Donnerstag, 17.09.2020 16:00 Uhr

click-tt.de/ 

sttb-homepage


Aktuelle Meldungen 2019 / 2020


Bericht 22 - 2020 / 2021


TTC Berus e.V.

Oberliga Herren:
1. Mannschaft fährt ersten Oberliga-Sieg ein

Nach dem Unentschieden zum Saisonauftakt in Heusweiler ging es für unsere 1. Mannschaft am vergangenen Samstag zum TTV Albersweiler. Der Gegner schaffte als Zweitplatzierter der Pfalzliga ebenfalls den Aufstieg in die Oberliga, konnte aber im Gegensatz zu uns bereits Oberliga-Erfahrung sammeln und startet mit einem routinierten Team. Dieses wurde jedoch aufgrund diverser Ausfälle vor dem Spiel erheblich geschwächt, so dass unsere Herren sogar als leichter Favorit in die Begegnung gingen. Leon Roskothen wurde dieser Favoritenrolle im 1. Einzel gegen Schäffer dann auch gerecht und siegte mit 3:0. Nach einer Niederlage von Julien Pistorius gegen Butz konnte man sich erneut auf unser mittleres Paarkreuz mit Til Sander und Andreas Haas verlassen und so führten wir nach 2 Siegen mit 3:1. Patrick Kurz verteidigte diesen Vorsprung durch ein 3:0 gegen Wetter und so hiess es nach der 1. Einzelrunde 4:2 für unsere Truppe. Albersweiler konnte zwar nochmal zum 3:4 verkürzen, doch Leon Roskothen, Til Sander, Patrick Kurz und Andreas Haas waren auch in ihrem jeweils 2. Einzel nicht zu bezwingen und führten uns auf die Siegerstraße. Michal Czarny setzte dann mit einem klaren 3:0 den Schlusspunkt zum 9:3-Auswärtserfolg. Somit konnten wir den ersten doppelten Punktgewinn in der neuen Liga verbuchen und stehen mit 3:1-Punkten besser als erwartet da. Allerdings darf man den Sieg auch nicht überbewerten, da der Gegner doch mit erheblichen Personalproblemen zu kämpfen hatte. Weiter geht es nun am 10./11. Oktober mit 2 Auswärtsspielen beim TTC Zugbrücke Grenzau 2 sowie bei den Sportfreunden Höhr-Grenzhausen.

2. Bezirksklasse:
Bittere Niederlage für 3. Mannschaft

Unsere 3. Mannschaft trat am 3. Spieltag der Bezirksklasse gegen den SV Saar 05 Saarbrücken 4 an. Der Start verlief zunächst auch richtig gut und so führte man durch David Stilgenbauer und Mark Berg mit 2:0. Saar 05 kam dann aber immer besser ins Spiel und führte nach einigen knappen Spielen mit 4:2. So musste die 2. Einzelrunde die Entscheidung bringen. Und hier waren es erneut David Stilgenbauer und Mark Berg, die durch 2 klare Siege auf 4:4 ausgleichen konnten. Richard Ruffing liess in seinem 2. Spiel keine Zweifel an seiner Überlegenheit aufkommen und brachte uns wieder mit 5:4 in Führung. Doch Saar 05 schlug erneut zurück und konnte die letzten 3 Einzel des Abends gewinnen. Somit stand am Ende eines spannenden Spiels eine bittere 5:7-Niederlage.

Saarlandliga U13:
Hannes Zirnstein überzeugt gegen Theley

Coronabedingt konnten wir dieses Jahr leider keine eigenen U13-Mannschaft ins Rennen schicken. Damit unser Nachwuchstalent Hannes Zirnstein aber trotzdem Spielpraxis in seiner Altersklasse sammeln kann, unterstütz er diese Saison die SG Lauterbach/ Ludweiler, die ebenfalls von unserem Jugendtrainer Leon Roskothen trainiert wird. Im 1. Saisonspiel konnte dann auch gleich ein hervorragender 9:1-Erfolg gegen TT Schaumberg Theley gefeiert werden. Hannes trug zu diesem Erfolg einen Punkt im Doppel sowie 2 Einzelsiege bei. Super Leistung !


Firma Scheid neuer Trikotsponsor des TTC Berus e.V

Um das „Abenteuer Oberliga“ für unseren Verein zu ermöglichen, sind wir auf die Unterstützung einiger Sponsoren angewiesen, die wir an dieser Stelle immer mal wieder vorstellen wollen. Wir freuen uns besonders, dass wir mit der Scheid AG & Co. KG ein Traditionsunternehmen aus unserer Gemeinde als Trikotsponsor gewinnen konnten. Seit über 50 Jahren steht Scheid für jegliche Art von Gewürzen höchster Qualität, die auch unter 

www.scheid-gewuerzkontor.de erworben werden können.

Vielen Dank an dieser Stelle für die Unterstützung !

Barbara von Fragstein, Fa. Scheid übergibt die Trikots an Mannschaftsführer Andreas Haas 


Weitere Infos zu unserem Verein finden Sie auch auf unserer Homepage www.ttcberus.de oder auf Facebook unter https://www.facebook.com/TTCBerus/

____________________________________________________

Bericht 21 - 2020 / 2021

TTC Berus e.V.

Saarlandliga Damen: 

Niederlage zum Saisonauftakt

Eine deutliche Niederlage musste unsere Damenmannschaft im 1. Saisonspiel gegen die TTG Rohrbach/St. Ingbert hinnehmen. Auch bei den Damen werden diese Saison keine Doppel gespielt, dafür jedoch 3 Einzelrunden. In den ersten beiden Einzelrunden konnten wir kein Spiel gewinnen und lagen somit mit 0:8 in Rückstand. Im letzten Einzel des Abends zeigte dann aber Jil Sander eine starke kämpferische  Leistung und konnte beim 3:2-Erfolg den Ehrenpunkt zum 1:11 erzielen.


Oberliga Herren:

Punkteteilung im Saarland-Derby

Am 1. Spieltag der Oberliga Südwest stand gleich das Duell der beiden saarländischen Mannschaften auf dem Programm. So reiste unsere 1. Mannschaft am Sonntag zur DJK Heusweiler 1. Vom Papier her standen sich 2 ausgeglichene Mannschaften gegenüber, wobei Heusweiler einen leichten Vorteil durch die bereits gesammelte Oberligaerfahrung hatte. Unserer Mannschaft merkte man im ersten Oberligaspiel die Nervosität an und so kam man zunächst nicht gut in die Partie. Nach einer knappen Niederlage von Leon Roskothen gegen David Lamma sowie einer Niederlage von Julien Pistorius gegen Routinier Jürgen Braun lag man schnell mit 0:2 in Rückstand. Mannschaftskapitän Andreas Haas musste sich trotz 2:0-Führung am Ende mit 2:3 gegen Sebastian Schue geschlagen geben und so wartete man weiter auf den ersten Punkt. Diesen erzielte dann unser Nachwuchstalent Til Sander mit einem starken 3:1 gegen Dennis Fischer. Zum Ende der 1. Einzelrunde konnte auch Michal Czarny eine 2:0-Führung nicht in einen Sieg umwandeln und Patrick Kurz verlor mit 1:3 gegen Matthias Knopf, so dass man überraschend deutlich mit 1:5 in Rückstand lag. Es sah also alles nach einer deutlichen Niederlage aus, bei der man viel Lehrgeld zahlt. Doch plötzlich kämpfte sich unser Team zurück ins Spiel. Im Duell der Spitzenspieler konnte Julien Pistorius sich mit 3:1 gegen David Lamma durchsetzen und auch Leon Roskothen bezwang Jürgen Braun mit 3:1, so dass man auf 3:5 verkürzen konnte. Til Sander bestätigte auch im 2. Einzel seine starke Tagesform und siegte erneut mit 3:1. Nun war unser Team wieder voll im Spiel und man glaubte wieder an den ersten Punktgewinn. Nachdem Andreas Haas im 2. Einzel  den 5. Satz für sich entscheiden konnte und Patrick Kurz gegen Dennis Komarek ebenfalls mit 3:1 die Oberhand behielt, war das Spiel endgültig gedreht. Mit einer 6:5-Führung im Rücken ging es dann in das letzte und entscheidende Einzel des Tages. Auch hier musste wieder der 5. Satz entscheiden, doch leider verlor Michal Czarny gegen den stark aufspielenden Matthias Knopf. Am Ende stand dann ein leistungsgerechtes 6:6-Unentschieden, dass man sich aufgrund der tollen Moral auch verdient hatte. Nächsten Samstag muss unsere Mannschaft erneut auswärts antreten und reist zum TTV Albersweiler.


Landesliga Herren: 

Keine Chance gegen Fremersdorf

Im 2. Saisonspiel musste unsere Zwote gegen die TTG Fremersdorf/Gerlfangen antreten. Die Gäste konnten sich mit 3 Spielern des TTC Rehlingen verstärken und gehören somit zum Favoritenkreis in der Landesliga. So dominierte Fremersdorf auch von Beginn an das Spiel und führte nach der 1. Einzelrunde mit 5:1. Lediglich Roman Pistorius gelang ein 3:1-Erfolg gegen Gratz. Auch in der 2. Einzelrunde lief das Spiel ähnlich, auch wenn man sich bei 2 knappen 5-Satz-Niederlagen ordentlich verkaufen konnte. So war es dann aber erneut Roman Pistorius, der mit seinem 2. Einzelerfolg gegen Michael Blanchebarbe für unser Team punkten konnte. Am Ende verlor man gegen einen starken Gegner mit 2:10.


Vorschau: Freitag, 11.09.2020:

Herren 3:      TTC Berus – SV Saar 05 Saarbrücken 4, Spielbeginn: 19:00 Uhr

 

Vorschau: Samstag, 12.09.2020:

Herren 1:      TTV Albersweiler -TTC Berus, 

Spielbeginn: 19:00 Uhr

Herren 2:      TTV Rimlingen/Bachem – TTC Berus,

Spielbeginn: 18:30 Uhr


Weitere Infos zu unserem Verein finden Sie auch auf unserer Homepage www.ttcberus.de oder auf Facebook unter https://www.facebook.com/TTCBerus/


Weitere Infos zu unserem Verein sowie die Spielberichte finden Sie auch auf unserer Homepage oder auf Facebook unter https://www.facebook.com/TTCBerus/


 

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bericht 20 - 2019 / 2020

TTC Berus e.V.
2. Herrenmannschaft
Im 2. Teil unserer Mannschaftsportraits wollen wir hier die 2. Herrenmannschaft vorstellen. Unsere „Zwote“ wird in der Saison 2020/2021 in der Landesliga an den Start gehen. Damit haben wir auch die Voraussetzungen erfüllt, dass wir einen ordentlichen Rückhalt für unsere 1. Herrenmannschaft haben. Die Spieler
der 2. Herrenmannschaft identifizieren sich ebenso mit unserem Ort und gehen den eingeschlagenen Weg des Vereins mit. Im vorderen Paarkreuz wird man mit Tim Freitag und Jörg Lang an den Start gehen. Die Beiden werden auch als Ersatz für unser Oberliga-Team zur Verfügung stehen. Im mittleren Paarkreuz
werden wir mit Yves Klam, der vor zwei Jahren aus L’Hopital nach Berus kam, sowie dem erfahrenen Werner Jacob starten. Die Mannschaft komplettieren werden unsere Spitzenspielerin der Damen-Saarlandliga Yvonnes Thönes sowie Routinier Roman
Pistorius.
Aufgrund der Ausgeglichenheit der Landesliga kann das Ziel der Mannschaft nur der Klassenerhalt sein.
Weitere Infos zu unserem Verein finden Sie auch auf unserer Homepage www.ttcberus.de oder auf Facebook unter https://www.facebook.com/TTCBerus/
Hermann Haas
1.Vorsitzender

------------------------------------------------------------------------------

Bericht 19 - 2019 / 2020

Tischtennisclub Berus e.V
www.ttc-berus.de

Nachdem wir mit dem Trainingsbetrieb der aktiven Damen und Herrenmannschaften begonnen haben, möchte ich mich ganz besonders bei allen Spielerinnen und Spieler für ihr Verständnis bedanken, dass unser Training nur mit bestimmten Hygienevorschriften durchgeführt werden kann.

