die Einzel. Yvonne Thönes bestätigte dann die gute Form der Vorsaison und war bei den 3 Einzelsiegen nicht zu bezwingen. Auch Anika Görg zeigte in ihrem ersten Saisonspiel eine starke Leistung und konnte 2 Einzel gewinnen.
Simone Lang und Hildegard Selzer mit je einem Einzelerfolg setzten dann die Schlusspunkte zum 8:4-Erfolg.


1. Kreisklasse Jungen: Unentschieden zum Saisonauftakt


Mit einem Unentschieden im Nachholspiel gegen den TTC Beckingen startete die Jugend in die Saison. Nach einem Doppelerfolg von Lena Aulenbacher/Timo Schmitt und einem schwachen Start in die Einzel lag man schnell mit 1:4 zurück. Doch die Moral stimmte und so kämpfte man sich durch Siege von Tobias Lagrange, Lena Aulenbacher und Frederic Prothmann wieder heran. Tobias Lagrange verließ dann auch in seinem 2. Einzel die Platte
als Sieger und sicherte so beim 5:5-Unentschieden den ersten Punktgewinn.


Anika Görg und Frederic Prothmann gewinnen Rangliste


Beim 2. Ranglistendurchgang des Jahres zeigten die Jugendlichen des TTC Berus gleich eine ganz starke Leistung. Anika Görg konnte auf Landesebene die B-Klasse der Mädchen gewinnen und steigt somit nach kurzer Abstinenz wieder in die höchste saarländische Spielklasse auf. Bei ihrem Sieg blieb Sie ohne Niederlage. Auch auf Kreisebene stellte der TTC mit Frederic Prothmann einen Ranglistensieger. Nach 4 Spielen ohne Niederlage konnte Frederic in der B-Klasse der B-Schüler seinen ersten Ranglistenerfolg feiern. In den
A-Klassen auf Kreisebene waren Christoph Lang und Richard Ruffing am Start. Bei den Schülern A musste sich Christoph Lang nur einmal geschlagen geben und belegte so Platz 2. Richard Ruffing belegte bei seinem ersten Auftritt in der A-Klasse der Jugend Platz 4. Herzlichen Glückwunsch zu diesen hervorragenden Ergebnissen !!!
__________________________________________________________________________
03 – 2009 / 2010
2. Kreisklasse Herren: Unglückliche Niederlage gegen Roden


Gegen die DJK Roden 3 war unsere 2. Herrenmannschaft in der Außenseiterrolle. Nach 2 knappen Doppelerfolgen von Mark Berg/Christoph Lang und Hermann Haas/David Stilgenbauer führte man jedoch etwas überraschend mit 2:1. Die 1. Einzelrunde lief dann aber fast komplett an unserem Team vorbei und lediglich Maximilian Löhmer überzeugte beim 3:2-Erfolg gegen Brünnet. Beim Stande von 3:6 gab man sich aber nicht geschlagen und kämpfte sich durch Mark Berg, Hermann Haas, Richard Ruffing und Christoph Lang auf 7:8 heran. Die Entscheidung musste also im Schlussdoppel fallen. Trotz gutem Spiel
mussten Mark Berg und Christoph Lang dann aber ihren etwas glücklicheren Gegnern Walbach/Görg zum Sieg gratulieren und so hieß es am Ende 9:7 für die Gäste aus Roden.


Landesliga Damen: Damen mit Punktgewinn gegen Reisbach/Nalbach


Die Damenmannschaft wollte nach dem ersten Saisonsieg am vergangenen Wochenende gegen die TTG Reisbach/Nalbach nachlegen. Ein Doppelerfolg von Yvonne Thönes/Petra Sander sowie ein Einzel von Yvonne Thönes brachten zunächst eine 2:1-Führung. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, bei dem Simone Lang, Petra Sander und erneut Yvonne Thönes den knappen Vorsprung verteidigten. Reisbach kam aber wieder zurück ins Spiel und führte plötzlich mit 6:5. Yvonne Thönes mit dem 3. Einzelerfolg und Petra Sander
mit dem 2. Einzel behielten jedoch die Nerven und sicherten so einen Punkt beim letztlich verdienten 7:7-Unentschieden.


1. Kreisklasse Jungen: Keine Chance gegen Merzig und Rehlingen


Lehrgeld musste die Jugendmannschaft gegen die TTSG Merzig/Bietzerberg und gegen den TTC Rehlingen zahlen. Gegen Merzig hieß es im Nachholspiel des 2. Spieltags 0:6. Eine Woche später unterlag man dann gegen die mit nur 3 Spielern angetretenen Rehlinger mit 2:6.