Wir hoffen, dass wir in den nächsten Wochen wieder zu einem verhältnismäßig normalen Betrieb umsteigen und auch das Nachwuchstraining wieder aufnehmen können. Dies ist umso wichtiger, da wir unsere Nachwuchsspielerinnen und Spieler seit März nicht mehr in der Halle hatten, jedoch die Meldungen für die neue Saison zum 10. Juni 2020 abschließen müssen. Sollten wir erst nach den Sommerferien mit dem Trainingsbetrieb anfangen können, werden nach den derzeitigen Covid- 19 Regelungen in der kommenden Saison erstmals keine Nachwuchsmannschaften gemeldet werden  können, da die Saison bereits am Samstag, 22. August 2020 beginnt. Da alle Vereine mit diesem Problem zu kämpfen haben, hoffen wir noch auf einen späteren Saisonbeginn im Jugendbereich des STTB.

Bis zum 05.06.2020 mussten die Vereine der Bundesspielklassen ( ab Oberliga bis Bundesliga ) ihre Meldungen für die neue Saison abgeben damit die Terminplanung und Klasseneinteilung gemacht werden kann. In der Herren Oberliga Südwest werden wir gegen die u.a. 11 Mannschaften antreten..

1.      TV 1860 Nassau 1

2.      TTF Frankenthal 1

3.      Tus Weitefeld-Langenbach 1

4.      TTC Zugbrücke Grenzau 2

5.      TSV Wackernheim 1

6.      TTC Nünschweiler 1

7.      TTC Berus 1

8.      DJK Heusweiler 1

9.      TSG Kaiserslautern 2

10.  TTV Albersweiler 1

11.  SV Windhagen 1

12.  Sportfreunde Höhr-Grenzhausen 1

Nach vielen Gesprächen, vor Ort Terminen mit der Gemeindeverwaltung, Landratsamt Saarlouis und Schulleitung der Gemeinschaftsschule am Warndtwald in Überherrn können wir jetzt mitteilen, dass die Heimspiele der 1. Herrenmannschaft in der Oberliga Südwest in der Schulturnhalle der Gemeinschaftsschule am Warndtwald, Comeniusstr., Überherrn ausgetragen werden. Für die sehr schnelle und unkomplizierte Behandlung unseres Anliegens darf ich mich bei allen Beteiligten ganz herzlich bedanken.
Die Heimspiele der 2. Herren- und der Damenmannschaft werden in der Schulturnhalle der St. Oranna-Schule in Berus, die Heimspiele der 3. Herrenmannschaft in der Schulturnhalle der ehem. Grundschule St. Oranna in Altforweiler ausgetragen.

 

In der nächsten Überherrner Rundschau werden wir über unsere 2. Und 3. Herrenmannschaft berichten. 


------------------------------------------------------------------------------

Bericht 18 - 2019 / 2020

TTC Berus e.V.
1. Herren startet in der Oberliga Südwest
Um die Corona- und Sommerpause etwas zu verkürzen, wollen wir in den kommenden Wochen an dieser Stelle, auf unserer Homepage und auch in den sozialen Netzwerken ein Portrait unserer Mannschaften veröffentlichen.
Wir starten unsere Serie mit der 1. Herrenmannschaft, die Meister der Saarlandliga wurde und so den Aufstieg in die Oberliga Südwest erkämpft hat. Nachdem unser Team den ersehnten Aufstieg in eine überregionale Spielklasse 2x denkbar unglücklich verpasst hatte, sollte es diesmal also klappen. Bereits nach der
Vorrunde stand man auf dem 1. Tabellenplatz, obwohl man wie so oft vom Verletzungspech geplagt war. Diese Tabellenführung hielt man dann bis zum Abbruch der Saison in der Rückrunde und qualifizierte sich so für die Oberliga. Erstmals wird ein Team des TTC überregional vertreten sein und somit ist man wohl die große Unbekannte der Liga. Die junge Mannschaft bringt nicht nur eine
große Portion Identifikation mit unserem Verein und unserem Dorf mit, sie ist zugleich das Aushängeschild unseres Vereins und steht für unseren eigenen Beruser Weg“. Dieser setzt nicht auf den Einkauf teurer Spieler mit Söldnercharakter, sondern
auf eine gute Mischung aus eigenen Spielern und gezielten Verstärkungen, die charakterlich zu uns passen.
Die Mannschaft wird das Projekt Oberliga also in bewährter Aufstellung angehen: neben Spitzenspieler Julien Pistorius, der bereits Regionalligaerfahrung aufweist, wird Leon Roskothen erstmals im vorderen Paarkreuz der Oberliga antreten. Mit
Nachwuchstalent Til Sander und Mannschaftskapitän und Routinier Andreas Haas wird man im mittleren Paarkreuz mit unseren 2 Berusern antreten. Im hinteren Paarkreuz werden unser mittlerweile „eingebürgerter“ Michal Czarny sowie der
Altenwalder Patrick Kurz aufschlagen. Wir wissen, dass wir sportlich vor einer großen Herausforderung stehen, aber wir
werden als Aussenseiter alles versuchen, um die Punkte für das Ziel Klassenerhalt zu sammeln.
Wie bereits in den vergangenen Jahren hoffen wir bei den Heimspielen wieder auf die Unterstützung unserer zahlreichen Fans. Leider werden wir die Heimspiele aufgrund der Hallengröße nicht mehr in Berus austragen können und verlieren somit
einen klaren Heimvorteil. Sobald ein neuer Spielort feststeht, werden wir diesen hier bekanntgeben.
Weitere Infos zu unserem Verein finden Sie auch auf unserer Homepage
www.ttcberus.de oder auf Facebook unter https://www.facebook.com/TTCBerus/
Hermann Haas
1.Vorsitzender


________________________________________________________________

Mitteilung der Gemeinde Überherrn 

Hallennutzung ab 08 Juni 2020
Mit Inkrafttreten der Verordnung zur Änderung infektionsrechtlicher Verordnungen zur Bekämpfung der Corona Pandemie vom 29.05.2020 kann der Kurs- Trainings- und Sportbetrieb unter Einhaltung der folgenden Voraussetzungen aufgenommen werden:

1. Einhaltung des Mindesabstandes von eineinhalb Metern,

2. Ausübung allein oder in kleinen Gruppen von bis zu zehn  

    Personen, bei denen

    1. das Training des Einzelnen im Vordergrund steht,

    2. kontaktfreie Durchführung mit Ausnahme des familiären 

        Bezugskreises,

    3. konsequente Einhaltung der Hygiene- und
        Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere

    4. bei gemeinsamer Nutzung von Geräten,

    5. Nutzung der Umkleide- und Nassbereiche unter 

        Abstands- und Hygieneregeln,

    6. Vermeidung von Warteschlangen beim Zutritt zu  

         Anlagen

    7. keine Nutzung von Gesellschafts- und Gemeinschafts-
        räumen an den Sportstätten,

    8. keine besondere Gefährdung von vulnerablen Personen 

        durch die Aufnahme 

    9. des Trainingsbetriebes und 

  10. keine Zuschauer


Die Hallen in der Gemeinde Überherrn werden ab dem 08. Juni 2020 wieder für den Vereinssport geöffnet. Voraussetzung für die Nutzung der Hallen ist die Vorlage eines Konzeptes durch den jeweiligen Verein. Das Konzept muss insbesondere Hygieneregeln, Teilnehmerzahl und die Nachverfolgbarkeit darlegen. 

( Konzept liegt dem Ordnungsamt der Gemeinde Überherrn vor. ) 

____________________________________________________


Bericht 17 - 2019 / 2020

TTC Berus e.V

Saisonabbruch aufgrund der Corona-Pandemie
3 Meisterschaften für Spieler/innen und Spieler des TTC Berus e.V

Der Deutsche Tischtennisbund und die 18 Landesverbände haben beschlossen aufgrund der Corona-Pandemie die Saison 2019 / 2020 mit Termin 13.03.2020 abzubrechen. Dies bedeutet, dass die aktuellen Tabellenstände auch die Endplatzierungen sind.

Für unsere Mannschaften ist dies letztendlich nicht ausschlag-gebend, da wir bereits bei der 1. Herrenmannschaft in der Saarlandliga die Vorrunde als Tabellenführer und Herbstmeister abgeschlossen haben und diese Tabellenführung auch beim Abbruch der Saison verteidigt haben. Dies bedeutet, dass die Mannschaft Meister der Saarlandliga ist und in der kommenden Saison in der Oberliga Südwest startet. Folgende Spieler wurden eingesetzt: Julien Pistorius, Leon Roskothen, Til Sander, Andreas Haas, Patrick Kurz, Michal Czarny, Tim Freitag und Jörg Lang.


Die Pokalspiele der Damen, Jugend und Herren werden mit dem Achtelfinale ausgesetzt und ersatzlos für die Saison 2019 / 2020 gestrichen.


Ebenfalls haben die Senioren souverän und ohne Probleme die Meisterschaft in der Landesliga und damit den Aufstieg in die Saarlandliga erreicht. Auch hier wird das Pokalfinale zwischen Berus und Altenkessel nicht mehr ausgetragen. Hier kamen folgende Spieler/innen zum Einsatz : Andreas Haas, Michal Czarny, Jörg Lang, Michael Schwinn, Yves Klam, Yvonne Thönes, Werner Jacob und Roman Pistorius.


Die 3. Herrenmannschaft in der Besetzung David Stilgenbauer, Mark Berg, Richard Ruffing, Jil Sander, Ann-Kathrin Thönes und Rebecca Wild konnte in der Gruppe 2 für 4er Mannschaften ebenfalls nach der Herbstmeisterschaft souverän und ohne Niederlage die Meisterschaft erringen. Im Pokal konnte die Mannschaft das Final-Four auf Landesebene erreichen, das ebenfalls abgesetzt wurde.


Unsere Damenmannschaft mit Yvonne Thönes, Claudia Steffen, Simone Lang, Petra Sander und Hildegard Selzer hat den Klassenerhalt in der Saarlandliga geschafft und wird auch voraussichtlich in der nächsten Saison hier starten.


Die Jugendmannschaft mit Max Mahnert, Pascal Kuhn, Hannes Zirnstein, David Berg, Raphael Sass und Alisha Rech konnte in der Bezirksklasse 3 den 3. Platz belegen.

 

Ausgelassener Jubel brach unter den Spielern noch nicht aus, zumal es den Umständen geschuldet ist, dass wir diese Glückmomente nicht zusammen in der Halle erleben durften, wenn im Spiel die Minute gekommen ist, in der man weiß, dass man jetzt den entscheidenden Punkt geholt hat, der einen zum Meister gemacht hat.

Zu gegebener Zeit wird der Verein die Feierlichkeiten mit Fans und Förderern nachholen. Nach den gewonnenen Meisterschaften und dem Einzug der Senioren ins Pokalfinale krönen wir eine herausragende Saison.

   

Wie bei allen Mannschaftssportarten haben hier nicht einzelne Spieler/innen, sondern die Teams gewonnen. Wir wünschen allen Mannschaften, dass sie diesen einmaligen Teamgeist auch in den nächsten Jahren bewahren können. Denn nur so wird der TTC auch in den nächsten Jahren erfolgreich sein und hoffentlich viele Siege einfahren.