Oranna-Kirmes


Wir werden uns auch in diesem Jahr wieder an der Organisation der Oranna-Kirmes vom 19.09. bis 22.09. beteiligen. Dazu brauchen wir natürlich wieder die Hilfe unserer Mitglieder. Wir bitten daher alle, die sich noch nicht zum Arbeitseinsatz gemeldet haben, sich mit unserem 1. Vorsitzenden Hermann Haas in Verbindung zu setzen. Auch beim Kirwenumzug werden wir wieder mit einer Fußgruppe teilnehmen. Treffpunkt ist hier am Kirwendienstag um 16.15 Uhr bei unserem 1. Vorsitzenden in der Orannastraße.
__________________________________________________________________________
04 – 2009 / 2010
Landesliga Herren: Starker Auftritt gegen Merchweiler


Im Nachholspiel des 3. Spieltags trat die 1. Mannschaft wiederum ersatzgeschwächt gegen den TV Merchweiler an. Um gegen den favorisierten Gegner überhaupt den Hauch einer Chance zu haben, musste man erneut in den Doppeln riskieren. Diese Taktik ging mit 2 Siegen von Andreas Haas/Michael Schwinn und Jörg Lang/Werner Jacob aber voll auf.
Andreas Haas erhöhte dann noch auf 3:1, bevor Merchweiler besser ins Spiel kam und beim 4:3 erstmals führte. Nach einem weiteren Einzelerfolg von Werner Jacob ging es dann mit 4:5-Rückstand in die 2. Einzelrunde. Erneut Andreas Haas mit seinem 2. Einzelerfolg sowie Jörg Lang und Michael Schwinn drehten das Spiel aber wiederum und so war man beim 7:5 schon knapp vor der Sensation. Leider konnte aber kein weiteres Einzel gewonnen werden
und so fiel die Entscheidung beim Stande von 8:7 für Merchweiler im Schlussdoppel. Aber auch hier war Andreas Haas an der Seite von Michael Schwinn nicht zu bezwingen und so erkämpfte man ein hervorragendes 8:8-Unentschieden.


Landesliga Damen: Keine Chance gegen Limbach


Gegen den TTC Limbach gab es für die Damenmannschaft am 4. Spieltag nichts zu holen. Nach Einzelsiegen von Yvonne Thönes, Simone Lang und Anika Görg hieß es am Ende 3:8 für die Gastmannschaft.  

 

Herren-Rangliste: David Stilgenbauer gelingt Aufstieg in B-Klasse
Beim 1. Ranglistendurchgang der Herren konnte David Stilgenbauer an die Erfolge unserer Jugend anknüpfen. Nach 5 Siegen und nur einer Niederlage in der Herren C-Klasse belegte er am Ende einen hervorragenden 2. Platz und steigt somit in die B-Klasse auf. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg !
__________________________________________________________________________________
05 – 2009 / 2010
Landesliga Herren: 1. Mannschaft mit 2 Niederlagen


Nach einem passablen Saisonstart trat die 1. Mannschaft beim TTC Oberwürzbach und zu Hause gegen den SV Saar 05 Saarbrücken an. In Oberwürzbach sah man nach einem Doppelerfolg von Andreas Haas/Michael Schwinn und Einzelsiegen von Michael Schwinn und Andreas Haas (je 2x) sowie Werner Jacob bis zum Stande von 6:6 ein ausgeglichenes Spiel. Trotz einem starken Debut von David Stilgenbauer, der sich erst im Entscheidungssatz
geschlagen geben musste, gelang kein weiterer Punkt und so hieß es am Ende 9:6 für Oberwürzbach. Gegen den Absteiger vom SV Saar 05 Saarbrücken wollte man es besser machen, doch auch hier gelang zu Beginn nur ein Doppelerfolg durch Andreas Haas/Michael Schwinn. Andreas Haas und Michael Münzmay waren in der 1. Einzelrunde erfolgreich und hielten das Team bis zum 3:6 im Spiel. In der 2. Einzelrunde waren es dann Andreas Haas mit seinem
2. Einzelerfolg sowie Michael Schwinn und Elmar Demmer, die ihre Spiele gewinnen konnten, am Ende musste man sich aber wiederum mit 6:9 geschlagen geben. Somit befindet sich die Mannschaft nach diesen beiden richtungsweisenden Spielen im Abstiegskampf.


2. Kreisklasse Herren: 2. Mannschaft weiter im Tabellenkeller


Nach 2 Niederlagen befindet sich die 2. Mannschaft weiter im Tabellenkeller. Gegen den Aufstiegsaspiranten vom TTSV Fraulautern 3 gab es eine deutliche 0:9-Niederlage.Am vergangenen Wochenende rechnete man sich gegen den TV Saarlouis-Beaumarais mehr aus, doch auch hier musste man sich am Ende mit 3:9 geschlagen geben. Die Punkte erzielten Mark Berg und Christoph Lang im Einzel sowie Richard Ruffing/Maximilian Löhmer im Doppel.