Herzlichen Glückwunsch zu den Meisterschaften und diesen tollen Erfolgen.

Besonders bedanken möchten sich die Spieler der 1. Herren-mannschaft und der Vorstand des TTC Berus e.V bei den zahl-reichen Fans, die uns während der laufenden Saison tatkräftig unterstützt haben. 

 

____________________________________________________

Bericht 16 - 2019 / 2020

TTC Berus e.V.

Saarlandliga Damen:

Unentschieden gegen Wemmetsweiler

Gegen den TTC Wemmetsweiler wollten unsere Damen endlich wieder einen doppelten Punktgewinn verbuchen. Nach 2 Doppelerfolgen von Yvonne Thönes/Petra Sander und Hildegard Selzer/Simone Lang sah es zunächst auch gut aus. Doch in den Einzeln kam unser Team zunächst nicht ins Spiel und so ging Wemmetsweiler seinerseits mit 3:2 in Führung. In der Folge entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, in dem man sich nach 2 Einzelsiegen von Yvonne Thönes sowie je einem Erfolg von Petra Sander, Hildegard Selzer und Simone Lang mit einem 7:7-Unentschieden zufrieden geben musste.


Saarlandliga Herren: 

2 Siege am Doppelspieltag sichern Qualifikation zur Verbandsoberliga

Bereits vor der Saison ging unsere 1. Mannschaft mit dem Ziel „Qualifikation zur neu geschaffenen Verbandsoberliga“ in die Runde. Somit musste man einen Platz zwischen 2 und 5 in der starken Saarlandliga erreichen. Nach anfänglichen Schwierig-keiten setzten sich unsere Jungs aber in der Tabellenspitze fest und wollten nun am vergangenen Wochenende in den beiden letzten Heimspielen der Saison die Qualifikation sichern. Es folgten 2 konzentrierte und souveräne Heimauftritte gegen den SV Saar 05 Saarbrücken und den TTC Wemmetsweiler, in denen man die Platte jeweils als 9:1-Sieger verlassen konnte. Somit hat unser Team bereits 2 Spieltage vor Saisonende die Qualifikation zur Verbandsoberliga sicher und wird in der nächsten Saison erstmals unseren Verein und unser Dorf überregional vertreten ! Auch wenn die Saison noch nicht zu Ende ist und man in den letzten Spielen nochmals ganz oben angreifen will, bereits jetzt Gratulation zu dieser Leistung an das Team um Julien Pistorius, Leon Roskothen, Til Sander, Patrick Kurz, Michal Czarny, Tim Freitag, Jörg Lang und Kapitän Andreas Haas.


4er-Mannschaft: 

3. Mannschaft baut Tabellenführung aus

Im Heimspiel gegen den TTC Ensdorf 3 konnte unsere 3. Mannschaft die Tabellenführung ausbauen. Nach 2 Doppel-erfolgen von Jil Sander/Mark Berg und Ann-Kathrin Thönes/ Richard Ruffing führte man zunächst mit 2:0. Auch in den Einzeln liess man dem Gegner an diesem Tag keine Chance und so siegte man nach jeweils 2 Einzelsiegen von Jil Sander, Ann-Kathrin Thönes, Mark Berg und Richard Ruffing am Ende mit 10:0. Da die Konkurrenz um den Titel nur Unentschieden spielte, konnte die Tabellenführung auf 3 Punkte ausgebaut werden.


Landesliga Senioren: 

Senioren machen Aufstieg in die Saarlandliga perfekt

Mit einem 9:4-Erfolg bei den TTF Saarhölzbach konnten unsere Senioren bereits frühzeitig den direkten Wiederaufstieg in die Saarlandliga perfekt machen. Die Grundlage für den Auswärts-erfolg setzte man bereits durch die Doppel Jörg Lang/Andreas Haas, Michal Czarny/Michael Schwinn und Yvonne Thönes/Yves Klam, die allesamt gewonnen wurden. Yvonne Thönes, Yves Klam, Jörg Lang und Michael Schwinn mit je einem Einzel sowie Andreas Haas mit 2 Einzelerfolgen rundeten den souveränen Auswärtsauftritt dann ab. Nun will man im kommenden Heimspiel gegen den TTSV SLS/Fraulautern noch die Meisterschaft perfekt machen.


Deutsche Meisterschaften U15 in Schiffweiler

Am kommenden Wochenende (14./15.03.) werden die deutschen Meisterschaften der U15 im Saarland ausgetragen. Das Turnier findet im Landkreis Neunkirchen in der Mühlbachschule Schiffweiler statt. Wer sich Nachwuchs-Tischtennis der deutschen Spitzenklasse anschauen möchte, ist herzlich eingeladen, unsere saarländischen Athleten zu unterstützen. Auch der TTC Berus wird hier durch sein Nachwuch-Ass Til Sander vertreten sein, dem wir auf diesem Wege viel Glück und Erfolg für das Turnier wünschen !


Vorschau Freitag, 13.03.2020

Damen:  TTC Berus – TTSV Fraulautern 2, 

Spielbeginn: 19:00 Uhr


Vorschau Samstag, 14.03.2020

Herren 2:    TTC Berus – DJK SLS/Roden, Spielbeginn: 19:00 Uhr

3. Mannschaft:  TTG Fremersdorf/Gerlfangen 4 - TTC Berus, Spielbeginn: 18:30 Uhr


U15:       DJK SLS-Roden 2 - TTC Berus, Spielbeginn: 10:30 Uhr

U15:       TTC Berus – TTV Reisbach, Spielbeginn: 14:30 Uhr

Weitere Infos zu unserem Verein sowie die Spielberichte finden Sie auch auf unserer Homepage www.ttcberus.de oder auf Facebook unter https://www.facebook.com/TTCBerus/

----------------------------------------------------------------------------------------

Bericht 15 - 2019 / 2020

TTC Berus e.V.

Saarlandliga Damen:

Keine Chance gegen Tabellenführer

Unsere Damenmannschaft trat am vergangenen Wochenende beim noch verlustpunktfreien Tabellenführer des SV Remmesweiler an. Schon nach den Doppeln war klar, dass dies eine harte Angelegenheit wird und so lag man gleich mit 0:2 in Rückstand. Auch in den Einzeln war der Gegner überlegen und lediglich Yvonne Thönes konnte gegen Krob punkten. So verlor man am Ende klar mit 1:8.


Saarlandliga Herren:

Routiniers sichern Punkt in Niederlinxweiler

Unsere 1. Mannschaft wollte gegen den TTV Niederlinxweiler die Tabellenführung der Saarlandliga verteidigen. Da auch Niederlinxweiler im Kampf um die Qualifikation zur Verbands-oberliga mitspielt, sollte dies die erwartet schwere Auswärts-aufgabe werden. In den Doppeln kam unser Team jedoch ordentlich in die Partie und punktete gleich durch Til Sander/ Andreas Haas und Michal Czarny/Patrick Kurz. In den Spitzen-einzeln konterte Niederlinxweiler jedoch gleich und ging seinerseits mit 3:2 in Führung. Wie so oft in dieser Saison zeigten unsere Jungs dann aber, dass man auch mit Rückschlägen umgehen kann. So fuhr man durch Til Sander, Andreas Haas, Michal Czarny und Patrick Kurz 4 Siege in Folge ein und ging mit 6:3 in Führung. In der 2. Einzelrunde entwickelte sich dann ein spannendes und hochklassiges Match, bei dem auf unserer Seite vor allem die Routiniers Michal Czarny und Andreas Haas mit ihrem jeweils 2. Einzelsieg zu überzeugen wussten. Damit ging es beim Stande von 8:7 ins Schlussdoppel. Til Sander und Andreas Haas begannen bärenstark und führten mit 2:0 Sätzen, bevor Niederlinxweiler dann zurückschlug und das Doppel im ent-scheidenden 5. Satz gewinnen konnte. So trennte man sich schließlich leistungsgerecht mit 8:8-Unentschieden.


Bezirksliga Herren: 

Erneut schwacher Auftritt der Zwoten

Gegen den Tabellenzweiten vom TTSV Fraulautern zeigte unsere Zwote erneut eine schwache Leistung. Lediglich ein Doppel durch Roman Pistorius und Werner Jacob konnte gewonnen werden und so unterlag man sang- und klanglos mit 1:9.


4er-Mannschaft: 

Souveräner Erfolg gegen Merzig

Auch gegen die TTF Merzig 4 wurde unsere 3. Mannschaft ihrer Favoritenrolle gerecht. Jil Sander, Mark Berg, Richard Ruffing und David Stilgenbauer waren weder im Doppel noch im Einzel zu bezwingen und so siegte man deutlich mit 10:0.


U15: Jugend mit Unentschieden

Gegen die TTF Merzig erkämpfte sich unsere U15 ein Unentschieden. Max Mahnert und Hannes Zirnstein brachten unser Team im Doppel zunächst mit 1:0 in Führung. Auch in den Einzeln waren Max Mahnert mit 3 Siegen und Hannes Zirnstein mit einem Sieg die Punktegaranten und so hiess es am Ende 5:5-Unentschieden.


Saarlandpokal Herren: 

1. Mannschaft zieht ins Achtelfinale ein

Unsere 1. Mannschaft musste in der 2. Runde des Saarlandpokals beim TTV Rimlingen/Bachem antreten. In der Aufstellung Julien Pistorius, Til Sander und Patrick Kurz siegte man beim Bezirksligisten mit 4:1 und zog so ins Achtelfinale ein.


Vorschau Samstag, 07.03.2020

Damen:        TTC Wemmetsweiler – TTC Berus, Spielbeginn: 19:00 Uhr

Herren 1:      TTC Berus – SV Saar 05 Saarbrücken, Spielbeginn: 18:30 Uhr

Herren 2:       TTV Rimlingen/Bachem – TTC Berus, Spielbeginn: 18:30 Uhr

3. Mannschaft: TTC Berus – TTC Ensdorf 3, Spielbeginn: 18:30 Uhr


Weitere Infos zu unserem Verein sowie die Spielberichte finden Sie auch auf unserer Homepage www.ttcberus.de oder auf Facebook unter https://www.facebook.com/TTCBerus/

________________________________________________________________ 


Bericht 14 - 2019 / 2020

TTC Berus e.V.

Saarlandliga Damen: 

Heimniederlage gegen Ottweiler

Gegen die DJK TT Ottweiler konnte unsere Damen-mannschaft leider keine Punkte für den Klassenerhalt erkämpfen. Nach einem Doppelerfolg von Petra Sander/-Yvonne Thönes startete man mit 1:1 in die Einzel. In der 1. Einzelrunde waren dann Simone Lang und Yvonne Thönes erfolgreich, so dass man bis zum Stande von 3:3 noch gut im Spiel war. In der Folge zeigte die DJK Ottweiler dann aber, warum man in der oberen Tabellen-hälfte der Saarlandliga steht und dominierte die Partie. So verlor man am Ende doch recht deutlich mit 3:8.


Saarlandliga Herren: 

1. Mannschaft setzt gegen ATSV weiteres Ausrufezeichen

Am 4. Rückrundenspieltag bescherte der Spielplan unserer 1. Mannschaft erneut ein Topspiel. Diesmal empfing man als Tabellenführer den punktgleichen ATSV Saarbrücken vor heimischer Kulisse. Schon in den Doppeln zeigte sich, dass hier 2 ebenbürtige Mannschaften aufeinandertreffen und so mussten alle Doppel in den entscheidenden 5-Satz. Im Gegensatz zum Heimspiel gegen Hasborn hatte aber hier der ATSV den ersten Vorteil und so lagen wir nach nur einem Doppelsieg von Julien Pistorius und Leon Roskothen mit 1:2 in Rückstand. In den Einzeln waren es aber erneut unsere derzeitigen Leistungsträger Julien Pistorius, Leon Roskothen und Til Sander, die unser Team mit 4:2 in Führung brachten. Der Rest der Mannschaft konnte diese Führung jedoch zunächst nicht ausbauen und so drehte der ATSV erneut die Partie und ging seinerseits mit 5:4 in Führung. Der souverän aufspielende Julien Pistorius glich dann mit seinem 2. Einzelsieg gegen Zeimetz zum 5:5 aus, bevor Leon Roskothen und Til Sander in hochklassigen und spannenden 5-Satz-Spielen gegen Gimler und Scholer auf 7:5 erhöhten. Diese Führung konnten nun Michal Czarny und Kapitän Andreas Haas endlich nutzen und machten den Sack zum 9:6-Heimerfolg endgültig zu. Alles in allem ein verdienter Erfolg in einer packenden Partie, nach der man nun weiter die Tabelle der Saarlandliga anführt. Ein weiterer Dank an die zahlreichen Zuschauer, mit denen man die grandiose Heimbilanz (13:1 Punkte) ausbauen konnte.


 

Bezirksliga Herren:

Tabellenführer zu stark für unsere Zwote

Der Tabellenführer und fast sichere Meister vom TTV Reisbach war am vergangenen Wochenende zu stark für unsere Zwote. Auf unserer Seite waren lediglich das Doppel Werner Jacob/Roman Pistorius sowie in den Einzeln Yves Klam und Werner Jacob erfolgreich, so dass man am Ende eine deutliche 3:9-Niederlage hinnehmen musste.

4er-Mannschaft: 9:1-Erfolg in Heusweiler

Gegen die DJK Heusweiler 4 begann unsere 3. Mannschaft gleich bärenstark und führte nach den Doppelerfolgen von Jil Sander /Mark Berg und Ann-Kathrin Thönes/David Stilgenbauer mit 2:0. A uch in den Einzeln war man dem Gegner klar überlegen und nach jeweils 2 Einzelsiegen von Jil Sander, Mark Berg und David Stilgenbauer sowie einem Erfolg von Ann-Kathrin Thönes hiess es am Ende 9:1 für unser Team.


Landesliga Senioren: 

Senioren bezwingen auch Wallerfangen deutlich

Unsere Senioren konnten gegen den TTC Wallerfangen den nächsten deutlichen Erfolg einfahren. In den Doppeln waren zunächst Yvonne Thönes/Jörg Lang, Michal Czarny/Michael Schwinn und Yves Klam/Roman Pistorius erfolgreich und brachten unser Team mit 3:0 in Führung. Auch in den Einzeln musste man dem Gegner nur 1x zum Sieg gratulieren und so siegte man nach 2 Einzelsiegen von Michal Czarny sowie jeweils einem Erfolg von Yvonne Thönes, Jörg Lang, Werner Jacob und Yves Klam mit 9:1.

Weitere Infos zu unserem Verein sowie die Spielberichte finden Sie auch auf unserer Homepage oder auf Facebook unter https://www.facebook.com/TTCBerus/

---------------------------------------------------------------------------------------

Bericht 13 - 2019 / 2020

TTC Berus e.V.
Saarlandliga Herren: 

Klares 9:1 gegen Oberwürzbach
Gegen den Oberliga-Absteiger TTC Oberwürzbach fuhr unsere 1. Mannschaft einen klaren Erfolg ein. Der ersatzgeschwächte Gegner hatte keinerlei Chancen und so siegten wir am Ende deutlich mit 9:1.


Bezirksliga Herren:

Formkrise der 2. Mannschaft hält an
Auch gegen die TTG Fremersdorf/Gerlfangen konnte unsere Zwote die derzeitige Formkrise nicht beenden. Nach nur einem Doppelerfolg von Jörg Lang/Michael Schwinn lag man zunächst mit 1:2 zurück. Auch in den Einzeln fand man nie richtig den Anschluss und so verlor man nach lediglich 3 Siegen von Michael Schwinn, Tim Freitag und Werner Jacob mit 4:9.


4er-Mannschaft: 

3. Mannschaft verteidigt Tabellenführung
Unsere 4er-Mannschaft trat am vergangenen Wochenende gegen die TTF Merzig 5 an. Nach einem Doppelerfolg von Jil Sander/ Mark Berg ging es mit 1:1 in die Einzel. Hier konnten Ann-Kathrin Thönes, David Stilgenbauer und Mark Berg zunächst eine 4:2-Führung für unser Team herausholen. Auch in der 2. Einzelrunde lief es sehr ordentlich und nach dem jeweils 2. Einzelsieg von Mark Berg und David Stilgenbauer sowie dem ersten Erfolg von Jil Sander siegte man am Ende mit 7:3.


Bezirksklasse U15: 

Unglückliche Niederlage in Reisbach
Eine knappe Niederlage musste unsere U15 beim TTV Reisbach einstecken. Dabei kam man gut ins Spiel und führte nach einem Doppelerfolg von Max Mahnert und Pascal Kuhn mit 1:0. Auch in den Einzeln waren Max Mahnert und Pascal Kuhn in der ersten Runde erfolgreich und hielten so die Führung bis zum 3:2. Leider konnte man in der 2. Einzelrunde dann nur 1 Einzel durch Max Mahnert gewinnen und unterlag so am Ende knapp mit 4:6.


Landesliga Senioren: 

Senioren siegen auch gegen TTV Rappweiler/Zwalbach
Im 1. Auswärtsspiel der Rückrunde trafen unsere Senioren auf den TTV Rappweiler/Zwalbach 1.  Auch hier zeigte man eine souveräne Leistung und so siegten Michal Czarny, Michael Schwinn, Yves Klam, Roman Pistorius, Werner Jacob und
Andreas Haas am Ende klar mit 9:1.


Vorschau Freitag, 07.02.2020
Herren 1: TT Schaumberg Theley – TTC Berus, Spielbeginn: 20:30 Uhr
Vorschau Samstag, 08.02.2020
Damen: TTC Berus – DJK Ottweiler, Spielbeginn: 18:30 Uhr
Herren 1: TTC Berus – ATSV Saarbrücken, Spielbeginn: 18:30 Uhr
Herren 2: TTV Reisbach – TTC Berus, Spielbeginn: 19:00 Uhr
3. Mannschaft: DJK Heusweiler 4 - TTC Berus, Spielbeginn: 18:30 Uhr
Weitere Infos zu unserem Verein sowie die Spielberichte finden Sie auch auf unserer
Homepage www.ttcberus.de oder auf Facebook unter
https://www.facebook.com/TTCBerus/

____________________________________________________

Bericht 12 - 2019 / 2020

TTC Berus e.V.
Saarlandliga Damen:

Niederlage gegen Berschweiler
Unsere Damenmannschaft musste beim TTV Berschweiler eine Niederlage einstecken. Bereits in den Doppeln lief es nicht rund und man lag schnell mit 0:2 zurück. In den Einzeln zeigte Yvonne Thönes erneut eine überzeugende Vorstellung und konnte die Platte 3x als Sieger verlassen. Ein weiterer Einzelerfolg von Simone Lang war am Ende dann aber zu wenig, um den Gegner ernsthaft in Gafahr zu bringen. So siegte Berschweiler am Ende verdient mit 8:4.


Saarlandliga Herren:

Punkteteilung gegen Hasborn
Der Spielplan bescherte unserer 1. Mannschaft zum Rückrundenauftakt direkt ein Topspiel. Wir empfingen als Tabellenführer den direkten Verfolger vom TTV Hasborn. Das Spiel begann für unsere Jungs optimal, denn unsere Doppel Til
Sander/Andreas Haas, Julien Pistorius/Leon Roskothen und Michal Czarny/Patrick Kurz konnten ihre Spiele jeweils im entscheidenden 5. Satz gewinnen und so führte man mit 3:0. Auch in den Einzeln überrollte man den Gegner zunächst förmlich und Julien Pistorius gegen Sokolov, Leon Roskothen gegen Schmitt und Til Sander gegen Finkler bauten den Vorsprung auf 6:0 aus. Doch wer nun dachte, das Spiel wäre schon vorent-schieden, sollte sich täuschen. Hasborn zeigte die Moral einer Spitzenmannschaft und kämpfte sich auf 3:6 heran. Doch auch unser Team ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und die an diesem Abend glänzend aufspielenden Julien Pistorius und Leon Roskothen erhöhten mit dem jeweils 2. Einzelerfolg wieder auf
8:3. Leider verpasste es unser Team dann, den Sack endgültig zuzumachen. Nach 4 
Einzelniederlagen musste also das Schlussdoppel die Entscheidung bringen. In einem engen Match unterlagen wir aber auch dort und mit 1:3 und somit trennte man
sich am Ende 8:8-Unentschieden. Aufgrund der hohen Führung sicherlich ein ärgerlicher Punktverlust, den sich der TTV Hasborn dank überragender Moral aber am Ende auch verdient hatte. Ein Dank unseres Teams geht hiermit noch an alle Zuschauer, die zahlreich erschienen sind und so eine würdige Kulisse für dieses
Spitzenspiel bildeten !


Bezirksliga Herren: 

Zwote weiter im Negativtrend
Unsere Zwote wollte bei der Reserve des SV Saar 05 Saarbrücken endlich wieder einen Sieg einfahren. Mit 2 Doppel-siegen von Jörg Lang/Michael Schwinn und Tim Freitag/Werner Jacob fing das Spiel auch vielversprechend an. Auch im Einzel waren Tim Freitag und Michael Schwinn erfolgreich und verteidigten den Vorsprung bis zum 4:3. In der 2. Einzelrunde zeigte dann erneut Tim Freitag seine derzeit starke Form
und gewann auch das 2. Einzel gegen Gölz. Doch nur 2 weitere Einzelsiege durch Jörg Lang und Yves Klam führten dann dazu, dass Saar 05 mit 8:7 in Führung ging und das Schlussdoppel entscheiden musste. Aber auch hier unterlag man mit 1:3
und musste so am Ende eine bittere 7:9-Niederlage hinnehmen.


4er-Mannschaft:

Klarer 9:1-Erfolg für 3. Mannschaft
Unsere 3. Mannschaft konnte die Tabellenführung gegen den TTV Orscholz 2 souverän verteidigen. Zunächst brachte unser Doppel Jil Sander/Mark Berg unser Team mit 1:0 in Führung. Mark Berg mit 2 Einzelsiegen sowie Ann-Kathrin Thönes, Jil Sander und Richard Ruffing mit je einem Einzel erhöhten dann auf 6:0. Nach dem Ehrenpunkt für die Gäste waren es dann erneut Jil Sander, Richard Ruffing und Mark Berg, die den klaren 9:1-Erfolg perfekt machten.


Saarlandpokal Südwest: 

3. Mannschaft wird Vize-Pokalsieger
Am vergangenen Wochenende wurden im Final Four die Sieger des Saarlandpokals für die Region Südwest ausgespielt. Im Halbfinale trat unser Team gegen den TTC Rehlingen an. Nach 4-stündigem Kampf stand unser Team nach 2 Siegen von Mark
Berg und je einem Erfolg von Richard Ruffing sowie dem Doppel Mark Berg/Richard Ruffing als Sieger fest und zog durch das 4:3 ins Finale ein. Hier trat man dann gegen den Favoriten vom Tus Bliesransbach 2 an. Dieser wurde seiner Favoritenrolle aber auch gerecht und siegte am Ende mit 4:1. Den Ehrenpunkt erkämpfte hier erneut Mark Berg. Trotz Finalniederlage war dies jedoch eine klasse Leistung unserer 3. Mannschaft !


Weitere Infos zu unserem Verein sowie die Spielberichte finden Sie auch auf unserer
Homepage www.ttcberus.de oder auf Facebook unter
https://www.facebook.com/TTCBerus/

----------------------------------------------------------------------------------------

Bericht 11 - 2019 / 2020

TTC Berus e.V

Rückrundenbeginn

Am kommenden Samstag beginnt für unsere Mannschaften die Rückrunde.