Landesliga Damen: Niederlage gegen Tabellenführer


Gegen den Tabellenführer aus Niederlinxweiler musste sich unsere Damenmannschaft mit 2:8 geschlagen geben. Die Punkte für unser Team erkämpfte Simone Lang.

 

1. Kreisklasse Jungen: Hemmersdorf zu stark für unsere Jugend


Der TTC Hemmersdorf war am vergangenen Spieltag eine Klasse zu stark für unsere Jugend. Beim Tabellenführer musste man sich mit 0:6 geschlagen geben.
__________________________________________________________________________
06 – 2009 / 2010
Landesliga Herren: Sensation in Illingen


Die 1. Mannschaft musste am vergangenen Spieltag zum ungeschlagenen Tabellenführervom TTC Kerpen Illingen 2. Man rechnete sich dort praktisch nichts aus und so wurde bei der Doppelaufstellung die Risikovariante gewählt. Diese Wahl war aber goldrichtig und so schockte man den Gegner durch 3 Doppelerfolge von Elmar Demmer/Andreas Haas, Michael Schwinn/Werner Jacob und Michael Münzmay/Jörg Lang. Andreas Haas erhöhte sogar auf 4:0, bevor der Spitzenreiter besser ins Spiel kam. Durch einen Einzelsieg von Elmar Demmer gegen Markus Wagner führte man aber weiterhin, wenn auch nur knapp mit
5:4. In der 2. Einzelrunde waren es dann wiederum die stark aufspielenden Elmar Demmer und Andreas Haas, die mit dem jeweils 2. Einzelerfolg die Führung verteidigten. Nun konnte auch Michael Schwinn in einem 5-Satz-Krimi sein Einzel gewinnen und so fiel die Entscheidung beim Stande von 8:7 im Schlussdoppel. Elmar Demmer und Andreas Haas waren an diesem Abend aber einfach nicht zu bezwingen und so schaffte man letztlich die Sensation und siegte verdient mit 9:7.


2. Kreisklasse Herren: 2. Mannschaft unterliegt Wadgassen


Keine Chance hatte die 2. Mannschaft beim TTV Wadgassen. Nach 2 Doppelerfolgen von Christoph Lang/Mark Berg und Richard Ruffing/Maximilian Löhmer sah es anfangs noch gut aus. In den Einzeln war der Gegner aber eine Klasse zu stark und nach lediglich 2 Siegen von Christoph Lang und Maximilian Löhmer musste man sich am Ende mit 4:9 geschlagen geben.


Kreismeisterschaften Damen/Herren: Andreas Haas wird Kreismeister


Am vergangenen Sonntag fanden die Kreismeisterschaften der Damen und Herren in Mettlach statt. Im gemischten Doppel mussten sich die Titelverteidiger Yvonne Thönes/Andreas Haas diesmal im Halbfinale geschlagen geben und belegten somit den 3. Platz. In der Doppel-Konkurrenz der Herren spielten sich Jörg Lang/Andreas Haas bis ins Finale, wo dann wie im Vorjahr Richard Meiers/Andreas Bieg (TTV Rimlingen/Bachem) die Gegner waren. Die Revanche sollte aber nicht gelingen und so stand am Ende wieder der 2. Platz. Im Einzel lief es dann hervorragend für die Akteure unseres Vereins. Yvonne Thönes
spielte sich immer besser ins Turnier und erreichte nach einem lockeren 3:0 im Halbfinale das Endspiel. Gegner war hier Judith Philippi vom TTSV Fraulautern. Die Oberliga-Spielerin war an diesem Tag aber einfach zu stark und so stand am Ende ein hervorragender 2. Platz. Auch bei den Herren spielte sich Andreas Haas bis ins Finale und musste dort gegen das Nachwuchstalent Daniel Loiseleux von der DJK Roden antreten. In einem guten Endspiel packte Andreas Haas aber sein bestes Tischtennis aus und wurde durch ein souveränes 3:0 neuer Kreismeister.
__________________________________________________________________________

07 – 2009 / 2010
Landesliga Herren: Berg- und Talfahrt geht weiter


Nach 2 Erfolgen und wirklich guten Spielen zeigte die 1. Mannschaft in den letzten beiden Vorrundenpartien wieder altbekannte Schwächen. Sowohl in Theley als auch gegen Wustweiler/Uchtelfangen war man meilenweit von der Normalform entfernt und unterlag jeweils mit 2:9.