Mit den Herbstmeisterschaften der 1. Herren, der Senioren sowie der 3. Mannschaft ist die Ausgangsposition hervorragend und es könnte vielleicht eine historisch gute Saison für unseren TTC werden.

Zum Auftakt der Rückrunde kommt es auch gleich zum Top-Spiel der Herren Saarlandliga. Als Tabellenführer empfängt unsere 1. Mannschaft den Tabellenzweiten vom TTV Hasborn. Beide Mannschaften haben vor der Saison die Verbands-Oberliga als Ziel ausgegeben und haben nun eine hervorragende

Ausgangsposition, die es nun zu bestätigen gilt. Nach dem hart erkämpften Heimsieg gegen die DJK Heusweiler zum Ende der Vorrunde wollen unsere Jungs erneut alles geben, um die Punkte in Berus zu behalten. Dabei würde sich die Mannschaft über

zahlreiche Unterstützung freuen. Los geht’s am Samstag, 11.01.2020 um 18.30 Uhr

in der Schulturnhalle Berus. 

____________________________________________________

Bericht 10 - 2019 / 2020

TTC Berus e.V.

TOP24-Bundesranglistenturnier:

Platz 12 für Til Sander

Beim Bundesranglistenturnier der U15 ging unser Nachwuchs-Ass Til Sander für das Saarland an den Start.  Am 1. Tag konnte Til 2 Siege in seiner Gruppe erkämpfen.

Nach einem weiteren Sieg in der Zwischenrunde qualifizierte er sich für die Platzierungsspiele um die Plätze 5-12. Hier wurde die bundesweite Konkurrenz dann doch Ihrer Favoritenrolle gerecht. Somit belegte Til am Ende einen hervorragenden 12. Platz.


Saarlandmeisterschaften Jugend: 

Til Sander wird Saarlandmeister

Kurz vor Weihnachten wurden im Saarland noch die Landes-meister der Jugend gekürt. Am 1. Tag ging Til Sander von unserem TTC als Favorit in den Wettkampf bei der U15. Dieser Favoritenrolle wurde Til dann auch voll gerecht und wurde am Ende verdient Saarlandmeister. Auch im Doppel war Til nicht zu bezwingen und sicherte sich den Titel. An der Seite von Mia Federkeil reichte es dann im Mixed nicht ganz zum Titel-Hattrick, aber auch hier stand ein hervorragender 2. Platz. Am 2. Tag

startete Til dann noch bei der U18. Auch hier spielte er sich bis ins Halbfinale vor und belegte somit Rang 3. Auch im Doppel mit Etienne Opdenplatz erkämpfte er sich den 3. Platz. Noch besser lief es dann mit Sarah Badalouf im Mixed. Hier liessen die

Beiden der Konkurrenz keine Chance und wurden Saarland-meister. Herzlichen Glückwunsch zu diesen Top-Ergebnissen.


Der TTC Berus wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Gönnern ein ruhiges, gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020 !

Weitere Infos zu unserem Verein sowie die Spielberichte finden Sie auch auf unserer Homepage www.ttcberus.de oder auf Facebook unter https://www.facebook.com/TTCBerus/


____________________________________________________

Bericht 09 - 2019 / 2020

TTC Berus e.V.

Saarlandliga Damen: 

3. Sieg in Folge für Damenmannschaft

Mit dem 3. Sieg in Folge konnte unsere Damenmannschaft zum Ende der Hinrunde erstmals die Abstiegsränge in der Saarlandliga verlassen. Beim Tabellenvierten der TTG Rohrbach/St. Ingbert startete man nach einem Doppelerfolg von Claudia Steffen und Simone Lang mit 1:1 in die Einzel. Hier konnte Yvonne Thönes sich zunächst gegen Heckmann und Wefers behaupten und auch Petra Sander war gegen Heiler erfolgreich. Trotzdem lief man bis zum 4:5 einem Rückstand hinterher. In einem spannenden 5-Satz-Krimi konnte Simone Lang dann zum 5:5 ausgleichen, bevor Yvonne Thönes mit ihrem 3. Einzelsieg erstmals für eine 6:5-Führung sorgte. Claudia Steffen und erneut Simone Lang machten dann den Sack zum hart umkämpften 8:6-Auswärtserfolg zu. Damit belegt man zur Winterpause den 8. Tabellenplatz


Saarlandliga Herren: 

1. Mannschaft gewinnt Topspiel und wird Herbstmeister

Im letzten Hinrundenspiel empfing unsere 1. Mannschaft den Tabellenführer der DJK Heusweiler 1. Die Gäste führten die Tabelle der Saarlandliga mit einem Punkt Vorsprung auf unser Team an und dementsprechend motiviert ging man in die Partie. In den Doppeln erwischte man einen ordentlichen Start und führte durch Til Sander/Andreas Haas und Michal Czarny/Patrick Kurz mit 2:1. In der 1. Einzelrunde waren Julien Pistorius gegen Braun, Andreas Haas gegen Fischer und Patrick Kurz gegen Knopf erfolgreich, so dass man die Führung bis zum 5:4 halten konnte. In einem hochklassigen Spiel sollte es dann auch in der 2. Einzelrunde spannend bleiben. Zunächst zeigte Julien Pistorius beim 3:1 gegen Lamma, dass er wieder zu alter Stärke zurückgefunden hat. Im mittleren Paarkreuz konnte nun auch Til Sander gegen Fischer gewinnen, bevor Routinier Andreas Haas mit einem knappen 3:2 gegen Komarek auf 8:5 erhöhen konnte. Wer nun aber dachte, das Spiel sei schon entschieden, sollte sich gewaltig irren. Der Spitzenreiter aus Heusweiler kam mit 2 Siegen zurück in die Partie und so musste beim Stande von 8:7 das Schlussdoppel die Entscheidung bringen. Erstmals musste im Schlussdoppel unser Duo Til Sander und Andreas Haas ran und auf der anderen Seite standen die bis dato ungeschlagenen David Lamma und Jürgen Braun. Was dann passierte kann man getrost als das perfekte Doppel bezeichnen. Mit einem klaren 3:0 siegten Til Sander und Andreas Haas gegen die Favoriten und so hiess es nach 4-stündigem Tischtenniskrimi 9:7 für unser Team. Somit hat man zum Ende der Hinrunde die Tabellenführung übernommen und ist Herbstmeister !


Bezirksliga Herren:

Deutliche Niederlage in Geislautern

Beim Auswärtsspiel gegen den TV Geislautern 2 hatte unsere Zwote keine Chance. Nach lediglich einem Einzelsieg von Tim Freitag verlor man am Ende mit 1:9.


4er-Mannschaft:

3. Mannschaft verteidigt Tabellenführung

Auch unsere 3. Mannschaft konnte das letzte Vorrundenspiel siegreich gestalten und ist somit ebenfalls Herbstmeister. Gegen den TTV Kutzhof brachte das Doppel Jil Sander/Mark Berg unser Team zunächst mit 1:0 in Führung. Auch in den Einzeln war Mark Berg an diesem Abend nicht zu bezwingen und verliess den Tisch in seinen 3 Spielen jeweils als Sieger. Jil Sander mit 2 Einzelerfolgen sowie Ann-Kathrin Thönes mit einem Einzel sicherten am Ende den verdienten 7:3-Erfolg.


Landesliga Senioren: 9:2-Erfolg zum Vorrundenabschluss

Unsere Seniorenmannschaft konnte zum Ende der Vorrunde einen 9:2-Erfolg gegen den TTC Limbach erkämpfen und ist somit die 3. Mannschaft unseres Vereins, die Herbstmeister ist. Die Punkte erzielten hier die Doppel Yvonne Thönes/Andreas Haas und Jörg Lang/Michael Schwinn sowie Andreas Haas (2x), Michal Czarny, Jörg Lang, Michael Schwinn, Yves Klam und Yvonne Thönes (je 1x) im Einzel.

 

Beruser Weihnachtsmarkt

Am vergangenen Wochenende fand wieder der traditionelle Beruser Weihnachtsmarkt statt. Wir öffneten unseren Stand am späten Samstagnachmittag und durften bei trockenem Wetter viele Gäste begrüßen. Der Sonntag war dann eher

nass und verregnet, was jedoch einige Besucher nicht abschreckte und so konnten wir auch hier einige schöne Stunden an unserem Stand  verbringen. An dieser Stelle

möchten wir uns bei allen Besuchern des Weihnachtsmarktes recht herzlich

bedanken. Besonderer Dank gilt aber auch allen Helferinnen und Helfern, ohne die ein solches Event nicht durchzuführen wäre.

____________________________________________________

Bericht 08 - 2019 / 2020

TTC Berus e.V.
Saarlandliga Damen:

Damenmannschaft besiegt auch Dörsdorf
Nach dem 1. Saisonsieg am vergangenen Spieltag legte die Damenmannschaft gegen den TTC Dörsdorf gleich nach. Schon nach den Doppeln führte man durch unsere Paarungen Yvonne Thönes/Petra Sander und Claudia Steffen/Simone Lang
mit 2:0. In der 1. Einzelrunde waren Yvonne Thönes und Petra Sander erfolgreich und verteidigten den Vorsprung bis zum 4:2. Nun liess man nichts mehr anbrennen und konnte am Ende durch die jeweils 2. Einzelsiege von Yvonne Thönes und Petra
Sander sowie weitere Punkte von Simone Lang und Claudia Steffen deutlich mit 8:2 gewinnen.


Saarlandliga Herren:

Kantersieg in Wemmetsweiler
Eine makellose Auswärtsleistung zeigte unsere 1. Mannschaft beim TTC Wemmetsweiler. An der Stelle, wo man letztes Jahr noch verlor, siegte man souverän mit 9:0. Somit geht man gut gerüstet in das Topspiel am kommenden Samstag gegen den Oberligaabsteiger und Tabellenführer DJK Heusweiler 1. Für
alle Zuschauer, die unsere Mannschaft beim Spiel um die Herbstmeisterschaft unterstützen werden, wird es nach dem Spiel an unserem Stand auf dem Weihnachtsmarkt ein Freigetränk geben. Vorbeikommen lohnt sich also !


U15: Tabellenführer zu stark für unsere U15
Eine deutliche Niederlage musste unsere U15 beim Tabellenführer der DJK Saarlouis-Roden 1 hinnehmen. Gegen einen starken Gegner hiess es am Ende 1:9. Den Ehrenpunkt für unser Team erkämpfte Max Mahnert.


Landesliga Senioren: Punkteteilung in Namborn
Beim Auswärtsspiel gegen den MTTC Namborn lief es alles andere als rund bei unseren Senioren. Nach nur einem Doppelerfolg von Yvonne Thönes/Andreas Haas sowie einem Sieg durch Andreas Haas in den Auftakteinzeln lief man einem 2:5- Rückstand hinterher. Unser hinteres Paarkreuz mit Yvonne Thönes und Roman Pistorius brachte unser Team dann aber auf 4:5 heran. In der 2. Einzelrunde lief es dann etwas besser und vor allem die glänzend aufgelegten Yvonne Thönes, Roman
Pistorius und Andreas Haas mit dem jeweils 2. Sieg brachten unser Team erstmals in Führung. Durch einen dramatischen 5-Satz-Erfolg von Yves Klam ging es dann beim Stande von 8:7 ins Schlussdoppel. Hier mussten sich Yvonne Thönes und Andreas
Haas ebenfalls denkbar knapp mit 10:12 im entscheidenden 5. Satz geschlagen geben und so trennte man sich am Ende leistungsgerecht mit 8:8-Unentschieden.


Landespokal Senioren: Senioren erreichen Viertelfinale
Mit einem 4:1-Erfolg gegen den TTSV Fraulautern konnten unsere Senioren das Viertelfinale im Landespokal für die Region Südwest erreichen. 2 Einzelsiege von Andreas Haas, 1 Einzelsieg von Jörg Lang sowie ein gemeinsames Doppel der Beiden führte zum verdienten Heimerfolg. Im Viertelfinale wartet nun mit dem TTC
Schwarzenholz der nächste schwere Gegner.


Beruser Weihnachtsmarkt
Am 07. und 08. Dezember findet wieder der traditionelle Beruser
Weihnachtsmarkt statt. Wie in jedem Jahr werden wir Dibbelabbes, Schnitzelspieße, Rostwurst, Glühwein, Jagatee und auch die frisch zubereitete Feuerzangenbowle in unserem Stand anbieten. Wir würden uns freuen, wieder zahlreiche Besucher an
unserem Stand begrüßen zu dürfen. Wir brauchen für Samstag und Sonntag sowie für den Auf- und Abbau auch Helfer. Wir bitten daher alle, sich im Training bei unserem Vorsitzenden zwecks Arbeitseinteilung zu melden.

---------------------------------------------------------------------------------------

Bericht 07 - 2019 / 2020

TTC Berus e.V. 

Saarlandliga Damen: 

Erneut unglückliche Niederlage für Damenmannschaft

Unsere Damenmannschaft musste gegen den TTC Wemmets-weiler erneut eine knappe Niederlage hinnehmen. Nach einem Doppelerfolg durch Yvonne Thönes/Claudia Steffen ging es mit einem 1:1 in die Einzel. Hier entwickelte sich ein enges Duell, bei dem Wemmetsweiler immer knapp in Führung lag. 2 Einzelsiege von Yvonne Thönes sowie je Einzelerfolg von Simone Lang, Claudia Steffen und Hildegard Selzer reichten jedoch nicht aus, um die ersten Saisonpunkte nach Berus zu holen und so unterlag man dem Gast mit 6:8.


Saarlandliga Herren: 

1. Mannschaft unterliegt im Tischtennis-Krimi

Einen über 4-stündigen Tischtenniskrimi lieferte sich unsere 1. Mannschaft am vergangenen Samstag beim SV Saar 05 Saarbrücken 1. Dabei kam unsere Mannschaft ohne den verletzten Julien Pistorius erneut miserabel ins Spiel und konnte kein einziges Doppel gewinnen. Aber wie schon gegen den ATSV Saarbrücken kämpfte man sich in den Einzeln stark zurück und machte aus 0:3 ein 5:4. Hier siegten Til Sander und Leon Roskothen klar gegen Gunawan und Kolb sowie Patrick Kurz, Michal Czarny und Andreas Haas jeweils mit 3:2. In der 2. Einzelrunde konnte man dann durch weitere 5-Satz-Siege von Leon Roskothen gegen Gunawan und Andreas Haas gegen Erden am Auswärtserfolg schnuppern, doch letztlich war die Doppelschwäche an diesem Abend verantwortlich für eine bittere 7:9-Niederlage.


Bezirksliga Herren: 

Zwote verliert ersatzgeschwächt gegen Rimlingen

Ohne die etatmäßige Nummer 1 Tim Freitag, der in der 1. Mannschaft aushelfen musste, hatte unsere Zwote einen schweren Stand gegen den TTV Rimlingen/Bachem. Doch in den Doppeln lief es zu Beginn noch ordentlich und so führte man durch die Paarungen Jörg Lang/Michael Schwinn und Roman Pistorius/Werner Jacob mit 2:1. In der 1. Einzelrunde waren dann Yves Klam und Roman Pistorius erfolgreich, so dass man beim Stande von 4:5 immer noch gut im Spiel war. Leider konnte dann in der 2. Einzelrunde kein Spiel gewonnen werden und so musste man dem Gegner zum 9:4 gratulieren.


4er-Mannschaft: 

Ungefährdeter Sieg in Ensdorf

Einen nie gefährdeten 8:2-Erfolg konnte unsere 4er-Mannschaft in Ensdorf erkämpfen. Bereits nach den Doppeln führte man durch Siege von Jil Sander/Mark Berg und Ann-Kathrin Thönes/Richard Ruffing mit 2:0. In den Einzeln überzeugte unser vorderes Paarkreuz mit Mark Berg und Richard Ruffing auf ganzer Linie und war beim 4:0 nicht zu bezwingen. Ann-Kathrin Thönes und Jil Sander mit jeweils einem Einzelsieg machten dann den 8:2-Erfolg perfekt.


U15: Starkes 10:0 in Merzig

Einen überzeugenden 10:0-Erfolg konnte unsere U15 in Merzig feiern. Unser Doppel mit Max Mahnert und Pascal Kuhn brachte uns zunächst mit 1:0 in Führung. Auch in den Einzeln bestätigte unser Team die Entwicklung der letzten Wochen und war dem Gegner in allen Belangen überlegen. So stand am Ende nach 3 Einzelsiegen von Pascal Kuhn und jeweils 2 Siegen durch Max Mahnert, Hannes Zirnstein und David Berg ein verdienter Auswärtserfolg.


Landesliga Senioren: 

Senioren verteidigen Tabellenspitze

Gegen die TTF Saarhölzbach konnten unsere Senioren den 1. Platz in der Landesliga verteidigen. Nach 2 Doppelerfolgen von Werner Jacob/Andreas Haas und Yves Klam/Roman Pistorius führte man zunächst mit 2:1. In den Einzeln konnte vor allem Michal Czarny mit 2 Siegen überzeugen. Nach weiteren Siegen durch Jörg Lang, Yves Klam, Werner Jacob, Roman Pistorius und Andreas Haas hiess es am Ende 9:2 für unser Team. Nun kommt es am kommenden Montag zum Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten des TTSV Fraulautern.


Vereinsmeisterschaften 2019

Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Damen, Herren- und Hobbyspieler fanden am Donnerstag, 03.10.2019 statt.

Die Vorrundenspiele wurden aufgrund der großen Teilnehmerzahl in Gruppen gespielt. Die beiden Erstplatzierten einer jeden Gruppe erreichten das Viertelfinale. Im Viertelfinale kam es zu folgenden Begegnungen Patrick Kurz gegen Michael Schwinn; David Stilgenbauer gegen Leon Roskothen, Andreas Haas gegen Jil Sander und Elmar Demmer gegen Michal Czarny. Patrick Kurz, Leon Roskothen, Andeas Haas und Michal Czarny konnten sich hier durchsetzen und das Halbfinale erreichen. Im 1. Halbfinale musste sich Patrick Kurz dann Leon Roskothen mit 0:3 geschlagen geben. Im 2. Halbfinale konnte sich Andreas Haas mit 3:0 gegen Michal Czarny durchsetzen. In einem packenden und sehenswerten Finale setzte sich Andreas Haas knapp mit 3:2 gegen Leon Roskothen durch und verteidigte so nach 2018 den Vereinsmeistertitel.

Die Damen spielten im Modus „Jeder gegen Jeden“, wobei sich hier Yvonne Thönes mit einer makellosen Bilanz durchsetzte und Vereinsmeisterin 2019 wurde. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Claudia Steffen und Petra Sander.

Bei den Hobbyspielern wurde ebenfalls Jeder gegen Jeden gespielt. Hier setzte sich Michael Willmes ebenfalls ohne Niederlage durch und wurde Vereinsmeister 2019. Platz 2 belegte Rainer Sass  vor Karsten Zirnstein auf Platz 3.

Die mit Spannung erwartete Auslosung der Doppelpaarungen ergab folgende Paarungen:
Andreas Haas / Michael Willmes; Michal Czarny / Hildegard Selzer; Jil Sander / Tim Freitag; Thomas Becker / Yvonne Thönes; Karsten Zirnstein / Til Sander; Reiner Sass / Leon Roskothen; Petra Sander / Patrick Kurz; Richard Ruffing / Jörg Lang; Hermann Haas / David Stilgenbauer.

Im Halbfinale setzten sich dann Tim Freitag / Jil Sander gegen Patrick Kurz / Petra Sander und Jörg Lang / Richard Ruffing gegen Andreas Haas / Michael Willmes durch. Vereinsmeister 2019 im Doppel wurden somit Jil Sander / Tim Freitag vor Jörg Lang / Richard Ruffing. Gemeinsame dritte wurden Andreas Haas / Michael Willmes und Patrick Kurz / Petra Sander.

Wir gratulieren allen Vereinsmeistern und Platzierten ganz herzlich. Es war erneut eine tolle Veranstaltung.

Vorschau Samstag, 02.11.2019

Herren 1:  TTC Oberwürzbach 1 - TTC Berus,        Spielbeginn:19:00 Uhr

U15:    TTC Berus – DJK Saarlouis-Roden, Spielbeginn:14:30 Uhr

Vorschau Montag, 04.11.2019

Senioren:  TTSV Fraulautern - TTC Berus, Spielbeginn:19:00 Uhr


____________________________________________________

Bericht 06 - 2019 / 2020

TTC Berus e.V

Landesliga Senioren: 9:3-Heimerfolg gegen Dillingen

Auch im 5. Saisonspiel blieben unsere Senioren ungeschlagen und verteidigten somit die Tabellenführung. Gegen die TTG Dillingen führte man nach Doppelerfolgen von Werner Jacob/Andreas Haas und Jörg Lang/Michal Czarny mit 2:1. In den Einzeln waren Michal Czarny, Jörg Lang und Andreas Haas ebenfalls nicht zu bezwingen und legten so den Grundstein zum Erfolg. Michael Schwinn machte mit einem weiteren Einzelerfolg den 9:3-Heimerfolg perfekt.

_________________________________________________________________

Bericht 05 - 2019 / 2020

TTC Berus e.V.
Saarlandliga Herren:
Bärenstarker Auftritt in Hasborn
Im Nachholspiel vom 2. Spieltag musste unsere 1. Mannschaft am vergangenen Samstag zum Tabellenführer TTV Hasborn reisen. Beide Teams haben dieses Jahr das Saisonziel, zwischen Platz 1 und 5 zu landen und sich somit für die neue Verbandsoberliga zu qualifizieren. Dementsprechend motiviert ging es dann vor stattlicher und allzeit fairer Kulisse gleich in die Doppel, in denen unser Team aber erneut enttäuschte. Lediglich Michal Czarny und Leon Roskothen konnten bei Ihrem Sieg gegen Huber/Thome überzeugen. Im vorderen Paarkreuz kämpfte Julien Pistorius dann Marco Jäckel mit 3:1 nieder und auch Leon Roskothen konnte gegen den Ex-Limbacher Regionalligaspieler Andy Huber mit 3:1 seine derzeitige Ausnahmeform bestätigen. Til Sander und Patrick Kurz konnten dann gegen Marc Finkler bzw. Florian Thome 2 deutliche Siege einfahren, so dass man nach der 1. Einzelrunde mit 5:4 in Führung lag. Nun waren es erneut Julien Pistorius, Leon Roskothen und Til Sander, die unser Team endgültig auf die Siegerstraße brachten. Während Julien und Til ihre Gegner klar mit 3:0 in Schach halten konnten, hatte Leon mit Marco Jäckel den bis dato härtesten Konkurrenten. Doch mit dem Selbstvertrauen von 6 Siegen in Folge konnte Leon am Ende aus einem 0:2-Rückstand einen 3:2-Sieg erkämpfen und bleibt so weiter ungeschlagen. Beim Stande von 8:4 machte Kapitän Andy Haas im Duell der Routiniers gegen Marc Finkler den Deckel drauf und sicherte den 9:4-Auswärtserfolg. Alles in allem ein verdienter Sieg, der am Ende vielleicht etwas zu hoch ausfiel. 