2. Kreisklasse Herren: Sieg und Niederlage für 2. Mannschaft


Einen überraschenden Erfolg gegen die TTG Fremersdorf/Gerlfangen 3 konnte
unsere 2. Mannschaft erkämpfen. Nach 2 Doppelerfolgen von Christoph
Lang/Christoph Bro und Hermann Haas/Maximilian Löhmer führte man zunächst mit 2:1. In einer ausgeglichen Partie waren dann David Stilgenbauer und Christoph Lang im Einzel erfolgreich und so ging es mit 4:5 in die 2. Einzelrunde. Erneut David Stilgenbauer und Christoph Lang mit dem jeweils 2. Einzelsieg sowie Richard Ruffing und Maximilian Löhmer mit ihrem ersten Einzel brachten unser Team dann wieder mit 8:7 in Führung. Die Entscheidung fiel dann im Schlussdoppel, wo Christoph Lang/Christoph Bro ihren Gegnern beim 3:1 keine Chance liessen und so den 9:7 Auswärtssieg perfekt machten.
Eine Woche später zeigte man sich dann gegen den TTC Hülzweiler 2 wieder von
seiner schlechten Seite und unterlag mit 6:9. Einzelergebnisse lagen bei
Redaktionsschluss noch nicht vor.


Landesliga Damen: Damenmannschaft mit 2 Niederlagen


Ähnlich wie bei unserer 1. Herrenmannschaft lief es auch bei den Damen kurz vor
der Winterpause wieder schlecht. Beim VFB Theley konnte nur Yvonne Thönes
paroli bieten, doch trotz 3 Einzelsiegen und einem Doppel mit Petra Sander unterlag man am Ende mit 4:8. Gegen den Tabellennachbarn der DJK Friedrichsthal wollte man dann noch 2 Punkte einfahren, doch auch hier musste man sich am Ende mit 6:8 geschlagen geben.
Auch hier lagen bei Redaktionsschluss noch keine Einzelergebnisse vor.


1. Kreisklasse Jungen: Jugendmannschaft siegt zum Vorrundenabschluss


Einen Sieg gegen den TTV Schwalbach gab es für unsere Jugendmannschaft im
letzten Vorrundenspiel. Den Grundstein für den Erfolg legte eine hervorragend
aufspielende Lena Aulenbacher, die ihre beiden Einzel sowie das Doppel mit Timo Schmitt gewinnen konnte. Ein weiterer Doppelerfolg von Tobias Lagrange/Frederic Prothmann sowie Einzelsiege von Timo Schmitt und Tobias Lagrange führten dann zum verdienten 6:3-Erfolg.


Beruser Weihnachtsmarkt


Bei regnerischem Wetter fand auch dieses Jahr wieder der Beruser Weihnachtsmarkt im historischen Ortskern statt. Wie gewohnt versorgten auch wir unsere zahlreichen Gäste wieder mit Dibbelabbes, Rostwurst und warmen Getränken. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Besuchern, Anwohnern und Helfern für die Unterstützung bedanken.


Vorschau: Samstag, 19.12.2009: Vereinsmeisterschaften und Weihnachtsfeier


Wie in den vergangenen Jahren werden wir auch dieses Jahr vor Weihnachten
unsere Vereinsmeister ausspielen. Gespielt wird am Samstag, 19.12.2009, ab 13.30 Uhr in den Konkurrenzen Herren, Damen, Doppel und Inaktive (Spielort:
Schulturnhalle Altforweiler). Alle aktiven und inaktiven Mitglieder sind herzlich
eingeladen, an diesem Turnier teilzunehmen. Im Anschluss werden wir uns im
Clubheim einfinden und das Jahr gemütlich ausklingen lassen.
Der TTC Berus wünscht all seinen Mitgliedern, Freunden und Gönnern ein
frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2010 !!!
__________________________________________________________________
08 – 2009 / 2010
Landesliga Herren: Punkteteilung zum Rückrundenauftakt


Im 1. Spiel des neuen Jahres wollte man die Hinspielniederlage gegen den
Aufsteiger aus Dillingen vergessen machen. Das Pech der Vorrunde blieb uns aber treu und so mussten wir aufgrund einer Verletzung schon zu Beginn des Spiels 3 Punkte schenken. In den Doppeln sollte dann auch zunächst nur ein Sieg durch Andreas Haas/Elmar Demmer gelingen. Die Moral stimmte aber und so konnte man durch Einzelerfolge von Andreas Haas, Michael Schwinn und Elmar Demmer beim Stande von 4:5 weiter von einem Punkt träumen. Das starke vordere Paarkreuz mit Andreas Haas und Michael Schwinn blieb dann auch im 2. Einzel ungeschlagen und brachte uns sogar mit 6:5 in Führung. Insgesamt war man aber zu schwach aufgestellt, um den Sack zuzumachen und durch einen Einzelsieg von Werner Jacob rettete man sich zumindest ins Schlussdoppel. Dort zeigten Elmar Demmer und Andreas Haas wieder die gewohnte Sicherheit und liessen ihren Gegnern beim 3:0 keine Chance. So trennte man sich am Ende mit einem 8:8-Unentschieden.