TTC Berus in der Sport-Arena des Saarländischen Rundfunks

Am Sonntag, 29.09.2019 besuchten wir mit unseren Mitgliederinnen und Mitgliedern auf Einladung des Saarländischen Rundfunks die Sport-Arena. Um 17.00 Uhr wurden wir von Georg Gitzinger im Foyer des SR ganz herzlich begrüßt und über den weiteren Verlauf des Besuchs informiert. Danach zeigte er uns einzelne Aufnahmestudios und erklärte, wie hier gearbeitet wird. Ein erster Höhepunkt für alle war die Teilnahme und Anwesenheit in der Live-Sendung des SR 3 „Sport und Musik am Sonntag“. Hier wurden wir von Moderator Thomas Braml in der Sendung begrüßt und konnten beim Interview mit der Vize-Weltmeisterin im Radfahren Lisa Klein dabei sein. Anschließend wurde uns dann das virtuelle Studio des SR vorgestellt und verschiedene Kamerafunktionen/Einstellungen gezeigt. Aus diesem virtuellen Studio wird z.B. der Aktuelle Bericht ausgestrahlt. Nach diesen beeindruckenden Vorführungen war die Zeit gekommen, sich im Aufnahmestudio für die Sport-Arena einzufinden. Auch hier wurden wir von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Aufnahmeleitung und der Moderatorin Mara Thellmann begrüßt. In einem Interview konnten wir dann auf unseren Verein aufmerksam machen, beim Saarland Sport-Quiz die richtige Antwort geben und die Vereinskasse aufbessern. Im Anschluss an die Sendung waren wir dann noch zu einem gemütlichen Ausklang bei Getränken und Laugenteilchen eingeladen und konnten noch mit Lisa Klein, den Moderatoren sowie einigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des SR über diverse Sport-themen diskutieren.
Für die Einladung zur Sport-Arena und die herzliche Aufnahme wollen wir uns im Namen aller Mitgliederinnen und Mitglieder des TTC Berus e.V bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Saarländischen Rundfunks, insbesondere bei Georg Gitzinger, ganz herzlich bedanken. Wir erinnern uns gerne an diesen Tag und an die Sendung und freuen uns, vielleicht in ein bis zwei Jahren erneut Gast in der Sport-Arena zu sein.

  

 

Mitgliederversammlung 2019

In der Mitgliederversammlung des TTC Berus e.V. am 06.09.2019 wurde Hermann Haas erneut zum 1. Vorsitzenden gewählt.

Weiterhin wurden gewählt:
2. Vorsitzender:        Heinz Augustin
Pressewart:              Andreas Haas

Kassierer:                 Jörg Lang
Jugendleiter:             Michael Schwinn,
Jugendvertreter:       Yvonne Thönes
Beisitzer                   Tim Freitag, Julien Pistorius, Hildegard         
                                 Selzer, Ann-Kathrin 
Thönes, Karsten
                                 Zirnstein, Richard Ruffing und Petra Sander

Kassenprüfer:          Simone Lang und Roman Pistorius 

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung bedankte sich Hermann Haas bei Allen für die hervorragende Mitarbeit während der Versammlung und die Bereitschaft, ein Vorstandsamt zu begleiten. Er wünschte sich und allen Vorstandsmitgliedern für die Zukunft weiterhin viel Erfolg und eine weiterhin gute Zusammenarbeit.


----------------------------------------------------------------------------------------

Bericht 04 - 2019 / 2020

TTC Berus e.V.

Saarlandliga Damen: 

Starker Auftritt gegen Remmesweiler

Gegen den noch verlustpunktfreien SV Remmesweiler schrammten unsere Damen nur knapp an einer Überraschung vorbei. Nach einem Doppelerfolg von Yvonne Thönes und Petra Sander startete man mit 1:1 in die Einzel. Hier konnte man durch 2 Siege von Yvonne Thönes und einen Einzelerfolg von Petra Sander sogar erstmals mit 4:3 in Führung gehen. Doch Remmesweiler zeigte sofort, warum man an der Tabellenspitze der Saarlandliga steht und drehte die Partie auf 7:4. Die an diesem Tag glänzend aufgelegte Yvonne Thönes mit dem 3. Einzelsieg sowie Claudia Steffen mit dem 1. Einzel brachten unser Team zwar nochmals auf 6:7 heran, am Ende musste man sich aber unglücklich mit 6:8 geschlagen geben. 


Saarlandliga Herren:

Leon Roskothen und Michal Czarny sichern Heimerfolg

Auch im 2. Heimspiel der Saison blieb unsere 1. Mannschaft ohne Punktverlust. Gegen den TTV Niederlinxweiler führte man nach 2 Doppelerfolgen von Julien Pistorius/Michal Czarny und Patrick Kurz/Andreas Haas mit 2:1. In den Einzeln überzeugten an diesem Abend vor allem Leon Roskothen mit 2 Siegen gegen Albert und Linxweiler sowie Michal Czarny gegen Schultheis und Christmann. Nach weiteren Siegen von Julien Pistorius, Til Sander und Patrick Kurz hiess es am Ende 9:6 für unser Team.


Bezirksliga Herren:

Unglückliche Niederlage in Fraulautern

Eine knappe Niederlage musste unsere Zwote in Fraulautern hinnehmen. Bereits nach den Doppeln lag man mit 1:2 zurück (Sieg durch Werner Jacob/Tim Freitag) und lief diesem Rückstand das ganze Spiel hinterher. Einen bärenstarken Tag erwischte auf unserer Seite das vordere Paarkreuz mit Tim Freitag und Jörg Lang. Beim 4:0 gegen Fehr und Hesidenz liess man nichts anbrennen und hielt unser Team so weiter im Spiel. Leider waren 2 weitere Siege durch Michael Schwinn und David Stilgenbauer aber zu wenig, um die 7:9-Niederlage zu vermeiden.


4er-Mannschaft: 

7:3-Erfolg im Spitzenspiel

Im Spitzenspiel gegen die TTF Merzig 4 konnte unsere 3. Mannschaft einen Sieg einfahren. Nach den Doppeln lag man noch mit 0:2 zurück, bevor man in den Einzeln ordentlich aufdrehte. Hier zeigten Jil Sander, Mark Berg, Richard Ruffing (je 2x) sowie Ann-Kathrin Thönes eine starke Aufholjagd und so gewann man am Ende doch noch verdient mit 7:3.


Landesliga Senioren: 

Senioren erobern Tabellenspitze

Nach einem 9:3-Auswärtserfolg beim TTV Niederlinxweiler stehen unsere Senioren nun auf Platz 1 der Landesliga. Die Punkte für unsere Mannschaft erzielten die Doppel Roman Pistorius/Michal Czarny und Werner Jacob/Andreas Haas sowie Andreas Haas (2x), Michal Czarny, Michael Schwinn, Yvonne Thönes, Roman Pistorius und Werner Jacob (je 1x) im Einzel.


Vorschau Donnerstag, 03.10.2019

Vereinsmeisterschaften Aktive/Hobbyspieler, Spielbeginn: 10:00 Uhr


Vorschau Samstag, 05.10.2019

Herren 1:       TTV Hasborn - TTC Berus, Spielbeginn: 14:00 Uhr

Weitere Infos zu unserem Verein sowie die Spielberichte finden Sie auch auf unserer Homepage www.ttcberus.de oder auf Facebook unter https://www.facebook.com/TTCBerus/

---------------------------------------------------------------------------------------

Bericht 03 - 2019 / 2020


TTC Berus e.V.

Saarlandliga Damen: Knappe Niederlage in Ottweiler.

Bei der DJK TT Ottweiler musste unsere Damenmannschaft eine knappe Niederlage einstecken. Nach einem Doppelerfolg von Claudia Steffen und Petra Sander startete man mit 1:1 in die Einzel. Hier verschlief man den Auftakt aber und nach nur einem Einzelsieg durch Simone Lang musste man Ottweiler auf 6:2 davonziehen lassen. Doch die erneut stark aufspielende Simone Lang mit dem 2. Einzelerfolg sowie Hildegard Selzer und Claudia Steffen brachten unser Team wieder auf 5:6 heran. Leider reichte es am Ende dann aber nicht mehr zu einem Punktgewinn und man musste dem Gegner zum 8:5-Heimerfolg gratulieren. 


Saarlandliga Herren: 1. Mannschaft unterliegt ATS

Beim Auswärtsspiel gegen den ATSV Saarbrücken hatte unsere 1. Mannschaft den ersten echten Härtetest. Doch  bereits in den Anfangsdopp eln lieferte man eine schwache Leistung ab und lag sofort mit 0:3 zurück. In den Einzeln zeigte man dagegen gleich, dass man das Kirwenspiel nicht kampflos verlieren wollte und so wandelte man den Rückstand durch Siege von Julien Pistorius, Leon Roskothen, Til Sander und Andreas Haas in eine 4:3-Führung. Nach weiteren 2 Siegen der stark aufspielenden Leon Roskothen und Til Sander sowie einem Einzelsieg von Patrick Kurz musste beim Stande von 7:8 das Schlussdoppel die Entscheidung bringen. Doch man brachte tatsächlich das Kunststück fertig, auch das 4. Doppel an diesem Abend zu verlieren und so unterlag man am Ende mit 7:9.


Bezirksliga Herren: 1. Niederlage für unsere Zwote

Im 4. Saisonspiel musste unsere 2. Mannschaft gegen den TTV Reisbach 1 die 1. Niederlage hinnehmen. Ersatzgeschwächt hatte man beim 1:9 gegen den Aufstiegskandidaten keine Chance. Den Ehrenpunkt erkämpfte Werner Jacob. 


4er-Mannschaft: 9:1-Erfolg gegen DJK Heusweiler 5 

Die 3. Mannschaft blieb auch im 4. Saisonspiel weiter ungeschlagen. Gegen die DJK Heusweiler 5 führte man nach 2 Doppelerfolgen von Ann-Kathrin Thönes/David Stilgenbauer und Jil Sander/Mark Berg mit 2:0. Auch in den Einzeln liess man keine Zweifel an der Überlegenheit aufkommen und gewann durch Siege von Jil Sander, Mark Berg, David Stilgenbauer (je 2x) und Ann-Kathrin Thönes mit 9:1. 


Landesliga Senioren: Klare Siege gegen Rappweiler und Wallerfangen 

Unsere Seniorenmannschaft konnte sich durch 2 deutliche Erfolge ins obere Tabellendrittel der Landesliga spielen. Sowohl im Heimspiel gegen den TTV Rappweiler/Zwalbach als auch auswärts beim TTC Wallerfangen hatte man keine Probleme und siegte jeweils souverän mit 9:1.

 

U15: Jugendmannschaft unterliegt Roden 

Unsere U15 musste am vergangenen Wochenende bei der DJK SLS-Roden antreten. Unser Doppel Pascal Kuhn/Max Mahnert brachte unser Team mit 1:0 in Führung. Auch in den Einzeln waren Pascal Kuhn und Max Mahnert je 1x erfolgreich, am Ende war der Gegner aber insgesamt noch eine Klasse zu stark und so verlor man knapp mit 3:7


Kirw 2019 

Auch unsere Kirw 2019 ist jetzt schon wieder vorbei und es geht mit großen Schritten Richtung kalte Jahreszeit. Der Wettergott meinte es jedoch am Kirwenwochenende noch gut mit uns und bescherte allen Beteiligten 4 angenehme Kirwentage in Berus. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Helferinnen und Helfern bedanken, die durch Arbeitseinsätze im Bierstand, beim Auf- und Abbau, beim Kirwenumzug oder auch durch eine Kuchenspende unterstützt haben. Somit wird es auch nächstes Jahr heißen: wem is de Kirw ??? Uuuuuussssss ! 

Besuch Sport-Arena am 29.09.