 

2. Kreisklasse Herren: Bittere Niederlage für 2. Mannschaft


Gegen den Tabellenletzten vom TTC Wallerfangen 4 musste die 2. Mannschaft eine überraschende Niederlage hinnehmen. Schon in den Doppeln lief es nicht optimal und so blieb nur ein Sieg durch Christoph Bro/David Stilgenbauer. Obwohl Christoph Bro und David Stilgenbauer dann auch im Einzel stark aufspielten und im mittleren Paarkreuz ein 4:0 erzielten, sollte es am Ende nicht reichen. 2 weitere Einzelsiege von Mark Berg und Richard Ruffing waren einfach zu wenig, um das Spiel zu gewinnen und so verlor man knapp mit 7:9.


Landesliga Damen: Unentschieden gegen Rimlingen


Auch unsere Damenmannschaft musste im ersten Rückrundenspiel
ersatzgeschwächt antreten. Allerdings reiste der Gegner vom TTV
Rimlingen / Bachem 3 mit nur 3 Spielerinnen an und so startete man mit einer
kampflosen 4:0-Führung. Der Favorit aus Rimlingen kam trotzdem gut ins Spiel und kämpfte sich immer weiter heran. Petra Sander, Sarah Ruffing sowie Simone Lang behielten gegen Jasmin Adam jedoch die Nerven und verliessen die Platte jeweils als Sieger. So stand am Ende ein 7:7-Unentschieden, mit dem beide Mannschaften leben konnten.
___________________________________________________________________
09 – 2009 / 2010
Landesliga Herren: Wieder nur 1 Punkt für 1. Herren


Auch im 2. Heimspiel der Rückrunde sollte der 1. Mannschaft kein Sieg gelingen. Gegen den TV 06 Limbach 3 startete man ordentlich und führte durch Doppelerfolge von Andreas Haas/Elmar Demmer und Michael Münzmay/Jörg Lang sowie 2 Siege im vorderen Paarkreuz durch Michael Schwinn und Andreas Haas mit 4:1. Ein weiterer Sieg durch Werner Jacob in der 1. Einzelrunde war aber zu wenig, um den Sack schon zuzumachen  und so ging es mit einer 5:4-Führung in die 2. Einzelrunde. Hier überzeugte Michael Schwinn
mit seinem 2. Einzelsieg und verteidigte so den knappen Vorsprung. Aber wiederum konnte ab dem mittleren Paarkreuz nur ein Punkt durch Elmar Demmer erzielt werden und so drohte das Spiel beim Stande von 7:8 komplett zu kippen. Im entscheidenden Schlussdoppel retteten dann Andreas Haas und Elmar Demmer mit einem klaren 3:0-Erfolg jedoch wenigstens einen Punkt beim 8:8-Unentschieden.


2. Kreisklasse Herren: Keine Chance gegen Schwarzenholz
Die 2. Mannschaft trat am vergangenen Wochenende gegen den Tabellenführer vom TTC Schwarzenholz 3 an. Am Ende musste man sich klar mit 1:9 geschlagen geben. Den Ehrenpunkt erkämpfte Richard Ruffing.


Landesliga Damen: Punkteteilung gegen Jägersfreude


Genau wie die 1. Herrenmannschaft startete auch die Damenmannschaft mit 2
Unentschieden in die Rückrunde. Nach dem Unentschieden gegen Rimlingen hiess der Gegner diesmal TUS Jägersfreude. Nach starkem Beginn mit einem Doppelerfolg von Petra Sander/Yvonne Thönes und Einzelsiegen von Yvonne Thönes (2x), Petra Sander und Hildegard Selzer führte man schnell mit 5:2. Dann kam jedoch ein Bruch ins Spiel und Jägersfreude startete eine Siegesserie, so dass man plötzlich mit 5:6 in Rückstand geriet. Yvonne Thönes mit ihrem 3. Einzelerfolg sowie Petra Sander mit ihrem 2. Einzelerfolg sicherten jedoch das 7:7-Unentschieden.
________________________________________________________________________
10 – 2009 / 2010
Landesliga Damen: Deutliche Niederlage in Reisbach


Gegen die TTG Reisbach/Nalbach musste sich unsere Damenmannschaft
überraschend klar geschlagen geben. Gegen den Tabellennachbarn hiess es am
Ende 2:8. Lediglich Yvonne Thönes konnte an diesem Abend mit 2 Einzelsiegen
paroli bieten.


1. Kreisklasse Jungen: 1 Sieg und 2 Niederlagen für Jugendmannschaft


Eine Reihe von Nachholspielen stand für die Jugendmannschaft an. Gegen den TTC Beckingen zeigten Lena Aulenbacher und Timo Schmitt bei einem gemeinsamen Doppelerfolg sowie bei jeweils 2 Einzelsiegen eine starke Vorstellung. Frederic Prothmann machte dann mit einem Einzelsieg den 6:4-Erfolg für unser Team perfekt. Mit dem gleichen Ergebnis musste man sich dann der TTSG Merzig/Bietzerberg geschlagen geben. Hier waren Lena Aulenbacher, Timo Schmitt, Frederic Prothmann und das Doppel Lena Aulenbacher/Timo Schmitt erfolgreich. Gegen den TTC Rehlingen hatte man keine Chance und unterlag mit 0:6. Alle weiteren Spiele mussten aufgrund von Glatteis verlegt werden.


Ankündigung: Gründung einer Hobbyabteilung


In den letzten Monaten ist es vermehrt vorgekommen, dass Tischtennis-interessierte Frauen und Männer bei uns im Training vorbeigeschaut haben. Da das Platzangebot während des Aktiventrainings jedoch stark begrenzt ist und die Mannschaften sich auf die Meisterschaftsspiele vorbereiten müssen, konnten wir diesem Interesse nicht immer Rechnung tragen. Damit soll jetzt Schluss sein! Ab voraussichtlich Freitag, den 05.03.2010, wollen wir allen Tischtennisbegeisterten jeden Alters die Möglichkeit geben, sich an der grünen Platte „auszutoben“. Also wenn Du Lust auf Tischtennis hast, Dich gerne sportlich betätigen willst, Du das Ganze aber als lockeres Hobby siehst und Du nicht zwingend an Meisterschaftsspielen teilnehmen willst….komm am Freitag, den 05.03.2010 ab 19.30 Uhr vorbei. Treffpunkt ist die Schulturnhalle in Altforweiler. Weitere Informationen folgen in den nächsten Wochen an gleicher
Stelle.
___________________________________________________________________
11 – 2009 / 2010
Saarlandpokal Herren: 1. Mannschaft gewinnt Pokalkrimi


Nach einem Freilos in der 1. Runde des Saarlandpokals musste die 1. Mannschaft in der 2. Runde bei der TTG Marpingen/Alsweiler antreten. In einem ausgeglichenen Spiel hielt Andreas Haas unser Team mit 2 Einzelsiegen und einem Doppelerfolg mit Werner Jacob im Spiel und so musste beim Stande von 3:3 das letzte Einzel entscheiden. Hier behielt dann Werner Jacob die Nerven und gewann klar mit 3:1. So stand am Ende ein knapper 4:3-Erfolg und der Einzug in die 3. Runde, wo man am Dienstag, den 09.02., gegen den TTV Differten antreten wird. 

 

Ankündigung: Gründung einer Hobbyabteilung


In den letzten Monaten ist es vermehrt vorgekommen, dass Tischtennis-interessierte Frauen und Männer bei uns im Training vorbeigeschaut haben. Da das Platzangebot während des Aktiventrainings jedoch stark begrenzt ist und die Mannschaften sich auf die Meisterschaftsspiele vorbereiten müssen, konnten wir diesem Interesse nicht immer Rechnung tragen. Damit soll jetzt Schluss sein! Ab voraussichtlich Freitag, den 05.03.2010, wollen wir allen Tischtennisbegeisterten jeden Alters die Möglichkeit geben, sich an der grünen Platte „auszutoben“. Also wenn Du Lust auf Tischtennis hast, Dich gerne sportlich betätigen willst, Du das Ganze aber als lockeres Hobby siehst und Du nicht zwingend an Meisterschafts-spielen teilnehmen willst….komm am Freitag, den 05.03.2010 ab 19.30 Uhr
vorbei. Treffpunkt ist die Schulturnhalle in Altforweiler. Weitere Informationen folgen in den nächsten Wochen an gleicher Stelle.