Am kommenden Sonntag, 29.09.2019 fahren wir um 15.45 Uhr ab Haus Bergfried in Berus mit dem Bus nach Saarbrücken. Hier findet um ca. 17.00 Uhr eine kurze Besichtigung des Saarländischen Rundfunks (Radio und Fernsehen) statt. Um ca. 18.15 Uhr gehen wir dann ins Studio, wo ab 18.45 Uhr dann die Sport-Arena live im Fernsehen ausgestrahlt wird. Bitte meldet euch umgehend bei unserem 1. Vorsitzenden an, damit wir besser planen können. 


----------------------------------------------------------------------------------------

 

Bericht 02 - 20119 / 2020

TTC Berus e.V.

Rückblick auf das Wochenende 23.08. bis 25.08.2019
Am Freitag, 23.08.2019 hatten wir auf dem Marktplatz in Überherrn die Möglichkeit bei der Fernsehsendung „ Fernsehen vor Ort „ mitzuwirken. Der Verein konnte sich sowohl auf dem Marktplatz mit einer Tischtennisdemonstration, Interview und im aktuellen Bericht präsentieren und auf sich Aufmerksam machen. Außerdem konnten wir mit der Sportredaktion des SR für die zahlreichen Gäste Schwenker zubereiten. Ein ganz besonderer Dank geht an den Saarländischen Rundfunk, die Mitarbeiter der Sportredaktion des SR, die Gemeinde Überherrn mit Bürgermeister Bernd Gillo, dem Bauhof und Frau Erika Weber für die gute Organisation dieser Veranstaltung, sowie an die Vereinsmitglieder/innen des TTC Berus e.V die in unermüdlichem Einsatz alles gegeben haben.


Am Samstag, 24.08.2019 starteten die Damen-, 2. und 3. Herrenmannschaften in die neue Saison. Die Damenmannschaft musste zum ersten Spiel in der Saarlandliga gegen den TTV Berschweiler 1 antreten. Nach den zwei Niederlagen in den Anfangsdoppeln konnte lediglich Yvonne Thönes mit zwei Einzelsiegen den Gästen Paroli bieten. Am Ende musste man eine 2:8 Niederlage hinnehmen.


Die 2. Herrenmannschaft hatten den SV Saar 05 Saarbrücken 2 zu Gast. Nach Siegen von Jörg Lang/Werner Jacob und Elmar Demmer/Michael Schwinn konnte man nach den Doppeln mit 2:1 in Führung gehen. Diese Führung gab die Mannschaft nicht mehr aus der Hand und konnte mit 2 Einzelsiegen von Tim Freitag und jeweils einem Einzelsieg von Jörg Lang, Michael Schwinn, Yves Klam, Elmar Demmer  und Werner Jacob einen ungefährdeten 9:2 Sieg erringen.


Die 3. Herrenmannschaft musste zum Auswärtsspiel beim TTV Orscholz 2 antreten. Auch hier entwickelte sich von Anfang an eine umkämpfte Partie, die am Ende keinen Sieger hatte. Nach jeweils 2 Siegen von Mark Berg und Jil Sander und einem Einzelerfolg von Richard Ruffing  trennte man sich mit 5:5 Unentschieden.


Mitgliederversammlung

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Tischtennisclub Berus e.V zu der ich Sie / Euch herzlich einlade, findet  am Freitag, 06.09.2019 um 19.00 Uhr in der ehem. Grundschule St. Oranna in Altforweiler, Clubraum TTC Berus e.V. statt.

 

Tagesordnung
1.   Begrüßung
2.   Feststellung der Beschlussfähigkeit
3.   Totenehrung
4.   Rechenschaftsberichte
      - 1. Vorsitzender
      -     Bericht des Trainers
      -     Kassierer
      -     Kassenprüfer
5.   Aussprache zu den Rechenschaftsberichten
6.   Wahl eines Versammlungsleiters
7.   Entlastung des Vorstandes
8.   Neuwahl des Vorstandes
            a. Vorsitzende(r)
            b. stellvertretende(r) Vorsitzende(r)
            c. Pressewart
            d. Kassierer
            e. Jugendleiter
            f. Jugendvertreter (höchstens 2 )
             g. Beisitzer ( höchstens 3 )
9.   Wahl der Kassenprüfer
10. Anträge
11. Verschiedenes

          

Um vollzähliges und pünktliches Erscheinen wird gebeten. 

--------------------------------------------------------------------------------------

Bericht 01 - 2019 / 2020

Til Sander gewinnt TOP12-Rangliste der U15

In ausgezeichneter Form zeigte sich kurz vor Saisonstart unser Nachwuchstalent Til Sander beim TOP 12 – Ranglistenturnier der U15. Ohne Niederlage dominierte Til das Feld und belegte unangefochten den 1. Platz. Auch im Spiel gegen den vermeintlich stärksten Konkurrenten Pavel Sokolov konnte Til mit 3:0 die Oberhand behalten. Herzlichen Glückwunsch zu dieser starken Leistung !


Saisonstart am Samstag, 24.08.2019

Mit  1 Schüler U 15 -, 1 Damen-, 1 Senioren-, 3 Herren und einer Jugendmannschaft nehmen kommende Saison 7 Mannschaften am Spielbetrieb des Saarländischen Tischtennisbundes teil.

Insgesamt verlief die Saison 2018 / 2019 sehr erfolgreich. Die guten Platzierungen der Damenmannschaft (Platz 2 Landesliga und damit Aufstieg in die Saarlandliga), der 1. Herrenmannschaft (Platz 5 Saarlandliga), der 2. Herrenmannschaft (Platz 7  Bezirks-liga) sowie der 3. Mannschaft mit der Meisterschaft in der Gruppe 1 des STTB für 4er Mannschaften zeigten, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Leider gibt es aber einen Wermutstropfen, da die Senioren den Klassenerhalt in der Saarlandliga nicht sichern konnten.

Weitere positive Mitteilungen gab es aber aus den Pokalspielen zu vermelden. Die 3. Herrenmannschaft wurde Kreispokalsieger und konnte beim Landespokal Rang 3 belegen. Ebenfalls im Landespokal belegte die Damenmannschaft den 3. Platz. Die Jugendmannschaft konnte den Kreispokal, Bezirkspokal und den Landespokal dominieren und als Saarlandpokalsieger ohne Spielverlust eine starke Saison krönen.

Aufgrund dieser Ergebnisse gehen alle Mannschaften mit viel Optimismus in die neue Saison.

Die 1. Herrenmannschaft wird in der Saarlandliga mit den bekannten Leistungsträgern Julien Pistorius, Leon Roskothen, Til Sander, Andreas Haas, Patrick Kurz und Michal Czarny in die Meisterschaftsrunde gehen. Ziel der Mannschaft ist Platz 1 bis 5, der den Aufstieg in die neu geschaffene Verbandsoberliga Saar-Pfalz bedeuten würde.

Die 2. Herrenmannschaft mit Tim Freitag, Jörg Lang, Michael Schwinn, Neuzugang Yves Klam, den wir in Berus ganz herzlich begrüßen, Elmar Demmer, Werner Jacob, Roman Pistorius, David Stilgenbauer, Mark Berg, Georg Leitel und Richard Ruffing wird in der  Bezirksliga Süd-West sehr breit aufgestellt sein und hier wird man versuchen, von Beginn an möglichst viele Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln.

Unsere 3. Herrenmannschaft wird auch in der kommenden Saison 2019/2020 als 4er Mannschaft antreten. Die Mannschaft hat erneut das Potential, um den Titel mitzuspielen. Hier werden mit David Stilgenbauer, Mark Berg, Georg Leitel, Richard Ruffing, Jil Sander, Ann-Katrin Thönes, Rebecca Wild, Hermann Haas, Christoph Lang, Alexander Zotkin sowohl junge als auch erfahrene Spieler/innen an den Start gehen.

Mit dem Aufstieg in die Saarlandliga der Damen hat unsere Damenmannschaft das Saisonziel 2018/2019 mehr als erreicht und wird hier mit den bewährten Kräften Yvonne Thönes, Petra Sander, Simone Lang und Hildegard Selzer sowie Neuzugang Claudia Steffen, die wir in Berus ebenfalls ganz herzlich begrüßen, an den Start gehen. Ziel des Teams ist ein Platz im oberen Tabellendrittel.

Die Seniorenmannschaft beginnt die Saison am Donnerstag,  29.08.2019 mit einem Auswärtsspiel in Lockweiler. Die Mannschaft wird in der kommenden Saison mit den bewährten Spielern/innen Jörg Lang, Michael Schwinn, Elmar Demmer, Werner Jacob, Roman Pistorius und Yvonne Thönes antreten. Ab dieser Saison wird das Team jedoch durch Neuzugang Yves Klam als auch durch Andreas Haas und Michal Czarny aus der 1. Mannschaft verstärkt. Somit kann das Ziel nur die Meisterschaft in der Landesliga und somit der direkte Wiederaufstieg in die Saarlandliga sein.

Im Nachwuchsbereich werden wir mit Pascal Kuhn, Max Mahnert, Hannes Zirnstein, Raphael Sass, David Berg und Moritz Mahnert mit einer Schülermannschaft U 15 in der Qualifikationsgruppe A  antreten und die Qualifikation für die Saarland- bzw. Bezirksliga anstreben.

Die Jugendmannschaft U 18 mit Til Sander, Niclas Jungmann und Jil Sander wird erneut nur an den Pokalspielen des STTB teilnehmen und sicherlich eine gute Platzierung erkämpfen.

Die 1. Herrenmannschaft trägt die Spiele wie gewohnt um 18:30 Uhr in Berus aus und die Jugend- und die Schülermannschaft werden jeweils um 14:30 in Berus spielen.

Ab dieser Saison wird die Damenmannschaft ihre Heimspiele in Berus wieder in Berus austragen, während die 2. Herrenmannschaft die Heimspiele weiterhin um 19:00 Uhr in Altforweiler austragen wird.

Die 3. Herrenmannschaft spielt ebenfalls in der Turnhalle in Altforweiler, Spielbeginn ist hier jeweils 18:30 Uhr.

Unsere Seniorenmannschaft wird die Heimspiele dienstags ab 19.00 Uhr in der Turnhalle in Altforweiler austragen.

SR Fernsehen vor Ort in Überherrn – Wir sind dabei !

Am Freitag, 23.08.2019 macht das SR Fernsehen Station in Überherrn. Startschuss ist um 16.00 Uhr auf dem neuen Marktplatz in Überherrn. Für Herzhaftes und ausreichend Getränke sorgen u.a. der SSV Überherrn, der Obst- und Gartenbauverein und der TTC Berus, an dessen Stand mit tatkräftiger Unterstützung der SR Sportredaktion geschwenkt wird.

Durch das Programm führt Roman Bonnaire.

Erleben Sie Live wie Fernsehen gemacht und zeigen sie mit Ihrer Anwesenheit dass es sich lohnt in der Gemeinde Überherrn zu leben.
Ab 19.20 Uhr wird auch der Aktuelle Bericht sich live aus Überherrn melden.

Einladung zur Mitgliederversammlung am 06.09.2019

Hiermit möchten wir Euch gerne zur Mitgliederversammlung am 06.09.2019 um 19 Uhr in unserem Clubraum einladen. Die Veröffentlichung der Tagesordnung erfolgt in der kommenden Überherrner Rundschau.

Weitere Termine

06.09.2019:   Mitgliederversammlung

                                

Weitere Infos zu unserem Verein sowie die Spielberichte finden Sie auch auf unserer Homepage www.ttcberus.de oder auf Facebook unter https://www.facebook.com/TTCBerus/





 

 

  

 

 

 

 

 

 


 

 







 

102961

 

 

  

 

Kontakt:

vorstand.ttcberus@gmail.com