Mitgliederversammlung
Die diesjährige Mitgliederversammlung des Tischtennisclub Berus e.V.,zu der ich Sie herzlich einlade, findet am Mittwoch, 17. Februar 2010, um 19.00 Uhr in der St. Oranna- Schule in Altforweiler, Clubraum TTC Berus e.V., statt.
Tagesordnung
1. Begrüßung
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
3. Totenehrung
4. Rechenschaftsberichte
- 1. Vorsitzender
- Bericht des Trainers
- Kassierer
- Kassenprüfer
5. Aussprache zu den Rechenschaftsberichten
6. Wahl eines Versammlungsleiters
7. Entlastung des Vorstandes
8. Neuwahl des Vorstandes
9. Neufestsetzung der Beiträge
10. Verschiedenes
Ich bitte alle Mitglieder um Teilnahme an der Versammlung.
Hermann Haas,
1. Vorsitzender
__________________________________________________________________________
12 – 2009 / 2010
Landesliga Herren: 3. Unentschieden im 3. Rückrundenspiel

Die 1. Mannschaft entwickelt sich langsam zum Unentschieden-Spezialisten. Gegen den TTC Oberwürzbach 1 war man erneut vom Verletzungspech geplagt und musste diesmal ohne Werner Jacob antreten. Nach nur einem Doppelerfolg durch Elmar Demmer/Andreas Haas lag man dann auch gleich mit 1:2 zurück. Es lief einfach nichts zusammen, alle 5-Satz-Spiele wurden verloren und so vergrößerte sich der Rückstand nach nur 2 Einzelsiegen von Andreas Haas und Michael Münzmay schnell auf 3:7. Dann konnte Michael Schwinn endlich ein 5-Satz-Spiel für uns entscheiden und die Partie drehte sich. Der überragende Michael Münzmay mit seinem 2. Einzel sowie Jörg Lang und Elmar Demmer mit ihrem jeweils 1. Einzelsieg brachten unser Team wieder ran und so entschied wie in den vergangen Spielen beim Stande von 7:8 das Schlussdoppel. Erneut zeigten Elmar Demmer und AndreasHaas beim 3:0 keinerlei Nerven und sicherten so den Punktgewinn beim 8:8-Unentschieden.


2. Kreisklasse Herren: 2:9-Niederlage gegen Fraulautern


Da man für die 1. Mannschaft Ersatz stellen musste, trat auch die 2. Mannschaft
gegen den TTSV Fraulautern 3 nicht in Bestbesetzung an. So hatte man am Ende auch keine Chance und verlor deutlich mit 2:9. Die Punkte erkämpften Christoph Bro und Richard Ruffing.


Landesliga Damen: Niederlage in Limbach


Gegen den Tabellenzweiten vom TTC Limbach zeigte die Damenmannschaft eine
ordentliche Leistung. Nach misslungenem Start ohne Doppelerfolg hielt man bis zum 5:3 gut mit. Ingesamt war die Mannschaft aus Limbach aber zu stark besetzt und behielt beim 8:4 die Oberhand. Auf unserer Seite überzeugte Yvonne Thönes bei ihren 3 Einzelsiegen sowie Petra Sander mit einem Einzelerfolg.


Saarlandpokal Herren: 1. Mannschaft erreicht Achtelfinale


In der 3. Runde des Saarlandpokals trat die 1. Herrenmannschaft gegen den
Bezirksligisten vom TTV Differten an. Nach schwachem Beginn und nur einem Sieg durch Andreas Haas ging man mit einem 1:2-Rückstand ins Doppel. Michael Schwinn und Andreas Haas konnten dieses jedoch gewinnen und glichen zum 2:2 aus, bevor erneut Andreas Haas unser Team mit seinem 2. Einzelsieg mit 3:2 in Führung brachte. Jörg Lang setzte dann den Schlusspunkt zum 4:2. Somit steht die 1. Mannschaft im Achtelfinale des Saarlandpokals.


Ankündigung: Gründung einer Hobbyabteilung


In den letzten Monaten ist es vermehrt vorgekommen, dass Tischtennis-interessierte Frauen und Männer bei uns im Training vorbeigeschaut haben. Da das Platzangebot während des Aktiventrainings jedoch stark begrenzt ist und die Mannschaften sich auf die Meisterschaftsspiele vorbereiten müssen, konnten wir diesem Interesse nicht immer Rechnung tragen. Damit soll jetzt Schluss sein! Ab Freitag, den 05.03.2010, wollen wir allen Tischtennisbegeisterten jeden Alters die Möglichkeit geben, sich an der grünen Platte „auszutoben“. Also wenn Du Lust auf Tischtennis hast, Dich gerne sportlich betätigen willst, Du das Ganze aber als lockeres Hobby siehst und Du nicht zwingend an Meisterschaftsspielen teilnehmen willst….komm am Freitag, den 05.03.2010 ab 19.30 Uhr vorbei. Treffpunkt ist die Schulturnhalle in Altforweiler. Mitzubringen ist lediglich ein Schläger (falls vorhanden), Hallenschuhe sowie Spass am Tischtennissport. Zur „Einweihung“ am kommenden Freitag wird auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein. Der TTC Berus freut sich auf Dein Kommen.
___________________________________________________________________
13 – 2009 / 2010
Landesliga Herren: Sieg und Niederlage im Abstiegskampf


Nach 3 Unentschieden in den vergangenen Spielen trat die 1. Mannschaft beim SV Saar 05 Saarbrücken an. Erneut konnte zu Beginn nur ein Doppel durch Andreas Haas/Elmar Demmer gewonnen werden und so lief man wieder einem Rückstand hinterher. Im Gegensatz zu den vorherigen Spielen kam man aber glänzend in die Einzel und ging durch Siege von Andreas Haas, Michael Schwinn, Jörg Lang und Elmar Demmer mit 5:4 in Führung. Die stark aufspielenden Andreas Haas, Jörg Lang und Elmar Demmer konnten
dann auch das 2. Einzel gewinnen und verteidigten den knappen Vorsprung. Den
Schlusspunkt zum verdienten 9:6-Auswärtserfolg setzte dann Michael Münzmay durch einen 3:1-Erfolg gegen Siebenborn.
Am vergangenen Wochenende gastierte dann der Tabellenführer vom TTC Kerpen Illingen in Berus. Nach dem Sieg in der Vorrunde wollte man wieder für die Überraschung sorgen, doch schon in den Doppeln kam man nicht ins Spiel und so stand es schnell 0:3. Im vorderen Paarkreuz bestätigte Andreas Haas seine derzeit gute Form und ging mit Siegen gegen Niklas und Prinz von der Platte. Leider konnte nur ein weiteres Einzel durch Elmar Demmer gewonnen werden und so blieb die erneute Überraschung beim 3:9 aus.


2. Kreisklasse Herren: Niederlagen gegen Beaumarais und Wadgassen


Auch die 2. Mannschaft muss weiter um den Klassenerhalt zittern. Gegen den TV Saarlouis- Beaumarais verlor man nach Einzelsiegen von Christoph Bro und Fabian Schwarz sowie einem gemeinsamen Doppel mit 3:9. Mit dem gleichen Ergebnis musste man sich dann auch dem TTV Wadgassen geschlagen
geben. Hier waren das Doppel Mark Berg/Christoph Lang sowie David Stilgenbauer und Fabian Schwarz im Einzel erfolgreich.


Landesliga Damen: Keine Chance gegen Spitzenduo


Die 1. Damenmannschaft trat in den vergangen beiden Spielen gegen das Spitzenduo der Landesliga an. Gegen den Tabellenführer vom TTV Niederlinxweiler 3 konnte nur das Doppel Simone Lang/Hildegard Selzer punkten und so verlor man mit 1:8. Auch gegen den TTV Berschweiler musste man sich mit 1:8 geschlagen geben. Den Ehrenpunkt für unser Team erkämpfte Yvonne Thönes.


1. Kreisklasse Jugend: 1:6-Niederlage gegen Schwalbach


Eine Klasse zu stark war der TTV Schwalbach 2 für unsere Jugendmannschaft. Nach nur einem Einzelerfolg durch Frederic Prothmann verlor man deutlich mit 1:6.


Hobbyabteilung
In den letzten Monaten ist es vermehrt vorgekommen, dass Tischtennis-interessierte Frauen und Männer bei uns im Training vorbeigeschaut haben. Da das Platzangebot während des Aktiventrainings jedoch stark begrenzt ist und die Mannschaften sich auf die Meisterschaftsspiele vorbereiten müssen, konnten wir diesem Interesse nicht immer Rechnung tragen. Seit 2 Wochen bieten wir nun allen Interessierten die Möglichkeit, sich an der grünen Platte „auszutoben“. Also wenn Du Lust auf Tischtennis hast, Dich gerne sportlich betätigen willst, Du das Ganze aber als lockeres Hobby siehst und Du nicht zwingend an Meisterschaftsspielen teilnehmen willst….komm jeweils Freitags ab 19.30 Uhr
vorbei. Treffpunkt ist die Schulturnhalle in Altforweiler. Mitzubringen ist lediglich ein Schläger (falls vorhanden), Hallenschuhe sowie Spass am Tischtennissport.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                  

                                              

                                                          


 

 

 

 

           


 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                              

      

 

 

 

                                                                                               

                      

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                              

              
 

 

                       

                                                                                             

                                                                    

                                                                                                         

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                               

 

                                              

 

                                                          

                 

 

 

 

 

 

           

                                              

           

                       

           

 

           

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                              

 

 

 

                       

 

 

 

 

                                                                                                                              

 

           

 

           

 

 

 

           

                                              

           

                                                                                                                                

                                                                                             

 

                                                                                             

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

            

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                              

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

Kontakt:

vorstand.ttcberus@gmail.com